Interview mit Drens über „Holy Demon“

Die Dortmunder Nordstadt ist für vieles bekannt – aber nicht unbedingt dafür, die kulturelle Hochburg Deutschlands zu sein. Das ist vier Musikern aber ziemlich egal: Mitten im Ruhrpott schaffen Drens sich ihre Safe Spaces, kreieren ihren eigenen Sound, machen die Musik die sie lieben und nennen das ganze Surfpunk. Nach zwei EPs in den vergangenen vier Jahren, zahlreichen Festival-Auftritten und einer langen Zeit der Corona-Ungewissheit kommt nun endlich ihr Debütalbum „Holy Demon“. Wir haben Sänger und Gitarrist Fabian Livrée in Weiterlesen

Interview mit Madeline Juno über „Besser kann ich es nicht erklären“

Knapp zwei Wochen ist es her, dass Madeline Juno ihr fünftes Studioalbum „Besser kann ich es nicht erklären“ veröffentlicht hat. Die 15 Tracks darauf nehmen mit auf eine Reise, die mit Trennungsschmerz beginnt, aber mit so viel mehr Essenz und Lichtblicken endet. Im Interview spricht die Sängerin über ihr neues Werk, das jüngst sogar in den Charts wie eine Bombe eingeschlagen ist, über die schwierige Rolle von Frauen in der Musikwelt und über die Wichtigkeit von Mental Health.

minutenmusik: … Weiterlesen

LeslieClio_Brave New Woman

Interview mit Leslie Clio über „Brave New Woman“

Der große Indie-Hype um Leslie Clio und ihren Song „I couldn’t care less“ ist mittlerweile knapp neun Jahre her. Nun erscheint mit „Brave New Woman“ ein Album, das seinem Titel in Sound, Text und Entstehung würdig ist. Im ausführlichen und gemütlichen Zoom-Call plaudern wir mit der frisch gebackenen Label-Chefin über ihren DIY-Ansatz, den Spagat zwischen Kommerz und Kreativität und über Weiblichkeit in der nationalen Musikwelt.

minutenmusik: Wie ist die Lage denn bei dir gerade? Ist noch viel zu tun … Weiterlesen

Im Interview berichtet Bassist Tord Øverland Knudsen von der Entstehung des fünften The Wombats-Albums "Fix Yourself, Not The World".

Interview mit The Wombats über „Fix Yourself, Not The World“

Es war wie im Rausch als zwischen 2005 und 2010 zuckelige Rhythmen, schrammelige Gitarren und sülzig-eingängige Refrains durch europäische Hallen fegten. Deren Urheber: Die Class of ’05, eine Gruppe vorweg britischer Indie-Rock Bands. Unter ihnen: Bloc Party, die Arctic Monkeys, Maximo Park. Knapp fünf Jahre lang hielt der Hype an. Bis unter die Decke volle Clubs, zunehmend zu groß um als „Clubshows“ durchzugehen. Pogo. Viel Tanz. Herzschmerz. All das kennzeichnende Merkmale der Welle. „Die Shows – Weiterlesen

Nico Laska NICO

Interview mit Nico Laska über „NI/CO“

Mit einem Album erwachsen werden wird häufig geschrieben, wenn Künstler sich weiterentwickeln. Bei Nico Laska ist dieses mit seinem Debütalbum auch wortwörtlich zu verstehen, denn auf NI/CO erzählt er seine Geschichte von 16 bis 21 Jahren. Nach den ersten beiden EPs FINE und GONE ist es nun Zeit für das erste richtige Album und auf diesem wird versucht die Frage zu klären wer Nico Laska eigentlich ist. Im Interview spricht Nico Laska mit uns über  die Herausforderungen, die sich ihm Weiterlesen

Im Interview spricht Alli Neumann über ihr Debütalbum "Madonna Whore Komplex" und das Patriachat.

