Cover der "Snacks"-EP von Import Export.

Import Export – Snacks

„Snacks“, so heißt die Debüt-EP des Berliner Duos Import Export. 2020 haben sich Josi Miller, die sonst eigentlich auflegt, und Stefan Heinrich, die eine Hälfte von KLAN, zusammengetan und ihre kleine Band gegründet. Seitdem kamen immer wieder Singles, nun endlich etwas Ganzes, Eigenständiges.

„Snacks“. 7 Songs, 20 Minuten. Kurz, schnell, leicht verdaulich. So schnell, wie es anfängt, ist es auch schon wieder vorbei. Auf “Run Run Run” werden wir vorsichtig von der Stimme Kadies reingezogen, in den Wirbelsturm, in diese … Weiterlesen

50 Cent bei seinem Konzert in Köln in der Lanxess Arena.

50 Cent, Lanxess Arena Köln, 28.06.2022

Momentan hat die Welle eindeutig wieder ein Hoch. Wie bei allen trendigen Sachen geht es erst steil bergauf, bleibt eine gewisse Zeit oben, geht dann runter in die tiefe Talfahrt, aber schließlich irgendwann wieder zurück gen Himmel. Amerikanischer Hip-Hop mag zwar in Deutschland nicht mehr ganz so gefragt sein wie in den 2000ern, aber die Fanbase ist stabil geblieben. Und die ist ausgehungert. 50 Cent ist einer der Beweise.

Ob die Gen Z überhaupt noch weiß, wer 50 Cent ist? … Weiterlesen

So war das Kimiko Festival 2022

Das Kimiko Festival ist eines der eher kleineren Festivals, das nicht zwangsläufig jedem Musikfan in Deutschland bekannt ist. In Aachen kennt das Kimiko jedoch jeder, stellt es doch seit mehreren Jahren ein wichtiges Highlight im städtischen Veranstaltungskalender dar. Da ich mich drei Jahre lang zu den Einwohnern der Kaiserstadt zählen durfte, ist mir das Kimiko schon ewig ein Begriff, tatsächlich habe ich es jedoch nie geschafft dem Festival endlich einmal einen Besuch abzustatten. In diesem Jahr war es dann endlich Weiterlesen

So war das DCKS Festival 2022

Pride-Month. Der Monat, in dem sich alles um Diversität, Transparenz und Sichtbarkeit dreht – und das in allen Facetten. Das DCKS Festival, ins Leben gerufen von keiner geringeren Person als der erfolgreichsten deutschen Comedienne, Carolin Kebekus, trägt ebenfalls einen Teil dazu bei. Doch im Vergleich zu vielen anderen Events geht es hier nicht um LGBTIQ*-Rechte, sondern um Frauen, bzw. weiblich gelesene Menschen. Denn die sind auf Musikfestivals kaum vorhanden.

Ein bittersüßer Anlass

„Wenn das Bier mehr Prozent hat, … Weiterlesen

Casper Skaters Palace Münster

Casper, Skaters Palace Münster, 22.05.22

(Die Bildergalerie findet ihr unter dem Text). „Alles war schön und nichts tat weh“ – fasst dieser Satz die Ekstase des Konzertes zu 100 % zusammen, so hat man am Ende des Konzertes doch schmerzende Knochen. Doch schön war es auf jeden Fall beim Konzert von Casper am Sonntagabend in Münster im Skaters Palace.

Das minimalistische Bühnendesign mit einem rosa Banner als Hintergrund und davor mit Blumen geschmückten Mikrofonständer steht im großen Gegensatz zur harten, schnell wechselnden Lichtshow, die das … Weiterlesen

Juju, Halle Münsterland Münster, 22.05.2022

In wenigen Wochen wird „Bling Bling“ drei Jahre alt. Der Nachfolger lässt weiterhin auf sich warten. Das ist für ein Soloalbum generell schon eher untypisch, im deutschen Rap-Game aber wirklich eine absolute Ausnahme. Capital Bra fällt mit Eistee in der Hand und seinen acht LPs in sechs Jahren lachend vom Stuhl. Juju scheint es sich aber erlauben zu können. Die größer gewordenen Hallen ihrer aktuellen Tour melden trotzdem nahezu alle ausverkauft.

Wie man den Breakup zwischen Juju und ihrer ehemaligen … Weiterlesen

Cover des Schmyt Debütsalbums "Universum Regelt".

Schmyt – Universum Regelt

Prognose: Indie-Gigant. Sehr klar, eigentlich bereits beim Release der ersten EP im Frühjahr 2021. Schon da Rin-Feature, dann Song mit Hafti, noch mehr Rin-Features. Jetzt endlich das erste Album. Dreizehneinhalb Songs. Unter anderem mit Cro, Majan, OG Keemo und – ach ja – Majan. Die Club-Tour: Ausverkauft. Die Hallentour: Zusatzshow hier, Tickets vergriffen da. Die abgegebene Prognose, sie ist keine gewagte. Wie Mathematik: Wenn Annahmen und Gesetze halten, dann ist eins und eins immer zwei.

Nun also „Universum Regelt“, das … Weiterlesen

Cover des K.I.Z. Albums "Hurra Die Welt Geht Unter".

Plattenkrach: K.I.Z – Hurra die Welt geht unter

K.I.Z polarisieren. Das ist bekannt. Mit ihren sarkastischen und derben Texten stoßen sie die einen vor den Kopf, während sie von den anderen für genau das geliebt werden. Während Emilia eher zu letzterer Gruppe zählt, konnte Julia der Berliner Rap-Crew noch nie so wirklich etwas abgewinnen. Dementsprechend unterschiedlich fallen auch die Meinungen der beiden zu dem 2015er Album „Hurra die Welt geht unter“ aus. 

Emilia findet:

Wenn es ein Album gibt, das in meinem Kopf für immer mit dem Sommer … Weiterlesen

Kae Tempest The Line Is A Curve

Kae Tempest – The Line Is A Curve

Aufgeben, Ängste zeigen, Resignieren – allesamt Begriffe, die in unserer Gesellschaft insbesondere negativ konnotiert sind. Empowerment ist schließlich angesagt, im Social-Media-Zeitalter mehr denn je. Und doch ist im queerfeministischen Kontext unter dem Begriff „Radical Softness“ eine Gegenbewegung zu beobachten, die sich auf die Psychiatrie-Klinik der 70er Jahre beruft und dabei die vermeintliche Schwäche als Stärke deklariert. Diesem Begriff scheint sich auch „The Line Is A Curve“, das vierte Album von Kae Tempest, unterzuordnen, steht die eigene Identität im … Weiterlesen

Alligatoah – Rotz & Wasser

Seltsame Marketingkampagne, die der Alleinunterhalter, Entertainer, Rapper, Schauspieler, Alleskönner Alligatoah dieses Mal hier präsentiert. Es war keine große Kunst, von Rotz & Wasser so gar nix mitzubekommen. Bewegt man sich bewusst vom Mainstream weg?

Verwunderlich wäre es nicht. Lukas Strobel, so der Herr bürgerlich, hat sich im vergangenen Jahrzehnt in kurzer Zeit an die Spitze des eigenwilligen Deutsch-Raps geschrieben, produziert und gespielt. Eigenwillig insofern, dass es wahre Rap-Fans überhaupt nicht leiden können und straighte Pop-Hörer*innen als zu viel Rap … Weiterlesen