Cover von Deftones neunten Album "Ohms"

Deftones – Ohms

„OHMS“, das vierte Studioalbum seit dem tragischen Unfall von Ex-Bassist Chi Cheng, zeigt die Deftones ungeahnt brutal und düster. Nachdem das Quintett seinen Sound für die vergangenen Alben stückweise öffnete und neben Trip-Hop auch immer mehr Post-Rock zuließ, liegt der Fokus nun für eine Dreiviertelstunde wieder allein auf Groove und Soundbild.

Die spitzen Synthesizer und sphärischen Gitarren am Start von Opener und Single „Genesis“ bleiben deshalb bis auf wenige Ausnahmen die einzigen Erholungsoasen auf Deftones Album #9. Dieser Idylle … Weiterlesen

Das Cover von badmómzjays Debüt-EP "18"

badmómzjay – 18

Was habe ich schon mit 18 Jahren gemacht? Ziellos zog ich damals durch die Kneipen und Bars meiner Heimatstadt und ignorierte die sich anbahnenden Jahre voller Verantwortung und möglicher Karriereziele, die bei mir nicht ausgereifter waren als: „Och, vielleicht mach ich ja irgendwas mit Medien!“ Nicht so Deutschrap-Newcomerin badmómzjay, die mit „18“ nach millionenfach geklickten Single-Releases endlich ihre Debüt-EP veröffentlicht und ihren Weg ins 18te Lebensjahr zelebriert. Keine verkopfte Sinnsuche nötig, nein, die junge Rapperin weiß genau, was sie will.… Weiterlesen

Cover von Idles Drittling "Ultra Mono".

Idles – Ultra Mono

Wohin treibt das Rad der Entwicklung dich, wenn urplötzlich Tausende auf dein Schaffen hinabblicken? Welche künstlerischen Entscheidungen triffst du unter der Last eines solchen Erwartungsdrucks? Und was für Musik schreibst du, wenn schon im Vorhinein klar ist, dass die Außenwirkung des finalen Produktes ganz unabhängig seiner Form riesig ausfällt? Nachdem „Joy As An Act Of Resistance“, Idles Langspieler #2, 2018 mehr als leicht durch die Decke ging und die Briten per Schleudersitz binnen zwei Jahren vom schnuckeligen 300er Moth ClubWeiterlesen

Ava Max - Heaven & Hell

Ava Max – Heaven & Hell

Mit der Debütsingle in 22 Ländern auf der 1 – der wahrgewordene Sänger*innen-Traum. „Sweet But Psycho“ lief erstmalig Mitte August 2018 in den Radios und tut es heute immer noch. Über zwei Jahre schleicht sich der Ohrwurm der 26-jahre alten Ava Max immer wieder in die Gehörgänge und sorgt dort für Gute Laune und Aggressionen, wie es sich für einen waschechten Ohrwurm eben gehört.

Wäre Ava Max eine Siegerin in einer Dieter Bohlen-Castingshow, hätten wir keinen Monat später das … Weiterlesen

Everything Everything

Everything Everything – Re-Animator

“Der Wiederbeleber”. Ein Album unter diesem Titel im Jahr des kompletten Stillstands zu veröffentlichen, wirkt wie eine Prophezeiung. Doch auch wenn “Re-Animator” das Zeug zum Motto für die Flucht aus der Krise hätte, waren die Aufnahmen für das fünfte Everything-Everything-Album schon lange vor Corona abgeschlossen. Gemeint ist mit dem Titel somit eher eine persönliche Gesinnung, eine solche, die die Band auf alte Pfade und damit weg von den dystopischen Schluchten der beiden Vorgänger-Alben führt. Dass die Band am ersten Tag … Weiterlesen