Interview mit Alli Neumann über „Madonna Whore Komplex“

Es war einmal eine aufstrebende Sängerin in der alternativen deutschen Indie-Pop-Szene, an der man im Frühjahr 2019 einfach nicht vorbeikam. Die im gleichen Jahr ihren ersten großen Festivalsommer erlebte, sich eine immer größere Fanbase aufbaute und tausende Streams auf ihre Songs bekam. Und dann: Kam Corona. Die Rede ist natürlich von Alli Neumann, eine der coolsten Künstlerinnen, die es momentan in der deutschsprachigen Musiklandschaft so gibt. Man könnte meinen, dass die Pandemie und die damit verbundene Zwangspause, was Konzerte und Weiterlesen

Jared Hart

Interview mit Jared Hart zur Tour 2021

In der Riege der Singer-Songwriter:innen vereint Jared Hart drei der wichtigsten Merkmale: eine unverwechselbare Stimmfarbe, hochemotionales Songwriting und nicht zuletzt einen schier unstillbaren Durst nach dem Tourleben. Wie sehr der Musiker aus New Jersey diesen Spirit lebt, haben wir selbst schon bei einem grandiosen Live-Auftritt erleben dürfen. Warum ihr euch seine kommende Tour auch nicht entgehen lassen solltet und was Livemusik überhaupt für ihn bedeutet, hat er uns nun in einem Interview verraten.

minutenmusik: Wie sind die letzten Monate … Weiterlesen

Im Interview zu seinem schamlos guten Album "Exit Strategy" berichtet Drangsal von Aufbrüchen, Selbstsuche und Weiterentwicklung.

Interview mit Drangsal über „Exit Strategy“

Max Gruber sitzt vor seinem Computer. Auf seinem Kopf balanciert er ein Gipsmodell seines glatzköpfigen Schädels. Er lächelt zufrieden. Dann stellt er sein Ebenbild neben sich auf den Tisch. Fans von Grubers Musikprojekt Drangsal kennen seinen kahlrasierten Kopf mehr als gut: Er wird als Schlüsselanhänger vermarktet, im Video zu „Urlaub Von Mir“ hängt er sprichwörtlich von der Decke, in einem anderen Clip zum Song „Mädchen Sind Die Schönsten Jungs“ wiederum wird er eigenhändig mit einem stählernen Baseballschläger zertrümmert. „If Weiterlesen

Orla Gartland - Album Main Shot - by Karina Barberis 1

Interview mit Orla Gartland über „Woman on the Internet“

Als hätten wir nach all den Monaten sozialer Distanz, in denen uns der Einwähl-Ton von Zoom mehr begleitet hat als das gemeinsame Lachen in einem Raum, noch Lust auf mehr Zeit im Internet. Dennoch ist dieser vielleicht auch etwas schnippische Titel genau perfekt für das Katz und Maus-Spiel, das Orla Gartland mit ihren Hörer*innen spielt. Dreifache Böden und das Spiel mit Erwartungen gehören zur DNA dieses großartigen Debüts.

Musician on the Internet

Etwas bizarr ist es ja schon: Da sprechen … Weiterlesen

Interview: Leoniden Gitarrist Lennart Eicke gibt im Interview Aufschluss über das bislang komplexeste Album seiner Band.

Interview mit Leoniden über „Complex Happenings Reduced To A Simple Design“

Ganz normal: Als die Leoniden im kargen Dezember 2019 das erste Mal in ein Tonstudio fahren, um ihr drittes Album aufzunehmen, ahnen die fünf Kieler nicht, dass das Jahr 2020 alles auf den Kopf stellen würde. Der Pandemie sei Dank. In den Pre-Corona-Zeiten jedenfalls soll das Werk, aus dem schlussendlich das epochale „Complex Happenings Reduced To A Simple Design“ wird, im Ansatz gar nicht so vieles anders machen als seine knackig zusammengezimmerten Vorgänger. Doch es kommt anders: Erst über anderthalb … Weiterlesen