Madeline Juno – Nur zu Besuch

„Mein ganzes Leben liegt in Scherben. Ist das erwachsen werden? Wenn alles bitter wird, heißt das dann, dass die Dosis wirkt? Und dass alles so kaputt ist, ist das Part of the Process? Ich verlier‘ nicht den Verstand, ich bin einfach Mitte zwanzig“

Knapp zwei Jahre ist es her, dass Madeline Juno mit „Besser kann ich es nicht erklären“ eines dieser Alben veröffentlicht hat, das nur so vor Authentizität und Tiefgründigkeit strotzt. Auf der bemerkenswerten Reise, die mit Trennungsschmerz angefangen … Weiterlesen

mine baum cover

Mine – Baum

Echt schwierige Zeit irgendwie. Auch wenn Mine womöglich die größte deutschsprachige Indie-Künstlerin ist, hat sie dennoch nicht mal ansatzweise den Erfolg und die Anerkennung, die sie verdient. Und das liegt wahrscheinlich gar nicht unbedingt an ihrer Musik, sondern mehr an der gegenwärtigen Zeit. Vor 20 Jahren, als auch etwas alternativere Acts wie Wir sind Helden sehr erfolgreich funktionierten, hätte man sich perfekt eine Mine daneben vorstellen können. Doch 2024 will man eben entweder Rap, Techno oder extrem weichgespülten Radio-Pop. Alle … Weiterlesen

maria mena im gloria in köln

Maria Mena, Gloria Köln, 22.01.2024

Der letzte von insgesamt 20 Songs auf der Setlist im Gloria in Köln ist „My Lullaby“. Das erste Lied, das Maria Mena jemals schrieb. In einem Moment, als sie aus der Wohnung ihrer Mutter abgehauen ist, um bei ihrem Vater einzuziehen. Die Beziehung war zu dem Zeitpunkt komplett hinüber. Dann hält sie inne und sagt, dass es eigentlich sowieso gar keine wirkliche Beziehung gab. Von diesem Erlebnis spürt sie noch zwei Jahrzehnte später Nachwirkungen. Eigentlich möchte sie nicht von ihrem … Weiterlesen

tristan brusch im ebertbad oberhausen

Tristan Brusch, Ebertbad Oberhausen, 21.01.2024

Konzerte von Künstler*innen sind immer etwas mehr als nur die Künstler*innen selbst. Da geht es um die Location, um das Publikum, um den Sound. Aber natürlich auch um die Bandbesetzung und noch mehr um die Tagesform derjenigen, für die man gekommen ist. Am 21.1., einem Sonntag, scheint in Oberhausen für Tristan Brusch alles zu stimmen.

Frei nach dem Motto „Die Wiederholung der Wiederholung“ nochmal an dieser Stelle: Leute, Tristan Brusch ist einfach das, was wir alle brauchen. Es ist einfach … Weiterlesen

Beitragsbild zum Newcomer*innen-Beitrag 2024: Collage der gefeatureten Musiker*innen.

Unsere Newcomer*innen für das Jahr 2024

Welche globalen Krisen 2024 wohl bereithält? Schon in den letzten Jahren zeichnete sich immer mehr ab, wie – jetzt wird es cheesy – wichtig Musik gerade in so unsicheren Zeiten ist. Unser minutenmusik-Team hat sich, wie es zur festlichen Tradition gehört, die Top-Newcomer*innen für dieses Jahr zusammengesucht. Aus (fast) allen Genres, mit ganz unterschiedlichen Sounds & ganz unterschiedlichen Status Quo. Wer die nächsten Monate Playlists und Line-ups prägen wird und mit welchen Namen von morgen ihr schon heute angeben könnt? … Weiterlesen

Pa Sheehy, artheater Köln, 24.11.2023

Zehn Jahre lang war der Ire Patrick „Pa“ Sheehy Teil der Band Walking On Cars, die mit Hits wie „Speeding Cars“ oder „Coldest Water“ so einige Erfolge einheimsen durften. 2020 gab die Band ihre Trennung bekannt, seitdem ist Pa Sheehy solo unterwegs. Nachdem der Sänger 2021 seine erste EP „The Art of Disappearing“ herausgebracht hat und kürzlich mit „The Christmas Fool“ eine weitere EP veröffentlichte, hat Pa Sheehy das artheater in Köln besucht und zu einem atmosphärischen Abend eingeladen.

Schon … Weiterlesen

westernhagen 75 cover

Westernhagen – Westernhagen 75

75 Jahre gelebt. Zeit zur Rekapitulation. Marius Müller-Westernhagen macht Musik seit seiner Jugend, also seit Mitte der 60er. Ende der 70er wird sein Name plötzlich deutschlandweit bekannt. Mit über 12 Millionen verkauften Platten zählt der in Düsseldorf geborene Musiker zu den Größten hier, zu den wirklichen Instanzen. Zu den Leuten, die wirklich jedem ein Begriff sind. Zu denen, die gehört werden und auf die gehört wird.

An Nikolaus wird Westernhagen 75. Natürlich ist die neuste Veröffentlichung nicht die erste ihrer … Weiterlesen

annett louisan köln 2023

Annett Louisan, Palladium Köln, 16.11.2023

Plötzlich steht sie nur wenige Meter entfernt auf einem Stuhl mitten zwischen den Besucher*innen. Annett Louisan singt selbstironisch über ihre Körpergröße in dem Song „Klein“, zu finden auf dem vor vier Jahren erschienenen Album „Kleine große Liebe“ . Die Barriere zwischen Musikerin und Fans verschwindet. Das passiert aber nicht nur, weil sie die körperliche Distanz verringert, sondern dies auch durch die Musik schafft. Immer.

Mal ehrlich: Unter dem Prädikat „sehr gut“ geht die ja wirklich nie. Wir sind … Weiterlesen

cover zu live aus der elbphilharonie hamburg

Annett Louisan – Live Aus der Elbphilharmonie Hamburg

Auch wenn „Babyblue“ , das zehnte Album von Annett Louisan, dieses Frühjahr ein wenig hinter den Verkaufserwartungen blieb, war es inhaltlich wirklich ganz groß. Die unverkennbare Künstlerin hat weiterhin nach fast 20 Jahren genug Esprit und Ideen, um mit ihrem Charme sämtliche Fan-Ohren um den Finger zu wickeln. Besonders schön ist die Tatsache, dass man anhand der Texte en détail ihren Lebenswandel mitverfolgen kann und immer genau sieht, was sie gerade beschäftigt. Sie wird älter, man selbst … Weiterlesen

nicole unna 2023

Nicole, Erich Göpfert Stadthalle Unna, 28.09.2023

Es gibt Menschen in der Musikszene, die landen mit einem Song einen dermaßen großen Erfolg, dass er selbst Generationen später noch ein Begriff ist. „One-Hit-Wonder“ nennt man sie wohl. Davon gibt es enorm viele. Jährlich kommen neue hinzu. Dann gibt es aber auch Menschen, die schreiben mit eben jenem Hit Musikgeschichte. Nicole hatte ihren ganz persönlichen „Moment to Shine“ bereits 1982. Das ist 41 Jahre her. Und dennoch kennt jeder ihren Augenblick. Entweder, weil er*sie live vorm TV dabei saß … Weiterlesen