Caspian kommen nach Deutschland!

Ihr wollt mal wieder das Gefühl haben, dass euch die Gitarren beim Konzert fast die Ohren wegblasen? Dass die Kompositionen über euch hereinbrechen, brachial, aber auch kunstvoll und ausgetüftelt? Und dann auf einmal verträumte Melodien, fast schon andächtig? Und das alles soll sogar ohne Gesang funktionieren? Dann bitte am 4. Mai ab ins Gebäude 9 zu Caspian!

Die Post-Rock-Band aus Massachusetts stattet Köln am kommenden Freitag einen Besuch im Rahmen ihrer aktuellen Europa-Tour ab (weitere Termine siehe unten). Wir durften sie uns zuletzt

Weiterlesen...

Rikas – Swabian Samba

Tadaaa, der Sommer ist da! In den letzten Tagen konnten wir bei Temperaturen um die 30 Grad mit Cocktails in der Sonne liegen und von einer warmen Brise am Meer träumen. Wie gut, dass pünktlich zum sommerlichen Wetter der passende Soundtrack geliefert wurde! Die Newcomer Rikas haben nämlich letzte Woche ihre erste EP namens „Swabian Samba“ rausgebracht und sich mit guter Laune und Indie-Pop direkt in unsere Sommer-Playlist gespielt.

Bevor es ins Studio ging, durften die vier Stuttgarter schon einige Bühnenerfahrung sammeln und ihre Songs ausprobieren. Als Vorband der Parcels hab ich sie

Weiterlesen...

Immer eine Reise wert: Das Kosmonaut Festival in Chemnitz!

Was gehört zu einem guten Festival? In erster Linie wohl ein abwechslungsreiches Line-Up, eine schöne Location und – nicht zu vergessen – viel leckeres Essen! Wenn das Festivalgelände aber nicht nur „schön“, sondern mit direktem Zugang zum Badesee fast schon einzigartig schön ist und man vor lauter Liebe zum Detail gar nicht so richtig weiß, wo man zuerst hinschauen soll, dann ist das schon ein besonders gutes Festival. Zwei Musikbühnen, eine Comedy-Bühne, ein Herzblatt-Studio, eine Minigolfbahn und sogar eine Flunkyball-Arena – beim Kosmonaut Festival am Stausee Rabenstein

Weiterlesen...

Max Richard Leßmann, Bunker Ulmenwall Bielefeld, 07.03.2018

Mittwochabend in Bielefeld, es ist dunkel und ungemütlich und auf der Straße sieht man kaum eine Menschenseele. An einer Kreuzung führen ein paar Stufen hinab in den Bunker Ulmenwall und ich begebe mich zugegebenermaßen etwas skeptisch in die Location für das anstehende Konzert von Max Richard Leßmann. Hier soll die vom Sänger angepriesene „Pure Romantik“ herrschen? Ja! Als ich später am Abend aus dem Untergrund wieder auf die immer noch menschenleere Straße zurückkehre, bin ich fast schon beseelt von so viel Liebe und Harmonie – und ich bin beim besten Willen nicht die geborene

Weiterlesen...

Kraftklub, Helmut-List-Halle Graz, 22.02.2018

„Die Menschen rufen unseren Namen. Kniet nieder vor dem K.“ Na gut, ich bin vielleicht nicht gerade auf die Knie gefallen, aber meine Vorfreude auf den zweiten Teil der Keine Nacht für Niemand-Tour von Kraftklub war schon ziemlich groß. So groß, dass ich mich durch Wind, Wetter und Schneeregen auf den Weg nach Graz gemacht habe, um mir den Tourauftakt nicht entgehen zu lassen. Und ihr könnt es euch vielleicht schon denken: Ich habe es nicht bereut!

Zunächst gehörte die Bühne der Helmut-List-Halle jedoch der jungen Band BLOND aus Chemnitz. Felix Brummer ließ es sich wie üblich nicht

Weiterlesen...
minutenmusik Wochenrückblick Nummer 1!

