Neueste Beiträge.

Blackout Problems Interview Kaos Teil 3

Interview mit den Blackout Problems über „Kaos” – Teil 3!

Sich auf sich besinnen und bewusst machen, was man wirklich möchte. Dann Neustart, Blick nach vorne. Diesen Rückschritt durchlaufen viele Bands. So auch die Rock-Band Blackout Problems vor einigen Jahren. Das liegt mittlerweile aber weit hinter den Münchenern, die nun ihr zweites Album „Kaos“, ein verzweifeltes Alternative-Rock-Werk aus Emotion, Pop-Appeal und Experiment, vorlegen und sich bereits längst in der deutschen Musikszene verankern konnten – vor allem als Live-Institution. Der letzte Teil unseres großen Interviews mit Mario Radetzky, dem Sänger und Frontmann der

Weiterlesen...
vainstream festival 2018

Ordentlich was los in Münster – auf zum Vainstream Festival 2018!

Münster gilt nicht ohne Grund als eine der erholsamsten Städte Deutschlands – die Innenstadt ist wunderschön, das Stadtbild ist geprägt von Fahrradfahrern und blühender Natur und Menschen aller Coleur fühlen sich hier wohl. So auch die Fans von härterer Musik, was die immer wieder stattfindenden und zelebrierten Hardcore & Rock-Shows zeigen. Eine wichtige Säule und ein Must-Have der Münsteraner Musiklandschaft ist das alljährlich stattfindende Vainstream Festival. Auch in diesem Jahr locken die Veranstalter wieder mit Hochkarätern wie den Beatsteaks, Bullet for my Valentine,

Weiterlesen...
Queen + Adam Lambert

Auf Tour: Queen + Adam Lambert

Bohemian Rhapsody, We Will Rock You, We Are The Champions, The Show Must Go On, Radio Gaga, I Want To Break Free, Killer Queen, Bicycle Race, A Kind Of Magic, Who Wants To Live Forever, Crazy Little Thing Called Love, Another One Bites The Dust, Somebody To Love, Under Pressure, I Want It All, Don’t Stop Me Now…

Queen haben so viele zeitlose Hits geschrieben, dass es eigentlich kaum verwunderlich ist, wie gefragt sie auch heute noch als Live-Band sind. Selbst ohne den unersetzlichen Frontmann Freddie Mercury beweisen die Gründungsmitglieder Brian May (Gitarre) und Roger Taylor (Schlagzeug)

Weiterlesen...

CHVRCHES – Love is Dead

Es ist noch gar nicht so lange her, da war nicht Shoegaze der größte Trend im Indie-Bereich, sondern Synthies! Die großen Einflüsse kamen aus den 80ern, die Stimmen waren häufig weibliche, die größten Namen waren The xx, The Naked and Famous und eben CHVRCHES. Im Gegensatz zu vielen anderen Strömungen, sind diese Bands alle mit viel Würde und Können gealtert, schon The xx machten mit ihrer neuesten Platte im letzten Jahr vielerorts das Rennen in Jahresbestenlisten. Diese haben aber auch einige Feinschliffe an ihrem Sound vorgenommen – wie gelingt CHVRCHES nun

Weiterlesen...
Galaxy Camp Köln 2018

Galaxy Camp, Essigfabrik Köln, 19.05.2018

Ein Pop-Punk Festival in Deutschland? Klingt geil! Von State Champs und Stand Atlantic über Knuckle Puck bis Can’t Swim sind Bands verschiedener Stile dabei? Umso besser! Mit dieser Einstellung machten sich wohl die meisten im Publikum am Samstag auf den Weg in die Kölner Essigfabrik. Verglichen mit dem letzten Pop-Punk-Hammer in der Essigfabrik – Neck Deep, Real Friends, As It Is und Blood Youth im letzten Oktober – sind jedoch deutlich weniger Fans anwesend.

Stand Atlantic eröffneten am frühen Abend das Festival, auf dem gegen 23 Uhr ganze acht Bands auf einer Bühne ihr

Weiterlesen...
Alex Aris_Can You Feel It

Alex Aris ist mit neuer Single zurück!

