Wolf Alice

Wolf Alice sind zurück mit “The Last Man on Earth”

Was macht man eigentlich, wenn man mit dem zweiten Album schon einen der begehrtesten Musikpreise der Welt gewinnt? Wenn es nach Wolf Alice geht, die für “Visions of a Life” 2018 den renommierten Mercury Award entgegen nehmen durften, erstmal ein paar Monate zurückziehen und auf die eigenen Herzen hören. Worauf die Fans ohnehin sehnsüchtig warteten, bekommt nun inmitten des Lockdowns eine noch bedeutsamere Wirkung: Mit dem sphärischen “The Last Man on Earth” kündigen Wolf Alice nun das dritte … Weiterlesen

Die Videopremiere zur letzten Single-Auskopplung "Kannibalen" von Sibbi Hier, bevor das Album "Vol.1" Ende Februar erscheint.

minutenmusik präsentiert: Videopremiere zu “Kannibalen” von SIBBI HIER

Was haben uns Kannibalen voraus? Wenn es nach Sibbi Hier geht ist das so einiges. Im Solo-Projekt des Itchy Sängers Sibbi geht es mit einer guten Prise feinspitzigen Humors dem klassischen Punk-Rock zu Leibe gerückt.  In dem eineinhalb Minuten kurzen, klassischen Punk-Rock Song geht es nicht so sehr um Kannibalismus, sondern vielmehr gegen Ausgrenzung und für mehr Akzeptanz.

Die Single-Auskopplung wird mit einem mehr oder weniger appetitlichem Video, in dem genüsslich, wie sollte es bei dem Songnamen auch anders sein, … Weiterlesen

Videopremiere: Dote mit "That's Your Job"

minutenmusik präsentiert: Videopremiere zu “That’s Your Job” von DOTE

Irgendwo zwischen Indie und Pop, zwischen Synthesizer und Autotune, zwischen Melancholie und Ästhetik, zwischen Jugend und Erwachsensein – da findet man DOTE, eine Indie-Band aus Essen, die schon lange als Geheimtipp in der deutschen Indie-Szene kursiert. Nachdem auf die letze EP “Center Court” von 2018 vor allem Singles wie “White Wine” oder “Mango” folgten, planen die vier Jungs nun wieder eine EP, die kommendes Frühjahr erscheinen soll. Mit den ersten beiden Vorab-Singles daraus, “Liar” und “Bedroom”, scheint das Thema … Weiterlesen

“Endlich Sommer” mit Indie Radar Ruhr

Dieser Sommer muss leider mehr oder weniger ohne Festivals auskommen. Aber das heißt zum Glück nicht, dass wir komplett ohne Livemusik auskommen müssen. Überall sprießen die unterschiedlichsten Konzepte aus dem Boden, um Corona-konforme Konzerte zu veranstalten: von Picknick-Konzerten über Strandkorb-Festivals bis hin zu gemütlichen Biergartenkonzerten. Auch Indie Radar Ruhr haben sich etwas einfallen lassen und bieten zusammen mit dem Restaurant Gdanska verschiedenen Newcomern eine Bühne.

Die Bühne ist in diesem Fall die Terrasse vor dem Gdanska in Oberhausen, vor der … Weiterlesen

Bloodhype

Interview mit Bloodhype über “Delicate Creature” und Corona-News

Flexibel muss man sein. Es fühlt sich wie gestern an, dass wir Bloodhype in unserer Liste der Newcomer des Jahres vorgestellt haben. Keine Frage, es standen ja auch große Schritte an: Für die ewig tourende Nachwuchsband sollte es mit dem Debütalbum so richtig losgehen. Doch dann kam die Corona-Pandemie und alles sieht plötzlich anders aus. Dabei bebt die Platte schon in den Vorab-Singles am Puls der Zeit. Wo die 80s aktuell sowohl in den satten Synthies der großen Weltstars als … Weiterlesen

Remme-Hunger

Remme veröffentlicht “Lockdown-Video” zu neuer Single “Hunger”

Mit „Get Older“ veröffentlichte Remme im Januar dieses Jahres seine allererste Single. Auf dieser konnte der aus den Niederlanden stammende Sänger gerade mit seiner einfühlsamen Stimme überzeugen. Feinster Singer-Songwriter Pop traf dabei auf sanfte Klänge, mit sehr geschickt gewählten Lyrics.

„Hunger“ heißt nun der zweite Song aus der Feder Remmes und dieser kann sich ebenso hören lassen. Mit etwas mehr Dynamik, aber der gleichen erfrischenden Zeitlosigkeit, schafft Remme erneut einen Track, den man nicht so schnell vergisst. Abermals steht seine … Weiterlesen

Juse Ju setzt mit “Millennium” seine musikalische Biografie fort

Schon zwei Jahre ist es her, seit Juse Ju sein letztes Album “Shibuya Crossing” veröffentlichte.  Der in Kirchheim an der Teck geborene Rapper, der sich einst an der Seite von Fatoni einen Namen machte, bewies spätestens mit dieser Platte und der dazu gehörigen Tour, dass er musikalisch mittlerweile auch sehr gut auf eigenen Beinen stehen kann.

Aufgewachsen in Japan behandelt “Shibuya Crossing” eben jene Zeit in Asien und beleuchtet auf Albumlänge die Höhen und Tiefen … Weiterlesen

Zugezogen Maskulin kündigen Album "Zehn Jahre Abfuck" an

Zugezogen Maskulin kündigen Album “10 Jahre Abfuck” an

Als Zugezogen Maskulin letztes Jahr über zwölf Monate im Voraus ihre bislang größte Headline-Show im Berliner Huxley’s Neue Welt für den Oktober 2020 ankündigten, stand fix die Vermutung im Raum, dass nach Grim104s-Solo-EP “Das Grauen, Das Grauen” alsbald auch ein nächstes ZM-Album folgen würde. Schon Mitte dieses Februars – gerade einmal einen Monat nach Ende der kurzen Solo-Tour Grims – begannen die Wahl-Berliner dann wiederum kurze Anti-Highlights ihrer Karriere über den Social-Media-Dienst Instagram zu streuen: Fans, die im nahezu … Weiterlesen

Hurts sind mit neuer Musik zurück

Über zwei Jahre ist es her, dass Theo Hutchraft und Adam Anderson als Synthie-Pop-Duo Hurts Musik veröffentlicht haben. Im November 2017 erblickte mit „Desire“ ihr viertes und vorerst letztes Album das Licht der Welt. Danach wurde es ruhig um das Duo, das 2010 mit den Songs „Stay“ und „Wonderful Life“ die Charts eroberte.  Mit „Voices“ melden sich die beiden nun aber endlich wieder zurück und geben einen ersten Vorgeschmack auf ihr kommendes Album.

Was Hurts grundsätzlich immer schaffen: Sie treffen … Weiterlesen

Line Up des Music Europe Day 2020

Der Music Europe Day bringt einen Tag europäische Diversität

Gegen die Tristesse des Corona-Alltags und kulturelle Homogentität und für europäische Solidarität: Mit dem “Music Europe Day 2020” setzen die Europäische Union und die Macher*innen des französischen Europavox-Festivals sich zum Ziel, Künstler*innen aus verschiedensten Ecken der europäischen Gemeinschaft unter die Arme zu greifen und zu zeigen: Wir sehen euch, wir hören euch zu und wir schätzen euch und eure Diversität. Geschehen soll das ganze am Europatag, dem 09. Mai, mit einem zwölf Stunden andauernden Live-Stream über die Social-Media-Plattform FacebookWeiterlesen