Snow_ Spilled My Coffee

Snøw verbindet Pop mit Hip-Hop (+ Gewinnspiel)

Im Jahr 2018 erlange Samuel Morales alias Snøw erstmalig mit seinem Track “Get You To The Moon” größeres Aufsehen in der Musikwelt. Knapp ein Jahr später folgte der Hit “Say Goodbye”, anfang 2020 dann die Debüt-EP “Chronicles Of Snøw”. Eine aufstrebende Stimme, vor allem in den USA, die unheimlich vielseitig ist und sich nicht so recht in ein bestimmtes Genre zwängen lässt. Der aus Salem, Massachusetts stammende Sänger gehört schon jetzt zu den Stimmen seiner Generation und begeistert mit jedem … Weiterlesen

Liste: Die Redaktion präsentiert euch ihre liebsten Breakup-Songs mit Empowerment-Faktor.

Die Liste: 10 positive Break Up-Songs

Wir kennen sie doch alle: melodramatische und super traurige Songs, in denen das Ende der ganz großen Liebe besungen wird. Dramatischer geht es oftmals kaum noch, emotionaler erst recht nicht. Denn steckt man dann plötzlich in einer Trennung oder hat generell Liebeskummer, sorgen diese Songs nur für eines: Tränen über Tränen. In den unerwartesten Momenten holen uns solche Break Up-Lieder ein, bringen uns zurück zu gleichzeitig schönen, aber auch unendlich traurigen Momenten und lassen sicherlich kein Taschentuch trocken.

Irgendwann kommt … Weiterlesen

No Angels -20

No Angels – 20 [Doppel-Review]

Knapp 20 Jahre ist es her, dass die No Angels mit ihrer Single “Daylight in Your Eyes” und dem Debütalbum “Elle’ments” den Meilenstein für eine steile Karriere legten. Vanessa, Sandy, Lucy, Nadja und Jessica wurden zu DER Girlband Deutschlands, bis im Jahr 2003 die Trennung folgte. Nun, ein Comeback sowie eine weitere Trennung später, haben sich die No Angels zu ihrem 20-jährigen Jubiläum wiedergefunden. Zwar ohne Vanessa, aber mit ebenso viel Energie wie damals. Ein Grund für unsere Autor:innen Christopher Weiterlesen

Rag'n'Bone Man_Life By Misadventure

Rag’n’Bone Man – Life By Misadventure

Eine voluminöse Stimme, die gleichzeitig so viele Emotionen und Soul beinhaltet, dass man nahezu gebannt ist von der Ausdrucksstärke dieser. Was war das für ein Knaller, als Rory Graham im Jahr 2016 den Song „Human“ veröffentlichte und sich regelrecht in das Herz seiner Zuhörer sowie Zuhörerinnen sang. Mit diesem fantastisch konzipierten Track gelang dem Briten der große Durchbruch. Auch seine Folgesingle „Skin“ und das 2017 erschienene Debütalbum „Human“ reihten sich in die Erfolgswelle des Sängers ein. Einen Brit Award als … Weiterlesen

Wincent Weiss - Vielleicht irgendwann

Wincent Weiss – Vielleicht Irgendwann [Doppel-Review]

Knapp zwei Jahre nach der Veröffentlichung seines letzten Albums ist Wincent Weiss mit neuer Musik zurück. “Vielleicht irgendwann” heißt sein drittes Studioalbum und liefert fünfzehn brandneue Tracks. Yvonne und Alina haben sich “Vielleicht Irgendwann” einmal genauer angehört:

Das meint Alina:

Irgendwas gegen die Stille. Irgendwie anders. Vielleicht irgendwann. Sechs Jahre ist es her, dass die DJs Gestört aber Geil ein Cover des Songs „Unter meiner Haut“ von Elif auf einem Festival spielten und dieses über Nacht viral ging. Die … Weiterlesen

Birdy – Young Heart [Doppel-Review]

Genau eine Dekade nach ihrem self-titled Debüt veröffentlicht die mittlerweile 24-jährige Birdy nach fünf Jahren kreativer Pause nun ihre vierte LP. Alina und Christopher haben sich „Young Heart“ etwas genauer angehört.

Das meint Alina:

Zehn Jahre ist es her, dass Jasmine van den Bogaerde alias Birdy mit dem Cover des Bon Iver-Songs „Skinny Love“ internationale Bekanntheit erlangte. Und das mit gerade einmal vierzehn Jahren. Ihr 2011 veröffentlichtes Debütalbum „Birdy“, das nur aus Indie-Coversongs bestand, knüpfte nahtlos an diesen … Weiterlesen

Madeline Juno_Bevor ich dich vergesse

Madeline Juno – Bevor ich dich vergesse

„Und wenn ich von Liebe sprach/ Hab ich immer dich gemeint/ Hab ich an Vertrauen gedacht/ Fielen mir nur uns beide ein/ Ich will nie wieder/ Nie wieder nach Neukölln“

Ehrlich, emotional, harmonisch und mitreißend. Dies sind wahrscheinlich nur wenige von vielen Attributen, die auf die Musik von Sängerin Madeline Juno zutreffen. Und doch bringen sie es voll auf den Punkt. Im Jahr 2013 erreichte sie mit dem Song „Error“ größere Bekanntheit, als dieser gleichzeitig als offizielle Soundtrack für den … Weiterlesen

Review: Mit "Poster Girl" schafft Zara Larsson ein Pop-Album, das Spaß bereitet. Zumindest Autorin Alina sieht das so.

Zara Larsson – Poster Girl

‘Cause now that you’re gone/ I’m number one/ Boy, I should thank you for who I’ve become/ Don’t need no one/ This girl’s having fun/ Watch me catch fire/ Yeah, look what you’ve done”

Knapp vier Jahre ist es her, dass Zara Larsson ihr hochgelobtes Album „So Good“ veröffentlicht hat. Mit Songs wie „Lush Life“, „Ain’t My Fault“ oder „Never Forget You” konnte sie in den Jahren 2015 bis 2017 den großen Durchbruch feiern. Und das, obwohl die Sängerin … Weiterlesen

Zayn_NobodyIsListening

Zayn – Nobody Is Listening

Zayn Malik. Ein Name, den die meisten wahrscheinlich entweder mit Modelfreundin Gigi Hadid, dem Little Mix Song „Shout Out To My Ex“ oder mit der Boyband One Direction in Verbindung bringen. 2010 wurde Zayn gemeinsam mit Niall Horan, Harry Styles, Liam Payne und Louis Tomlinson bei der Castingshow The X-Factor zur Band geformt. Nach fünf Jahren großartiger und vor allem rekordverdächtiger Erfolge entschied Zayn sich allerdings die Band zu verlassen. Knapp ein Jahr später löste sich auch der Rest der … Weiterlesen