Erst vor wenigen Monaten hat der Schwede Alex Aris seine Debütsingle „Wrong Love“ veröffentlicht und legt jetzt mit „Can You Feel It“ nach. Bereits bei „Wrong Love“ hat man Alex Aris wahnsinnig gerne zugehört, „Can You Feel It“ stellt da keine Ausnahme dar. Der Track besteht ebenfalls aus schön eingängigem Pop und Dance-Elementen. Alex Aris überzeugt mit viel Feingefühl und einer wahnsinnig guten Stimme. Super harmonisch und mitreißend schafft er es ohne viel Schnick Schnack nicht nur die Melodien, sondern auch die Lyrics in Szene zu setzen. Diese sind zugleich auch sehr

Weiterlesen...
Giant Rooks, Paderborn 2018

So war das AStA Sommerfestival 2018!

Im Vorhinein gab es einige Tumulte um das diesjährige Line-Up des AStA Sommerfestivals in Paderborn, das so wie jedes Jahr auch dieses Mal lange vorher ausverkauft war. Angekündigte Störungen der Veranstaltung aufgrund einer Headliner-Platzierung der 187 Straßenbande ließen den AStA den Hauptact durch die 257ers ersetzen. Dabei betonte dieser, diese Entscheidung nicht getroffen zu haben, da die zuhauf kritisierten Texte der 187 Straßenbande zu politisch unkorrekt seien, sondern lediglich um eine friedliche Veranstaltung zu gewährleisten. So spielte beispielsweise Rapper Karate Andi, der

Weiterlesen...
Blackout Problems Interview Kaos Teil 2

Interview mit den Blackout Problems über „Kaos” – Teil 2!

Fast zwei Jahre haben Mario Radetzky (Gesang, Gitarre), Marcus Schwarzbach (Bass), Michael Dreilich (Schlagzeug) und Moritz Hammrich (Gitarre) – die vier bilden zusammen die Rock-Band Blackout Problems – zurückgezogen an ihrem zweiten Langspieler „Kaos“ gearbeitet. Natürlich präsentierte das Quartett sich ab und an trotzdem auf Festival- und Clubbühnen, hinausposaunt, dass man bereits an neuen Stücken arbeitet, hatte man dennoch nicht. Dem ist nun ein Ende gesetzt. Mitte Juni wird die langersehnte zweite Blackout Problems Platte endlich erscheinen. Auch im zweiten Teil

Weiterlesen...
Blackout Problems Interview Teil 1 Kaos

Interview mit den Blackout Problems über „Kaos” – Teil 1!

Kaos – Ja, mit „K“ und nicht mit „Ch“. So heißt der zweite Langspieler der Münchener Rock-Band Blackout Problems, der Mitte Juni erscheinen wird. Die Band nimmt den Hörer auf diesem auf eine Achterbahnfahrt aus Gefühlen, Trennungsdurcheinander und Trauer mit und gibt sich so persönlich und greifbar wie nie zuvor. Das Ergebnis ist ein intensives Werk, das in neue Soundgefilde vordringt. Im (Ch-/K-)aos rund um die große Supporttour für Jennifer Rostock trafen wir uns, während in der Halle getanzt, geschrien, gejubelt und gesungen wurde, im Open-Air Bereich der riesigen

Weiterlesen...

Max Giesinger, KulturPur Festival, 18.05.2018

2011 konnte Max Giesinger den vierten Platz bei der Castingshow The Voice Of Germany ergattern. 2016 schaffte er den endgültigen Durchbruch mit seinem Song „80 Millionen“, der fortan als Hymne der Fußball Europameisterschaft galt. Vergangenen Freitag beehrte Max Giesinger das KulturPur Festival in Hilchenbach und kreierte einen tollen Abend für Groß und Klein.

Max Giesinger präsentierte sich als äußerst energievoll, war in der einen Sekunde hier, in der Anderen dort. Er tanzte, sprang ins Publikum, lief durchs Publikum und schien selber den Spaß seines Lebens auf der Bühne zu haben.

Weiterlesen...