RIN - Kleinstadt

RIN – Kleinstadt

Ganz schön viel passiert in fünf Jahren RIN… Mit dem heutigen Tag steht das mittlerweile dritte Album von einem der erfolgreichsten Deutsch-Rapper überhaupt in den digitalen wie analogen Regalen – da schießen einem direkt wieder einige Highlights seit 2016 durch den Kopf. Von der ersten Splash-Show mit Yung Hurn und ersten Solo-Clubshows über das unglaubliche Debüt-Album “EROS”, dem Mixtape-Klassiker “Planet Megatron” und einem wahnsinnigen, zugehörigen Tour-Zyklus, bis hin zum immer noch gelungenen Zweitwerk “Nimmerland” und weiteren, tollen KonzertenWeiterlesen

popnrw1

So war es beim popNRW-Preis 2021

Wie oft wart ihr schon mal bei einer Preisverleihung? Wir auch noch nie – zumindest bis vergangenen Dienstag. Da durften wir nämlich beim popNRW-Preis 2021 vorbeischauen und haben viele spannende Eindrücke mitnehmen dürfen:

Doch ganz von vorne. Zum zehnten Mal wurde einer der wichtigsten Förderpreise für die deutsche Popkultur verliehen. Beim popNRW-Preis werden, wie es der Name schon vermuten lässt, Künstler*innen geehrt, die in NRW ansässig sind bzw. arbeiten. Das NRW KULTURsekretariat, das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Weiterlesen

Bericht: Das Stadt ohne Meer-Festival fand 2021 ohne Maske und Abstand statt und brachte eines: Euphorie von allen Seiten.

So war das Stadt ohne Meer Festival 2021

Endlich. Gerade einmal zehn Tage vor dem für Mitte September angesetzten Stadt ohne Meer-Festival erfuhren OK KID, dass ihre Veranstaltung unter der 2G-Regel stattfinden könne. Es sollte nichts mehr schief gehen. Nur wenige Besucher*innen gaben ihre Tickets der neuen Zugangsregelungen wegen zurück. Und auch die wenigen neuen Tickets, die wieder in den Vorverkauf gingen, waren schleunigst erneut vergriffen. Außerdem konnte man nach den eintägigen Festivalausgaben in 2018 und 2019 erstmals die Möglichkeit bieten mit einem Caravan auf einem benachbarten … Weiterlesen

Review: Seinem Titel möchte "Groll", das Musik-Debüt von Anton Weil alias WEIL nicht gerecht werden. Fernab davon hat es viel zu bieten.

WEIL – Groll

So wirklich nach „Groll“, also nach unter der Oberfläche brodelndem Zorn, mag das Debüt von WEIL nicht klingen. Dafür sind die ersten musikalischen Schritte von Anton Weil – einigen eventuell bereits als Theater- oder Filmschauspieler bekannt – vielerorts zu melancholisch. Von Verbitterung getriebenen Ärger sucht man in den zehn Titeln zumeist vergeblich.

Kaum ein Moment könnte weniger Verbitterung in sich tragen als die Bridge von „Das Wetter“. Weil‘s Stimme, hier auf dem Kipppunkt zum Brechen tänzelnd, liegt ganz dicht am … Weiterlesen

Die Hinweise verdichten sich: Kündigt Casper bald sein neues Album an?

Bahnt sich da etwa für 2022 ein neues Casper Album an?

Es rumort im Hause Casper. Und all das ruft verdächtig laut nach einer Albumankündigung. Zunächst verschwanden in den vergangenen Wochen schrittweise immer mehr Social Media-Posts von den Profilen des Rappers bis einige Kanäle komplett oder nahezu komplett von Postings befreit waren. Anschließend änderte der 38-Jährige sein Profilbild auf allen Plattformen zu einem pastelligen Rosa und schmückte seine Kurz-Bio mit vier Bienchen-Emojis. Einen Tag später bereits folgte auf Instagram eine herbstliche Fotografie einiger Bienenstöcke (siehe oben) mitsamt Bienen-Emojis – was auch … Weiterlesen

Review: Annelena Baerbock feiert LGoonys neue EP? Der inhaltlich Ausrichtung von "Go Green" wegen ist das gar nicht so unwahrscheinlich.