Alex Vargas, Delta Goodrem, Mallory Knox, Muse – Wochenrückblick KW 7 2018

Der Karnevalstrubel ist vorbei, die Fastenzeit hat angefangen! Auf gute Musik wollen wir aber alle nicht verzichten, deswegen gibt es auch heute wieder drei Neuerscheinungen und leider auch eine traurige Nachricht für euch:

Alex Vargas  – Slowly (Draft)

Der Däne Alex Vargas ist leider vielen noch kein Begriff. Dass sich das möglichst schnell ändern sollte, stellt die erste Single des zweiten Albums unter Beweis. „Slowly (Draft)“ zieht sämtliche Qualitätsregister und macht als akustische Singer/Songwriter-Nummer alles richtig. Im Vergleich zum Debütalbum „Cohere“, das irgendwo

Weiterlesen...

Razz, Luxor Köln, 01.02.2018

Als ich vor gut zwei Jahren zum ersten Mal die Newcomer von Razz auf der Bühne gesehen habe, war ich schlagartig begeistert. In der Zwischenzeit konnte die Band unter anderem bei zahlreichen Festivalauftritten ihre Erfahrungen sammeln. Es wurde also Zeit, sich nochmal eine Show der Emsländer anzuschauen. Und genau das habe ich am 1. Februar bei einer der letzten Shows der „Nocturnal“-Tour im Kölner Luxor gemacht.

Schnell wurde klar, dass mittlerweile wesentlich mehr Musikfans die junge Band auf dem Radar haben. War das Yuca vor zwei Jahren noch eher locker gefüllt, stand man im Luxor

Weiterlesen...
minutenmusik Wochenrückblick Nummer 1!

Au/Ra, Drangsal, Emmelie de Forest, James Bay, Marshmello & Anne Marie, Mykki Blanco – Wochenrückblick KW 6 2018

Helau, Alaaf oder “Geh weg mit dem Scheiß” – an Karneval kam diese Woche niemand so ganz vorbei! Wir haben natürlich trotzdem zwischen Konfetti und kölschen Liedern die Augen und Ohren offen gehalten, um die wichtigsten Neuigkeiten der Woche nicht zu verpassen:

Au/Ra – Panic Room

Mit gerade einmal fünfzehn Jahren hat Au/Ra bereits jetzt Erfolge feiern können, von denen manche Menschen nur träumen dürfen. Durch Songs wie „Outsiders“ oder „ Concrete Jungle“ machte die Sängerin seit dem letzten Jahr auf sich aufmerksam und wurde sogar mit Stars wie Lana del Rey

Weiterlesen...
minutenmusik Wochenrückblick Nummer 1!

Dorit Jakobs, George Ezra, Mike Shinoda, Lady GaGa, Jessie J, Britney Spears – Wochenrückblick KW 4 2018

Das Jahr 2018 ist gefühlt in vollem Gange und unsere Redaktionsmitglieder tummeln sich schon wieder munter auf den verschiedensten Konzerten herum. Ähnlich abwechslungsreich geht es auch wieder in unserem Wochenrückblick zu, dieses Mal mit dem Neuesten aus der Singer/Songwriter-Welt, Pop-Queens auf Akustik-Pfaden und einem höchst emotionalen Gedenken an Chester Bennington.

Dorit Jakobs – Nichtstun ist unsere Rebellion

Songwriterin Dorit Jakobs kündigte in dieser Woche ihr Debütalbum „Im Aufbruch der Lethargie“ an, welches am 16. Februar 2018 erscheinen wird. Als ersten Song präsentierte

Weiterlesen...

Immer noch „Keine Nacht für Niemand“ mit Kraftklub!

Okay, die meisten von euch werden es schon bemerkt haben: Wir mögen Kraftklub. Kein Wunder also, dass wir uns auf die Fortsetzung der Keine Nacht für Niemand-Tour freuen! Marie hat uns schon berichtet, wie es im Oktober in Münster abging, als die Chemnitzer die Halle Münsterland gefühlt in einen kleinen Club verwandelt haben.

Im zweiten Teil der Tour stehen u.a. Locations wie die Seidensticker Halle in Bielefeld, gleich zweimal das Palladium in Köln und die Sparkassen Arena in Kiel auf dem Programm. Und mit Shows in Zürich, Wien und Graz wird auch den schweizerischen und österreichischen

Weiterlesen...