Neueste Beiträge.

Fickle Friends

Fickle Friends – Are We Gonna Be Alright?

Wie lange ist es bei euch her, dass ihr richtig unbekümmert Spaß hattet? Ganz ohne unangenehme Gedanken, die aus dem Hinterstübchen murmeln? Vermutlich geht es den meisten seit Anfang der – man möchte es ja am liebsten nie mehr schreiben, aber was soll’s – Pandemie nicht ganz so gut. Das können auch die Fickle Friends unterschreiben, die mit der schwierigen Lage nur schwer zurechtkamen, sich verloren fühlten. Sängerin Natassja Shiner fasst die Lösung, die das Quartett schließlich fand, zusammen: „Diese … Weiterlesen

The Wombats - Fix Yourself Not The World

The Wombats – Fix Yourself, Not The World

The Wombats sind eine feste Institution in der Indie-Szene. Im Gegensatz zu einigen anderen Bands, mit denen sie gemeinsam in ebendieser aufgestiegen sind, sind sie aber nicht mit den Jahren verblasst oder haben ihren Sound grundlegend verändert. Im Gegenteil: Mit „Fix Yourself, Not The World“ veröffentlichen die Briten ein Album, das more Wombats than ever ist. Aber was ist das Besondere an der fünften Platte der Band?

Man könnte fast schon sagen, dass The Wombats im Jahr 2022 dort weitermachen, … Weiterlesen

Im Interview berichtet Bassist Tord Øverland Knudsen von der Entstehung des fünften The Wombats-Albums "Fix Yourself, Not The World".

Interview mit The Wombats über „Fix Yourself, Not The World“

Es war wie im Rausch als zwischen 2005 und 2010 zuckelige Rhythmen, schrammelige Gitarren und sülzig-eingängige Refrains durch europäische Hallen fegten. Deren Urheber: Die Class of ’05, eine Gruppe vorweg britischer Indie-Rock Bands. Unter ihnen: Bloc Party, die Arctic Monkeys, Maximo Park. Knapp fünf Jahre lang hielt der Hype an. Bis unter die Decke volle Clubs, zunehmend zu groß um als „Clubshows“ durchzugehen. Pogo. Viel Tanz. Herzschmerz. All das kennzeichnende Merkmale der Welle. „Die Shows – Weiterlesen

Wer wird 2022 durchstarten? Wie gewohnt blicken wir Anfang des Jahres in die Glaskugel undgeben einen Überblick über die aktuell spannendsten Newcomer*innen.

Unsere Newcomer*innen für das Jahr 2022

Wer wird 2022 durchstarten? Wie gewohnt blicken wir Anfang des Jahres in die Glaskugel und versuchen einen Überblick über die aktuell spannendsten Newcomer*innen zu geben.

Einige Dinge fallen bezüglich unserer diesjährigen Auflistung ins Auge: Rock-Musik steht weniger im Fokus denn je. Und dafür Rap so sehr wie noch nie. Außerdem: Genre is dead! Viele der aufgeführten Künstler*innen lassen sich nicht klar einem Genre zuordnen. Zudem: Gleich zwei Künstlerinnen sammelten in ihren Jugendjahren schon im Schauspiel Erfahrung, starten jetzt aber auch … Weiterlesen

Doppelreview: Das zweite OG Keemo-Album "Mann Beisst Hund" wird 2022 neue Maßstäbe setzen. Grund genug das Ganze von zwei Seiten zu beleuchten.

OG Keemo – Mann Beisst Hund [Doppel-Review]

Zweieinhalb Jahre ohne größeres Release sind eine Ewigkeit im Deutschrap-Game. Es spricht also Bände, dass OG Keemo derart lange brauchte, um dem hochgelobten „Geist“ einen Nachfolger hinterher zu schieben. „Mann Beisst Hund” heißt der und schlägt mit ähnlicher Wucht ein wie das 2019er Debüt. Grund genug sich dem Ganzen von zwei Seiten zu nähern.

