Cover von angus julia stone cape forestier

Angus & Julia Stone – Cape Forestier

Drölftausend Mal durchgespielt. Das Singer/Songwriter-Genre hatte gefühlt vor Jahren schon nichts mehr Neues zu erzählen. Und wenn man nichts zu erzählen hat, kann man ja auch einfach mal still sein. Manche haben aber die Richtung dermaßen mitgeprägt und Anteile beigetragen, dass wenn sich jemand ein bisschen wiederholen darf, nur die Großen das OK bekommen. Angus & Julia Stone sind zwar bei uns immer ein großer Geheimtipp geblieben, aber hinsichtlich der weltweiten Entwicklung der handgemachten Liedermacher*innen-Musik haben sie wirklich abgeliefert.

In … Weiterlesen

dua lipa radical optimism cover

Dua Lipa – Radical Optimism

Wir wollen uns alle nicht zurückerinnern, aber da müssen wir einmal kurz durch: Wisst ihr noch? Mitte März 2020? Erster Corona-Lockdown? Fühlt sich schon wieder an wie aus einem anderen Leben, ist aber dennoch eine gut abrufbare Erinnerung wahrscheinlich. Als das Kulturleben on hold gesetzt wurde, sämtliche Film- und Musikreleases nach hinten geschoben wurden und es auf einmal ganz leise war. Eine der wenigen, die sich nicht an die „Jetzt nicht, besser später“-Strategie hielt, war Dua Lipa. Die hat … Weiterlesen

St. Vincent – All Born Screaming

St. Vincent liefert mit All Born Screaming ihr bisher intimstes Album ab

St. Vincent ist bekannt für ihren komplexen musikalischen Stil – so wabert ihr Gitarrenspiel und -ton zwischen Abgrund und Absurdität – und ihrem extravaganten Auftreten zwischen Tuxedos, Pailettenkleider und farbintensive, einzigartige Gitarren. Während das 70s Glamrock Album Daddy’s Home, in dem sie mit ihrem wegen Finanzverbrechen verurteilten Vater abrechnete, möchte die dreifache Grammy-Gewinnerin in ihrem siebten Studioalbum zurück zu ihren Wurzeln; und dies soll etwas heißen, denn … Weiterlesen

Cover des zweiten Girl In Red Albums "I'm Doing It Again Baby".

girl in red – I’m Doing It Again Baby

girl in red möchte an sich gearbeitet haben. An ihren Schwächen gefeilt und zurück zum Glück gefunden haben. Und will nun besser denn je zurückkehren. “I’m on a new level”, singt sie selbst gleich zu Beginn ihres zweiten Albums “I’m Doing It Again Baby”. Leider – und das fällt aller Sympathien wegen etwas schwer – ist dabei ein lediglich mittelmäßiges Album herausgekommen. Der Versuch einer Begründung.

Problem: Der Inhalt

Grob heruntergebrochen treffen auf “I’m Doing It Again Baby” zwei weit … Weiterlesen

beyoncé cover zu cowboy carter

Beyoncé – Cowboy Carter

Es gibt wirklich keinerlei Zweifel mehr: Beyoncé veröffentlicht keine Sammlungen an neuen Songs, Beyoncé veröffentlicht Konzepte. Sie beschäftigt sich einen Zeitraum mit einem bestimmten Thema oder einem bestimmten Genre, erarbeitet dann mit ihrem riesigen Team – pro Song zwei ganze Hände voll ist keine Seltenheit – eine Interpretation und bringt das als Album auf dem Markt.

Damit begann sie vor über zehn Jahren, als ihr selftitled Werk „Beyoncé“ (2013) ohne Vorankündigung droppte und viele dunkle Farben und schaurige Aspekte der … Weiterlesen

Gary Clark Jr. in einer Gasse voll mit roten Rauch.

Gary Clark Jr. – JPEG RAW

Zwischen Stevie Wonder, 60s Jazz Balladen und fuzzy Bluesriffs erfindet sich der texanische Gitarrenheld Gary Clark Jr. unaufhaltsam neu

Zwischen John Mayer, Derek Trucks und Tim Henson gibt es heutzutage noch wenige moderne Gitarrenhelden. Einer meiner persönlichen Favoriten der letzten Jahre und eine riesige Inspirationsquelle war und ist die erst 40 Jahre alte Blueslegende Gary Clark Jr. Der 4-fache Grammy-Gewinner und Stoner-Dad hat sein viertes Studioalbum veröffentlicht und klingt so vielseitig wie nie zuvor.

I’ve got habits that I just Weiterlesen

Cover des Mina Richmann Albums "Grown Up"

Mina Richman – Grown Up

„Grown Up“ ist genau das Coming-of-Age-Album, das man sich von diesem Titel erhoffen darf: emotional vielschichtig, intensiv und retrospektiv & auch ziemlich hin- und hergerissen. Während die breite Masse beim Fazit ‚Älterwerden ist nicht leicht‘ stehen bleibt, geht Richman tiefer und holt all die Facetten ans Tageslicht, die zu ihrem persönlichen Leben gehören. Großes Kino.

Part 1: Der Sound

Es schockiert ein wenig, dass „Grown Up“ ein Debütalbum sein soll. Wie konnte Mina Richman bitte schon in diesem Stadium so … Weiterlesen

justin timberlake everything i thought it was cover

Justin Timberlake – Everything I Thought It Was

Real Talk: Mit positivem Gossip über sich hat Justin Timberlake in den letzten Jahren selten auf sich aufmerksam gemacht. Stattdessen kamen mehrere Sexismus-Vorwürfe auf, die zwar alle mit Situationen aus den 2000ern zusammenhingen, als man das leider noch ohne große Konsequenz durfte, aber auch die Ereignisse, die durch die Memoiren von Britney Spears ans Tageslicht kamen, waren jetzt nicht die, die man über seinen Lieblingsstar hören möchte.

Und nun wirkt es so, als ob genau diese kleine Autobiografie dem Vorhaben … Weiterlesen

Tua – Eden

Wer Rapper Tua kennt oder bereits live erlebt hat, weiß: Er ist eine der begnadetsten und talentiertesten Persönlichkeiten in der deutschen Musikszene. Egal, ob als Rapper, Sänger oder Produzent: Seine Authentizität und Offenheit, aber auch sein faszinierendes Produktionstalent machen ihn zu einem Künstler, der weit über seine Musik hinausgeht. Denn Tua hat nicht nur die Fähigkeit, seine persönlichen Erfahrungen und innersten Gedanken in lyrischer Form niederzuschreiben, sondern kann sie auch in einer breiten Palette von Emotionen ausdrücken. Seine Texte sind … Weiterlesen

Cover des Bleachers Albums "Bleachers".

Bleachers und „Bleachers“: Die volle Schelle Nostalgie

Als Produzent (und vielfacher Grammy-Gewinner) prägt Jack Antonoff eine ganze Generation kontemporärer Pop-Musik. Mit seinem Band-Projekt Bleachers hingegen liefert er die volle Schelle Nostalgie. Ganz einfach „Bleachers“ nennt sich das vierte Album des Projektes. Originell ist daran weniges. Der Unterhaltungsfaktor kann dennoch nicht abgesprochen werden.

Viele Menschen aus Antonoffs Dunstkreis haben an der Entstehung dieses Albums mitgewirkt. Lana Del Rey schrieb bei “Alma Matter” mit und leid diesem auch ihre Stimme. Florence The Machine ist zu hören. St. Vincent aka … Weiterlesen