Tristan Brusch, FZW Dortmund, 01.10.2022

Deutscher Singer/Songwriter hat seinen Zenit überschritten. Gefühlt schon achtmal. Ein Genre, das eingeschlafen ist. Das sich auserzählt hat. Das andere Impulse benötigt. Die gibt es sogar schon. Und sie sind dort, wo alles angefangen hat. In den kleinen Räumen vor einem Publikum, das nicht Plattitüden sucht, sondern Tiefe, Schwere, Nachdenklichkeit. Tristan Brusch liefert sie ungefiltert und ungeniert.

Tristan Brusch schon mal gehört? Dann scheinst du auch zu denjenigen zu gehören, die dem Radiomainstream trotzen, bei dem man nicht mehr weiß, … Weiterlesen

James Morrison, Carlswerk Victoria Köln, 26.09.2022

„Wer war denn von euch schon damals dabei?“, fragt James Morrison in Köln. Zurückgerechnet ist es nämlich schon über 16 Jahre her, dass der Brite sein Debütalbum veröffentlicht hat und schon „damals“ direkt auch in der Domstadt auftrat. Viele in den vordersten Reihen heben die Hand. Sie kamen immer wieder und sind auch gegenwärtig noch Fan.

Dabei ist es um den 38-jährigen zunehmend ruhiger geworden. Seine erste LP „Undiscovered“ ging in seiner Heimat direkt an die Pole und kassierte Fünffachplatin. … Weiterlesen

Provinz Zorn Liebe

Provinz – Zorn & Liebe

Raus aus der Provinz – rein in die Großstadt. Für kaum eine andere deutsche Band hat sich seit Pandemiebeginn so viel verändert, wie für Provinz. Aufgewachsen in einer kleinen Gemeinde bei Ravensburg war es für die vier Jungs stets die Musik, die sie auf ihrer Reise des Älterwerdens begleitet hat. Dass die drei Cousins Vincent (Gesang, Gitarre), Robin (Piano, Gesang), Mosse (Bass, Gesang) und ihr Freund Leon (Schlagzeug) ausgerechnet während der … Weiterlesen

Peter Maffay, Rudolf Weber-ARENA Oberhausen, 04.09.2022

Wenn du 52 Jahre auf der Bühne stehst und immer noch sämtliche großen Hallen füllst, dann darfst du dich bescheiden eine lebende Legende nennen. Nur die Wenigsten machen den Job dermaßen lange, noch weniger mit Leidenschaft und die Allerwenigsten ohne irgendwann mal richtig durchzudrehen. Peter Maffay hat’s hingekriegt und verabschiedet sich auch auf der aktuellen Tour mit den Worten „Wir sehen uns wieder“.

Privat durchlebte der 73 Jahre junge, in Rumänien geborene Kultstar zwar ein paar Höhen und Tiefen, sodass … Weiterlesen

Phoebe Bridgers steht im Kölner E-Werk auf der Bühne.

Phoebe Bridgers, E-Werk Köln, 18.07.2022

Mitte Juli. Das Thermometer zeigt 36 Grad und Köln Mülheim ist für einen Abend ein Mekka der Alternativkultur. Auf der einen Straßenseite: Zelebrieren Turnstile im Palladium den Schritt in die großen Hallen. Bierbecher fliegen in die Luft, tätowierte Arme ebenso. Auf der anderen Straßenseite: Alternatives Kontrastprogramm. Phoebe Bridgers lädt ins E-Werk, viel schwarze Kleidung, Doc-Martens Schuhträger*innen. Während gegenüber eine wilde Hardcore-Party gefeiert wird also, suhlt man sich hier in geteiltem Schmerz, ersucht gerade darin Stärke und nimmt vor allem eines … Weiterlesen

Madeline Juno_Gebäude 9_04.07.2022

Madeline Juno, Gebäude 9 Köln, 04.07.2022

Zwei Jahre lang musste Madeline Juno ihre Tour pandemiebedingt immer wieder absagen. Zwei Jahren, in denen sie nicht nur ihr Album „Besser kann ich es nicht erklären“ herausgebracht oder diverse Collaborations rausgehauen hat, sondern gleichzeitig auch die Charts gerockt hat. Vergangenen Montag durfte die Sängerin endlich anlässlich ihrer „BKIENE“-Tour im ausverkauften und sehr heißen Gebäude 9 in Köln spielen. Und – um es in ihren eigenen Worten auszudrücken: Es hat sich gelohnt!

Den Auftakt für dieses wunderschöne Konzert-Erlebnis vollführte Singer-Songwriterin … Weiterlesen

Ed Sheeran bei seinem Auftritt in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen 2022.

Ed Sheeran, VELTINS-Arena Gelsenkirchen, 07.07.2022

Wenn 64.000 Menschen in eine Halle strömen, um gemeinsam Musik zu zelebrieren, findet dort meist das einzige Konzert des*der jeweiligen Künstler*in in großer Umgebung statt. Oder man ist eben der absolute Megastar, heißt Ed Sheeran und macht das Ding gleich dreimal voll. Man kann halt.

Ganz, ganz kurz bekam man den Eindruck, der große Hype um den 31-jährigen Engländer wäre abgeklungen. Gipfelte mit dem „Divide“-Album 2017 der Erfolg – unglaubliche 13,6 Millionen Mal verkaufte sich die Platte weltweit -, war … Weiterlesen

james bay leap albumcover

James Bay – Leap

So langsam kehrt das Singer-Songwriter-Genre wieder dahin zurück, wo es herkam, oder? Und zwar ein wenig in den Indie-Bereich. Eigentlich gab es bereits über Jahre Sänger*innen mit tollen Kompositionen auf Gitarre und Klavier. Bis das Ganze aber dann chartsfähig wurde, dauerte es eine Weile. Dafür war das vergangene Jahrzehnt am Ende überfüllt damit. James Bay kam womöglich ein wenig zu spät und hat nur noch ein kleines Stück der großen Torte bekommen.

Es war aber auch einfach entschieden zu viel. … Weiterlesen

Miss Allie – Immer Wieder Fallen

Viele Wege führen nach Rom. Um musikalisch gegen die übermäßig große Konkurrenz anstinken zu können, genügt es nicht mehr, mal kurz ein Album veröffentlichen zu dürfen oder zu einer Castingshow zu rennen. Streamingportale geben nahezu jede*r Hobbymusiker*in die Möglichkeit, das eigene Zeug zu veröffentlichen, wodurch das Angebot noch größer wird und man als Konsument*in gar nicht richtig weiß, wonach man aussieben soll. Miss Allie hat ebenfalls für sich eine Strategie gefunden, um von ihrer Leidenschaft leben zu können, und die … Weiterlesen

Julien Baker spielt mit ihrer vierköpfigen Band im Mai 2022 in der Kölner Kulturkirche.

Julien Baker, Kulturkirche Köln, 10.05.2022

Julien Rose Baker steht in der Kirche. Über der Schulter liegt der regenbogenfarbene Gurt ihres Instruments, über ihr dezent bunte Lichter und die kuppelförmige Decke des Saals, zu ihrer Linken und Rechten Gotteslobpreisungen. Sie tritt einige Schritte zurück, dreht der Menge den Rücken zu, Gitarre in die Luft, Haare in die Luft, Knistern in der Luft. Es sind ebenjene Rockstargesten, die vor wenigen Jahren, den Jahren vor der Pandemie, noch undenkbar erschienen. Julien Baker: Das war die schüchterne Person, die … Weiterlesen