Wir feiern das „Festival für Festivals“!

Die Festivallandschaft in Deutschland ist wunderbar bunt und vielfältig. Da gibt es kleine Punkfestivals und liebevoll gestaltete Events in außergewöhnlichen Locations oder aber die großen, etablierten Riesen, die jedes Jahr mit neuen Mega-Acts die Fans vor die Bühnen locken. Irgendwo findet jeder das Fleckchen Erde, das ein Wochenende lang die perfekte Flucht vom Alltag bietet. Aber eins haben in diesem Jahr alle diese Festivals gemeinsam: sie können nicht stattfinden und viele von ihnen müssen wegen der fehlenden Einnahmen um ihre … Weiterlesen

Interview mit Jules Ahoi über “Dear ____”

Jules Ahoi ist Singer-Songwriter, Begründer des “Saltwater Folk”, Surfer, ehemals-rastlos-Reisender und mittlerweile Wahl-Kölner mit ganz viel Liebe für sein Veedel Ehrenfeld. Am 12. Juni hat er sein neues Album “Dear ____” veröffentlicht (hier geht´s zur Review) und ist aktuell mit einer kleinen Pop-up-Store-Tour durch deutsche Städte und Surfläden unterwegs. Wir haben ihn im été clothing in Berlin getroffen und mit ihm über seine Musik und veraltete Geschlechterrollen gesprochen, aber auch darüber, wie man die aktuelle Zeit am besten nutzen Weiterlesen

Jules Ahoi – Dear ____

„Dear ____“. Das neue Album von Jules Ahoi, Singer-Songwriter aus Köln, könnte genau an dich gerichtet sein. Oder an mich. An seine Mama, seinen Papa oder seine Ex-Freundin. Oder an ihn selbst. Man weiß es nicht, denn der ungewöhnliche Titel gibt diese Info nicht preis. Im Gegensatz dazu gibt das Album sehr wohl tiefe und emotionale Einblicke in die Welt des Musikers. Jules Ahoi nennt seinen Stil selbst Saltwater Folk, in Anlehnung an seine Zeit an der französischen und spanischen … Weiterlesen

Interview mit Kytes über “good luck”

Die super sympathischen Kytes aus München haben gerade ihr zweites Album namens “good luck” herausgebracht. Ihr Indie-Pop strotzt nur so vor guter Laune und genau so zeigten sich Sänger und Gitarrist Michael “Michi” Spieler, Schlagzeuger Tim Lush und Gitarrist Kerim Öke auch im Interview. Neben spannenden Geschichten zur Albumentstehung, zur Hassliebe zu den 80er-Jahren und einem Ausblick auf die bevorstehende Tour (die nun leider verschoben werden musste), gab es vor dem Interview noch spontan ein kleines Ständchen. Wenn zufällig ein Weiterlesen

Kytes, Triple M München, 28.02.2020

Release-Shows sind bekanntermaßen eine gute Möglichkeit für Künstler, dem Publikum ihr neuestes Werk zu präsentieren. Endlich kann man die Songs live ausprobieren und das neue Baby und sich selbst gebührend feiern. Da die Kytes offensichtlich in die Kategorie der besonders spiel- und feierwütigen Bands fallen, reicht ihnen eine Release-Show aber nicht. Was macht man da? Man spielt einfach drei Shows an einem Abend in drei verschiedenen Locations in München und nennt das Ganze „Triple M“. Warum ist eigentlich vorher noch … Weiterlesen

Die Kytes gehen auf “Good Luck”-Tour und wir verlosen Tickets

Bei den Kytes ist gerade mächtig was los: Heute erscheint mit der Single “Go Out” ein weiterer Vorbote für das neue Album der Münchener Indie-Band. Vom ersten Moment an besticht der Song mit verspielter Leichtigkeit und guter Laune. Kein Wunder, denn die Kytes selbst sehen ihn als “Throwback-Song”, der sie an die gute alte Zeit erinnert, in der man nach der Schule einfach rausgehen und eine sorgenfreie Zeit genießen konnte. Aber warum soll damit im Erwachsenenalter eigentlich Schluss sein? Mit … Weiterlesen

Interview mit Rikas über „Showtime“ und ihre Tour

Im vergangenen Herbst hat das Stuttgarter Quartett Rikas sein langersehntes Debütalbum “Showtime” veröffentlicht. In den darauffolgenden Wochen bis zum Jahresende ging es für die Band quer durch Deutschland, um ihren lässigen Indie-Pop-Sound auf die Bühnen zu bringen. Wir haben uns in Köln mit Chris und Ferdi getroffen und über die Entstehung des Albums, ihre musikalische Entwicklung und das Tourleben gesprochen. 

minutenmusik: Vielen Dank schon mal, dass ihr euch die Zeit für das Interview nehmt.

Chris: Vielen Dank, dass … Weiterlesen

Stereokeys – III

Drei EPs in nur etwas mehr als einem Jahr. Dafür, dass es die Stereokeys noch gar nicht so lange gibt, legen sie ein ordentliches Tempo bei ihren Veröffentlichungen vor. Man könnte diesen Tatendrang auf die langweilige Einöde in ihrer Sauerländer Heimat schieben (ich darf das sagen, ich komme schließlich auch daher). Wahrscheinlicher ist aber, dass es an der überschäumenden Kreativität der vier Musiker liegt, denn auch die neueste EP mit dem schlichten Titel „III“ überzeugt mit sechs Songs, die eine … Weiterlesen

Wanda – Ciao [Doppel-Review]

Eine unserer Lieblingsbands aus Österreich wirft ihr viertes Album auf den Markt. Das bewegt uns zu einer unserer beliebten Doppelrezensionen. Andrea und Christopher schauen sich das neuste Wanda-Werk an und sind beide not amused:

Andrea meint:

Hört man sich das neue Wanda-Album an, bleibt vor allem eins hängen: den Österreichern tut immer irgendetwas weh. Und dass vor allem dieser Eindruck hängen bleibt, liegt nicht zuletzt daran, dass das Album aus musikalischer Sicht kaum spannende Momente bietet.

Auf ihrer vierten … Weiterlesen

Joris, Zeltfestival Ruhr Bochum, 28.08.2019

Deutsche Singer-Songwriter gibt es wie Sand am Meer. Sich zwischen den Bouranis und Giesingers dieser Welt zu bewähren, ist da gar nicht so einfach. Joris schafft das seit seinem Durchbruch mit „Herz über Kopf“ im Jahr 2015 mit bemerkenswerter Beständigkeit und hat beim Zeltfestival Ruhr bewiesen, dass er seinen Platz im deutschen Musikgeschäft zurecht innehat.

Im mittleren, nicht ganz ausverkauften Zelt hatte sich am Mittwochabend ein bunt gemischtes Publikum zusammengefunden. Gerade mit Radio-Hits wie „Signal“ spricht … Weiterlesen