Miss Allie – Immer Wieder Fallen

Viele Wege führen nach Rom. Um musikalisch gegen die übermäßig große Konkurrenz anstinken zu können, genügt es nicht mehr, mal kurz ein Album veröffentlichen zu dürfen oder zu einer Castingshow zu rennen. Streamingportale geben nahezu jede*r Hobbymusiker*in die Möglichkeit, das eigene Zeug zu veröffentlichen, wodurch das Angebot noch größer wird und man als Konsument*in gar nicht richtig weiß, wonach man aussieben soll. Miss Allie hat ebenfalls für sich eine Strategie gefunden, um von ihrer Leidenschaft leben zu können, und die … Weiterlesen

Julien Baker spielt mit ihrer vierköpfigen Band im Mai 2022 in der Kölner Kulturkirche.

Julien Baker, Kulturkirche Köln, 10.05.2022

Julien Rose Baker steht in der Kirche. Über der Schulter liegt der regenbogenfarbene Gurt ihres Instruments, über ihr dezent bunte Lichter und die kuppelförmige Decke des Saals, zu ihrer Linken und Rechten Gotteslobpreisungen. Sie tritt einige Schritte zurück, dreht der Menge den Rücken zu, Gitarre in die Luft, Haare in die Luft, Knistern in der Luft. Es sind ebenjene Rockstargesten, die vor wenigen Jahren, den Jahren vor der Pandemie, noch undenkbar erschienen. Julien Baker: Das war die schüchterne Person, die … Weiterlesen

Mine, Skaters Palace Münster, 29.04.2022

Ein Novum in der Musikszene: Ein Album herausbringen, ohne es live zu spielen. Das ist für gewöhnlich kaum denkbar, ist seit geraumer Zeit doch die Haupteinnahmequelle für Künstler*innen eben nicht mehr das Herausbringen neuer Musik, sondern das Touren. Doch auch das juckte eine gewisse Corona-Pandemie bekanntlich wenig, sodass Mine zwar ihre letzte LP „Hinüber“ herausbringen und auch Promo in Interviewform betreiben konnte – die dazugehörigen Shows folgen allerdings erst jetzt. Ziemlich genau ein Jahr später.

Mine selbst erzählte … Weiterlesen

Annett Louisan, Tonhalle Düsseldorf, 10.04.2022

Manchmal will es technisch nicht so funktionieren. Dann gibt es mehrere Rückkopplungen, laut knallende Geräusche und das Mikrofon fällt komplett aus. Annett Louisan darf genau mit diesem Hindernis am Sonntag, dem 10.4., in der Tonhalle Düsseldorf mehrfach kämpfen. Sie meistert es ohne auch nur für eine Sekunde das Publikum zu verlieren – und macht auch ansonsten abermals alles richtig, was man richtig machen kann.

Die lange Coronapause, die nun viele Artists miterleben mussten, hat tatsächlich Vor- und Nachteile, wenn es … Weiterlesen

Cover des Christian Lee Hutson Albums "Quitters".

Christian Lee Hutson – Quitters

Praktisch ein großer, überkreativer Haufen Freunde. Phoebe Bridgers, Lucy Dacus, Julien Baker, Conor Oberst – und auch Christian Lee Hutson. Sie alle Teil des amerikanischen Singer-Songwriter-Indies, kollaborieren, featuren, produzieren sich gegenseitig, sind eng befreundet. Auch das neue, zweite Album von Christian Lee Hutson profitiert von diesem dichten Kollaborationsnetz, denn es wurde gemeinsam von Bridgers und Oberst produziert wurde.

Schon „Beginners“, das niedlich-melancholische Debüt Hutsons, hatte damals Bridgers produziert. „Quitters“ nun ist nicht ganz so piano (aka behutsam und bedacht) gespielt … Weiterlesen

Jason Bartsch, FZW Dortmund, 09.03.2022

Mit Jason Bartsch beginnt die Pandemie. Mit Jason Bartsch hört sie wieder auf. Naja, so halb. Inzidenzwerte sagen was anderes, aber gefühlt ist der Optimismus, die wirklich harten Coronazeiten endlich hinter sich lassen zu können, so stark im Raum wie nie. Als Jason seine letzte Tour Anfang 2020 spielte, war nicht zu ahnen, was nur wenige Wochen später passiert. Er war einer der letzten Acts, die spielten – und ist nun einer der ersten, die es wieder tun.

Kleinkarierte Erbsenzähler*innen … Weiterlesen

Interview mit Madeline Juno über „Besser kann ich es nicht erklären“

Knapp zwei Wochen ist es her, dass Madeline Juno ihr fünftes Studioalbum „Besser kann ich es nicht erklären“ veröffentlicht hat. Die 15 Tracks darauf nehmen mit auf eine Reise, die mit Trennungsschmerz beginnt, aber mit so viel mehr Essenz und Lichtblicken endet. Im Interview spricht die Sängerin über ihr neues Werk, das jüngst sogar in den Charts wie eine Bombe eingeschlagen ist, über die schwierige Rolle von Frauen in der Musikwelt und über die Wichtigkeit von Mental Health.

minutenmusik: … Weiterlesen

Madeline Juno - Besser kann ich es nicht erklären

Madeline Juno – Besser kann ich es nicht erklären

„Es ist nicht schlimm, dass du einfach weg warst/ Ohne ein Signal/ Und es ist okay, dass du alles kaputt machst/ So, als wär’s dir scheißegal. Da ist nur ein Problem, das nicht weg geht/ Mit allem andern komm‘ ich klar/ Es ist die Angst, das passiert mir jetzt jedes Mal/ Das passiert jetzt jedes Mal.“

Es ist nicht immer einfach seine Gefühle in Worte zu verpacken, den Emotionen Leben einzuhauchen und seine Gedanken so zu ordnen, dass man sie … Weiterlesen

Dope Lemon – Rose Pink Cadillac

Corona kann gehörig langweilen. Zumindest scheint dies im Hause Stone zuzutreffen. Die ackern gerade wie Bolle. Angus & Julia Stone, das kongeniale Singer-Songwriter-Geschwisterpaar aus Australien, haben vergangenen Sommer nach vier Jahren Ruhepause mit „Life Is Strange“ endlich das langerwartete neue Album veröffentlicht. Vier Monate vorher droppte Julia, die gute zwei Jahre älter ist als ihr kleiner Bruder Angus, bereits ihre neue Soloplatte „Sixty Summers“, die gleich neun Jahre Reifeprozess benötigte. Nun folgt gute vier Monate nach der … Weiterlesen

Holly Humberstone – The Walls Are Way Too Thin

Wer sagt eigentlich, dass 2020 nur schlecht war? Holly Humberstone mit Sicherheit nicht. Für die lief nämlich die Corona-Zwangspause zwar nicht so wie gedacht, aber dennoch mehr als ordentlich. Der fast 22-jährige Shootingstar aus London hat offensichtlich sofort zum Karriereeinstieg einfach alles richtig gemacht und ist seitdem in aller Munde und Ohren.

Dabei war zunächst ein wenig unklar, wo’s denn jetzt hingehen soll. Zwar ist die in Lincolnshire, also im Nordosten Englands, geborene Künstlerin schon als Teenager liebend gern am … Weiterlesen