Sofar Sounds, Köln, 14.03.2019

Sofar Sounds? Bis vor kurzem sagte mir das noch gar nichts. Nach etwas Internetrecherche wusste ich immerhin, dass es sich um ein weltweites Konzept handelt und dass Sofar für „Songs from a room“ steht. In geheimen Locations finden in Kooperation mit der Kult-Reifenmarke Firestone Überraschungskonzerte mit jeweils drei Künstlern pro Abend statt und nur ein paar Handvoll auserwählter Leute dürfen dabei sein. Das klingt auf jeden Fall schon mal spannend und mysteriös! Um Sofar so richtig kennenzulernen, muss man aber … Weiterlesen

Razorlight, Kantine Köln, 12.02.2019

Von manchen Bands kennt man zwei, drei Songs, die mal im Radio liefen, mehr aber auch nicht. Warum man sich nicht näher mit den anderen Werken beschäftigt hat, weiß man selbst nicht so genau. Und manchmal kann man sich diese sträfliche Missachtung erst recht nicht erklären, wenn man die Band dann doch mal live gesehen hat und sie einen auf Anhieb begeistern konnten. Oder auch: Wie Andrea zum Razorlight-Fan wurde.

„Wire to Wire“ und „America“ sind wohl die beiden Songs, … Weiterlesen

Stereokeys – II

Im vergangenen Sommer haben wir euch die Newcomer Stereokeys vorgestellt, die uns unter anderem beim Youth Brigade Festival auf Anhieb begeistern konnten. In der Zwischenzeit haben die ambitionierten Sauerländer fleißig im Studio gearbeitet und bei Homebound Records eine Labelheimat gefunden, über die sie nun die zweite EP mit dem schlichten Titel „II“ veröffentlicht haben.

Die vier Songs der EP lassen schnell erkennen, dass die Band ihren Stil, der irgendwo zwischen Indie-Pop und Alternative-Rock pendelt, weiter verfeinert hat. Das ausgetüftelte Songwriting … Weiterlesen

Death Cab for Cutie, Live Music Hall, 06.02.2019

Death Cab for Cutie sind für viele wohl eine der Indie-Bands schlechthin. Immerhin schaffen es die Musiker aus Seattle schon seit 2003, beständig auf der Bildfläche zu bleiben. Aktuell touren sie mit ihrem neuesten Album „Thank You For Today“ durch Europa. Wir haben uns das Konzert in der ausverkauften Kölner Live Music Hall angeschaut.

Death Cab for Cutie sind keine dieser Bands, die das Publikum mit einer atemberaubenden Show begeistern wollen. Sie stehen einfach auf der Bühne und lassen ihre … Weiterlesen

Gewinnspiel: 2×2 Gästelistenplätze für Deaf Havana!

Deaf Havana haben mit ihrem fünften Album „Rituals“, das im August 2018 auf den Markt gekommen ist, ordentlich überrascht. Der rockige Alternative-Sound ist vermehrt poppigen Melodien gewichen. Die eher düsteren Texte sind hingegen geblieben und bilden einen spannenden Kontrast zur beschwingten Musik. Trotz vorheriger Befürchtungen, dass sich manche Fans damit weniger anfreunden könnten, wie uns Sänger und Gitarrist James Veck-Gilodi im Interview verraten hat, wurde die Platte ziemlich gut angenommen und landete auf Platz 8 der UK-Charts. Höchste Zeit also, … Weiterlesen

Michael Schulte, Gloria Köln, 30.01.2019

Bei ekligem Schneeregen einen Familienausflug ins gemütliche Gloria machen? Klar, warum nicht! Das haben sich gestern offensichtlich viele gedacht, denn die Kölner Konzertlocation war gut gefüllt mit einem Publikum, das vom Kind bis zu den Großeltern alle vereinte. Kein Wunder, denn spätestens seit seiner erfolgreichen Teilnahme am Eurovision Song Contest im letzten Jahr ist Michael Schulte bei Jung und Alt beliebt.

Zunächst gehörte die Bühne jedoch einem anderen jungen Herrn namens Haller. Allein mit seiner Gitarre stellte er sich ins … Weiterlesen

KYTES – Frisbee

Bei der Indie-Band KYTES hat sich in den letzten Jahren so einiges getan. Im Herbst 2016 haben sie ihr Debütalbum „Heads & Tales“ veröffentlicht, es folgte eine ausgedehnte Deutschlandtour und ein vollgepackter Sommer 2017 mit über 35 Festivals, dann ein etwas ruhigeres Jahr 2018. Am Freitag bringen die Münchner ihre neue EP „Frisbee“ heraus, mit der sie es selbst bei der klirrenden Kälte schaffen, sommerliche Urlaubsgefühle heraufzubeschwören.

Die EP ist die erste Veröffentlichung über das bandeigene Label „Frisbee Records“, mit … Weiterlesen

Michael Schulte geht auf “Dreamer”-Tour!

Schon wieder so ein Singer-Songwriter, der nach einer Castingshow-Teilnahme mit seiner Gitarre durch die Städte zieht, um die Welt zu verbessern. Das könnte man auf den ersten Blick über Michael Schulte sagen. Bei genauerem Hinsehen zeigt sich aber, dass sein Werdegang gar nicht so typisch war.

Die ersten Schritte im Musikgeschäft wagte er 2009, als er Akustik-Coverversionen zahlreicher Songs bei Youtube veröffentlichte. Das Repertoire reichte dabei von Rihanna bis Eric Clapton. 2011 wurde er von Rea Garvey entdeckt, der ihn … Weiterlesen

Him - Love Metal

Plattenkrach: HIM – Love Metal

Beim vierzehnjährigen Andrea-Ich lösten die mystischen Finnen HIM und ihre düstere Musik Gänsehaut und ein kleines bisschen Herzchenaugen aus. Und auch heute noch hört sie sich gerne “Love Metal” an. Das Album zählte in seinem Erscheinungsjahr zwar nicht gerade zur Kindergarten-Musik von Emilia, aber mit knapp 16 Jahren Verspätung hat sie sich des Werkes angenommen. Ob es sie überzeugen konnte? Wir werden es sehen.

Andrea sagt dazu:

HIM – eine Band, an der sich die Geister scheiden. Den einen ist … Weiterlesen

Jahresrückblick Andrea 2018

Jahresrückblick 2018: Andrea

Es ist schon wieder so weit. Das Jahr ist vorbei und es ist Zeit, die musikalischen Highlights Revue passieren zu lassen. Da doch irgendwie jedes Konzert (naja gut, fast jedes) etwas Besonderes ist und in 365 Tagen so viele musikalische Neuveröffentlichungen auf einen einprasseln, tue ich mich immer etwas schwer damit, eine Rangfolge zu erstellen. Deswegen gibt es auch in diesem Jahr keine klassische Top 3, sondern meine ganz persönlichen Highlights in den unterschiedlichsten Kategorien.

Das Festival-Highlight
Wenn ich auf … Weiterlesen