LGoony – Go Green EP

Es ist ein später Tag im September 2021. Die Partei Die Grünen gewinnt die Bundestagswahl. Auf der feierlichen Zeremonie läuft der Song „Go Green“ von LGoony. Annalena Baerbock, die neue Bundeskanzlerin, hebt eine Faust in die Luft, der Zeigefinger ist ausgestreckt, sie schwingt den Arm im Takt. Ihr anderer liegt um Robert Habecks Schulter. Er singt beschwingt mit: „Swagger fresh so wie Mint und mein Shirt ist so Green, yeah, yeah.“ Es ist die Hymne des Abends.… Weiterlesen

Review:

Little Simz – Sometimes I Might Be Introvert

Mit ihrem weit gefeierten Album „Grey Area” setzte Little Simz 2019 neue Maßstäbe: für die Rapwelt und, zuallererst, für sich selbst. „Sometimes I Might Be Introvert” heißt ihr neues Projekt und steht dem Vorgänger in keinster Weise nach. Little Simz setzt sich ein weiteres Mal erfolgreich über Genregrenzen hinweg und weitet sie aus, thematisiert Kämpfe, die sie als Schwarze Frau führen muss, spricht über Politisierung und ganz unkitschig über den Weg zur Selbstakzeptanz.

Geleitet wird sie dabei von einer unsichtbaren

Weiterlesen

Nura – Auf der Suche

Doch noch die Kurve gekriegt? Nura hatte es alles andere als leicht. Wer das Glück hat, in einer bahnbrechenden, neuartigen und einzigartigen Rap-Kollaboration wie SXTN gleich 50% ausmachen zu dürfen, hat zwar den Fame schon gepachtet, aber gleichzeitig auch eine großflächige Arschkarte, denn: Wie soll man das toppen? Wie soll man den schier unüberschaubar hohen Erwartungen der Fans genügen, die einfach nicht weniger wollen als Musik, die der Qualität des Berliner Duos genügt?

Zusätzlich hat Nura leider noch das Problem, … Weiterlesen

Jan Delay & Disko No.1, Strandkorb Open Air Sparkassenpark Mönchengladbach, 26.07.2021

Es ist ein bisschen wie Nachhausekommen. Gerade für Menschen, bei denen regulär Konzerte, Musicals und andere Shows regelmäßig im Terminkalender erscheinen, ist es fast schon ein unwirkliches Gefühl, wieder zu einer der altbekannten Konzerthallen zu fahren, in denen man vor März 2020 so viele einschlägige Momente erleben durfte. Doch seit Anfang Juni wacht Dornröschen aus ihrem gefühlten Endlosschlaf wieder auf. Es gibt gerade Konzerte. Mit Zuschauer*innen. Wahnsinn.

Eins der Konzepte, die schon letztes Jahr zur ersten Corona-Hochzeit funktionierten, waren die … Weiterlesen

Kollege Hartmann - Modus Mindestlohn

Kollege Hartmann – Modus Mindestlohn

Irgendwo zwischen Vollzeitjob und Rapkarriere findet man Kollege Hartmann, Mitte 30, wohnhaft in Leipzig. Dass es nicht immer so einfach ist, den grauen Arbeitsalltag, die eigene Musik und diverse weitere Projekte unter einen Hut zu bekommen, thematisierte der Rapper bereits in seinen vergangenen Werken. Live oft als Back-Up-Rapper von Gossenboss mit Zett am Start, ist Kollege Hartmann auch solo schon lange kein Newcomer mehr. Dennoch ist “Modus Mindestlohn” – sein neues Album, das am 23.07.2021 erscheint – … Weiterlesen