Zoom-Pressekonferenz: AnnenMaxKantereit über ihr Album "12".

Wie ich mit AnnenMayKantereit in einem Zoom-Meeting landete und was ich über “12” erfahren durfte

Regulär meide ich den subjektiven Erzählstil. Mir persönlich gefällt es wenig, das Pronomen „ich“ und seine Abwandlungen in Texten zu verwenden. Ist aber natürlich Geschmacksache. Heute gibt es jedoch einen Anlass, für den die Ich-Form unentbehrlich ist. Ich möchte euch, unseren Leser*innen, von einem Zoom-Meeting am Freitagmittag, dem 20.11.2020 berichten und euch mal exklusive Einblicke in unser Arbeiten bei minutenmusik zeigen.

Ihr seid aufmerksam – somit habt ihr mit Sicherheit bestimmt schon unsere Review zum gerade erschienenen dritten Album von … Weiterlesen

Cover von Annett Louisans "Kitschmas".

Annett Louisan – Kitschmas

Kitschmas. Warum ist auf dieses raffinierte Kompositum eigentlich niemand anderes bisher gekommen? Ist Weihnachten für viele doch der immer wiederkehrende Albtraum an Cheesiness und künstlichem Wir-haben-uns-alle-so-lieb-Getue, ist es für einige aber auch gleichzeitig „the most wonderful time of the year“. Ähnlich verhält es sich ja auch mit Annett Louisan.

Wer in den 16 Jahren, die die 1,52m große Persönlichkeit aus Havelberg bereits in der Musiklandschaft gastiert, immer noch keinen Gefallen an ihrer unvergleichlichen Art gefunden hat, sollte es … Weiterlesen

Duncan Laurence – Small Town Boy

Am 16.05.2020 hat das diesjährige Eurovision Song Contest-Finale NICHT stattgefunden. Erstmalig sollte der größte Musikwettbewerb der Welt in Rotterdam, der zweitgrößten Stadt der Niederlande, über die Bühne gehen. Nach genau 40 Jahren wären unsere Nachbar*innen wieder Gastgeber gewesen. Dank des nur wenige Kilometer von Rotterdam entfernt geborenen Duncan de Moor, besser bekannt als Duncan Laurence, schaffte die Niederlande im Mai 2019 ihren fünften Sieg beim ESC und beendete ihre viel zu lange Durststrecke. Doch leider passierte der … Weiterlesen

Interview mit Katie Melua über Album "No.8".

Interview mit Katie Melua über “Album No.8” und das Arbeiten während einer Pandemie

(ENGLISH VERSION BELOW) Mit 19 Jahren von Null auf Star: Katie Melua hat 2003 mit ihrem Debüt “Call Off The Search” einen internationalen Megaseller hingelegt und seitdem regelmäßig anspruchsvolle Singer/Songwriter-Platten zwischen Jazz, Blues und Folk veröffentlicht. Seit Mitte Oktober ist ihr achtes Studiowerk mit dem schlichten Namen “Album No.8” (lest HIER nochmal unsere Review) zum Anhören bereit und hat abermals die Top 10 in ihrer Heimat UK, bei uns und unseren deutschsprachigen Nachbarn erklommen. Viele Gründe, um der bezaubernden Künstlerin Weiterlesen

Cover von Amy Macdonalds neuem Album "The Human Demands".

Amy Macdonald – The Human Demands

Das Genre des folkigen Singer/Songwriter-Pops scheint ein wenig auserzählt zu sein. Nach der Omipräsenz von Ed Sheeran ist der Bedarf an melancholischer Mucke mit Klampfe gedeckt. Gerade aus UK gab es eine nahezu unüberschaubare Anzahl an Musiker*innen, die mit ihren leicht-beflügelten Songs die Charts dominierten und einen Gegenentwurf zum am Computer gebastelten Sound darstellten. Eine unter ihnen: Schottin Amy Macdonald, die sogar schon einige Jahre vor dem Herrn mit den roten Haaren Hits landete.

Gerade im Fall der 33-jährigen … Weiterlesen

Maria Mena – They Never Leave Their Wives

They Never Leave Their Wives. Ein Albumtitel, der einem schon direkt sagt, was folgen wird. Maria Mena redet nicht lange um den heißen Brei. Maria Mena sucht die Konfrontation, findet eindeutige Worte, legt ihr Herz auf den Tisch, liefert Geständnisse und macht sich angreifbar wie nie.

Die 34-jährige Osloerin ist seit ihrer Jugend in ihrem Heimatland Norwegen ein Star. Bereits mit dem Debüt konnte eine Platinauszeichnung erreicht werden. Bei uns sollte es noch einige LPs dauern. Erst mit dem … Weiterlesen

Cover von Katie Melua "Album No.8".

Katie Melua – Album No.8

Schaut man aus dem Fenster, ist es nicht mehr abzustreiten: der Herbst ist endgültig da. Wie sehr wir auch alle bei der ganzen schwermütig anhaltenden Coronastimmung den Sommer gebraucht haben, heißt es nun stark sein. Tristes Wetter und triste Gemüter. Da kommt neue Musik von Katie Melua doch gerade recht.

Mit Album No.8 steht – Achtung, aufpassen – das achte Album der Britin mit georgischen Wurzeln in den Startlöchern. Crazy, oder? Einen derart merkwürdigen Namen für eine LP hat die … Weiterlesen

Laura Jane Grace

Interview mit Laura Jane Grace über “Stay Alive”

(ENGLISH VERSION BELOW) Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Am wenigsten hätte Laura Jane Grace wohl selbst damit gerechnet, anstelle des nächsten Against Me!-Albums plötzlich eine Solo-Platte zu veröffentlichen. Obwohl sie selbst kein großer Fan von Zoom-Calls zu sein scheint, dürfen wir am Tag ihres Überraschungsreleases mit ihr reden. Denn zu erzählen hat die Punkikone so einiges. Von literarischen Vorbildern über die größte Superkraft von Donald Trump bis hin zu der Arbeit mit der Produzentenlegende Steve Albini – Laura Jane Grace Weiterlesen

Laura-Jane Grace

Laura Jane Grace – Stay Alive

Irgendwie muss es ja weitergehen. Auch wenn die komplette Resignation aktuell doch sehr verlockend erscheint, ist es gerade in den schwierigsten Zeiten, die die Kulturbranche seit vielen Jahren durchstehen muss, absolut unabdingbar, durchzuhalten. Gemeinsam für das einstehen, was uns allen so wichtig ist, das sieht auch Laura Jane Grace als die elementare Aufgabe aller Beteiligten der Musikindustrie. Eigentlich wollte sie selbst dieses Jahr ein neues Album mit ihrer Band Against Me! veröffentlichen, doch daraus wurde nichts. Ihr wisst schon warum. … Weiterlesen

Pohlmann_Falschgoldrichtig

Pohlmann – Falschgoldrichtig

Mal traurig und ernst, mal fröhlich, dann wieder nachdenklich und emotional. Knapp drei Jahre sind vergangen, seitdem Ingo Pohlmann sein letztes Studioalbum „Weggefährten“ veröffentlicht hat. Auf diesem präsentiert er glaubwürdige und sehr tiefgründige Musik, die er mit Leib und Seele zu eigenen Kunstwerken gemacht hat. Mit seinem nunmehr sechsten Langspieler „Falschgoldrichtig“ legt Pohlmann jetzt noch einmal nach und veröffentlichte ein Album, das authentischer nicht sein könnte.

Auffallend einzigartig bei Pohlmann ist die Hingabe, mit der er Musik macht und lebt. … Weiterlesen