Jonas sagt:

Es gibt Alben, die haben Aura. Diese Aura – die PR, visuelle Aufmachung, Vorabveröffentlichungen – signalisiert schon vor dem ersten Hördurchgang: Das wird groß. … Weiterlesen

Dope Lemon – Rose Pink Cadillac

Corona kann gehörig langweilen. Zumindest scheint dies im Hause Stone zuzutreffen. Die ackern gerade wie Bolle. Angus & Julia Stone, das kongeniale Singer-Songwriter-Geschwisterpaar aus Australien, haben vergangenen Sommer nach vier Jahren Ruhepause mit „Life Is Strange“ endlich das langerwartete neue Album veröffentlicht. Vier Monate vorher droppte Julia, die gute zwei Jahre älter ist als ihr kleiner Bruder Angus, bereits ihre neue Soloplatte „Sixty Summers“, die gleich neun Jahre Reifeprozess benötigte. Nun folgt gute vier Monate nach der … Weiterlesen

Jahresrückblick 2021: Alina

Gefühlt ist das Jahr 2021 nur so an mir vorbeigerast und kaum greifbar. Es hinterlässt auf den ersten Blick viele Momente voller Traurigkeit, Schmerz, Wut, Tränen und negativen Emotionen in diversen Lebenslagen. Etwas überschattet davon gab es aber auch diese Momente, die geprägt von Liebe, Freundschaft, Lachen und Musik waren. Musik, die wie ich feststellen musste, oft sehr traurig war, aber auch zum Lachen angeregt hat, zum Reflektieren und die vor allem für unendlich viele Marmeladenglasmomente gesorgt hat. Irgendwie habe … Weiterlesen

Jahresrückblick 2021: Christopher

Dies ist der 54. Artikel von mir in diesem Jahr. Im Vergleich zu 2019, als ich es auf stolze 158 brachte, nahezu erbärmlich und mein bisheriger Tiefrekord in vier Jahren minutenmusik.
Aber ihr kennt das ja – da hat man plötzlich einen Vollzeitjob (ja, das ist mit 32 Jahren wirklich mein erster…), die Kulturbranche kämpft ums Überleben und gegen das Stillstehen und dann kommt noch Leben dazwischen. Doch Leben ist halt schön. minutenmusik aber auch. Deswegen danke ich an dieser
Weiterlesen

Jahresrückblick 2021: Yvonne

2021 war ein sehr merkwürdiges Jahr. Höhen und Tiefen und Höhen und noch mehr Tiefen, ein konzertreicher Sommer, der siebte Lockdown, kein Corona-Ende in Sicht.

Das Jahr war kräftezehrend – sowohl für uns, als aber auch für die Veranstaltungsbranche, für die noch immer keine Hoffnung auf Normalität in Sicht ist. Das ständige Auf und Ab hat sich in diesem Jahr auch in meiner Playlist bekannt gemacht. Musik war wieder einmal der perfekte Begleiter durch alle emotionalen Achterbahnfahrten.

Mein Genre-Highlights 2021Weiterlesen

Jahresrückblick: Lucie

Jahresrückblick 2021: Lucie

Privat lief es 2020 leider gar nicht gut, weshalb es damals keinen Rückblick gab. Dieses Jahr führt das Motto „Schlimmer geht immer“ zum Glück aber nicht weiter. Insgesamt verlief 2021 zwar holprig, es ging jedoch immerhin langsam bergauf. Musikalisch bereitete das Jahr erfreulicherweise wieder einen guten Mix aus Veröffentlichungen altbekannter Bands und Neuentdeckungen. Doch erstmal ein bisschen was zu den Konzerten dieses Jahres.

Livemusik

Das absolute Highlight des Jahres war mein erster Kontakt mit Livemusik nach 20 Monaten – und … Weiterlesen