Sondaschule – Schere, Stein, Papier (Akustik Album)

Alkohol, Festival und Ska – das sind Sondaschule. Die aus Nordrhein-Westfalen stammende Band ist mit ihren zahlreichen Ohrwürmer schon seit Jahren aus den Line-Ups der landesweiten Festivals nicht mehr wegzudenken.

Umso überraschender, dass man der Liste von Sondaschule-Begriffen nun einige weitere Stichworte hinzufügen kann: Klavier, Geige und Akustik Album.

Verwirrend aber wahr, denn am 06.07.2018 veröffentlichte die Band ihr 2017 erschienenes Album „Schere, Stein, Papier“ noch einmal in einer abgewandelten Akustik-Variante. Doch kann dieses Konzept bei einer Festival-Band

Weiterlesen...

Sollte man sich nicht entgehen lassen: das Highfield Festival 2018!

Im August ist es endlich wieder soweit: vom 17. – 19. August 2018 findet am Störmthaler See in Großpösna bei Leipzig wieder das alljährliche Highfield Festival statt, von dem wir euch bereits im letzten Jahr berichtet hatten.

Das auf einer Halbinsel gelegene Gelände lädt nicht nur zum entspannten Festivalwochenende am See ein, sondern wird auch in diesem Jahr von absoluten Top-Acts besucht. Diesjährige Besonderheit: über die Hälfte der Künstlerinnen und Künstler präsentieren deutschsprachige Musik und liefern damit die beste Voraussetzung, für eine ausgelassene Sing- und Tanz

Weiterlesen...

Helene Fischer, VELTINS Arena Gelsenkirchen, 03.07.2018

Wären wir für das Konzert von Helene Fischer am 03.07.2018 in der VELTINS Arena in Gelsenkirchen akkreditiert worden, hätte unsere Rezension damit begonnen, dass Helene Fischer wie die Fußball-WM ist: man kommt einfach nicht um sie herum, denn sie ist überall.

Wir hätten berichtet, dass Frau Fischer sich bei ihrem prall gefüllten Stadion-Konzert von Anfang bis Ende ordentlich selbst in Szene zu setzen wusste – sei es halb nackt räkelnd in den Einspielern auf den Leinwänden oder auch lasziv tanzend in knappen Outfits auf der Bühne.

Wir hätten in unserer Rezension erwähnt, dass

Weiterlesen...

Clare Bowen, Die Kantine Köln, 03.05.2018

Bekannt aus der TV-Serie „Nashville“ veröffentlichte die australische Sängerin Clare Bowen erst kürzlich ihr erstes Solo-Album. Mit ihren eigenen Songs im Gepäck spielte sie sogleich auch ihre erste Headline-Tour und machte dabei am 03.05.2018 Halt in der Kantine in Köln.

Das Konzert war bereits seit mehreren Wochen restlos ausverkauft, denn eine Solo-Tour war das, worauf die Fans der beliebten aber abgesetzten Musik-Serie schon lange gewartet hatten.

Den Auftakt des Abends machten aber zunächst Mrs. Greenbird als Supportband. Uns waren die Kölner Musiker bislang nur

Weiterlesen...

Danger Dan – Reflexionen aus dem beschönigten Leben

Als „linksextreme Band der Liebe“ rappte sich die Antilopen Gang bereits in die Herzen der Rap- und Punk-Fans. Während die Antilopen in der Regel jedoch eher für ihre allgegenwärtige Gesellschaftskritik bekannt sind, befasst sich das Solo-Album „Reflexionen aus dem beschönigten Leben“ in erster Linie mit einem Individuum in eben dieser Gesellschaft: Danger Dan.

Danger Dan, das ist Daniel Pongratz – ein Drittel der Antilopen, den man im Allgemeinen als “den Schönen” der Gang kennt und der bei Konzerten nicht nur seine Rap-Künste, sondern regelmäßig auch sein

Weiterlesen...

In My Days – Dream Out Loud

Hört man sich „Dream Out Loud“, das Debütalbum von In My Days, an, so fällt es schwer zu glauben, dass es sich hierbei wirklich um ein Debüt handelt. Und noch schwerer zu glauben ist die Tatsache, dass das Indie-Pop Trio aus Deutschland stammt! Denn In My Days aus Magdeburg machen auf „Dream Out Loud“ genau das, was vor ein paar Jahren bereits Imagine Dragons und Bastille auf ihren Debütalben richtig machten: tolle Indie-Hymnen, mitreißende Pop-Melodien und einfühlsame Texte. In My Days kreieren hierbei ihren völlig eigenen Indie-Pop-Stil

Weiterlesen...

Icon For Hire, MTC Köln, 02.05.2018

Geballte Frauenpower und eine ordentliche Portion Selbstliebe gab es am 02.05.2018 im MTC in Köln, wo die amerikanische Rockband Icon For Hire im Rahmen ihrer “Turn Your Pain Into Art“-Tour ihre allererste Headline-Show in Deutschland spielte – und die war sogar ausverkauft!

Zuvor waren Icon For Hire hierzulande bereits als Support von Hollywood Undead unterwegs gewesen und hatten mehrfach auf der von christlicher Musik geprägten Christmas Rock Night in Ennepetal gespielt. Von der christlichen Richtung ihrer Texte hatte die Band sich einige Zeit später

Weiterlesen...

So war das Festival der schlechten Laune 2018!

Ende des Monats.
Ende des Geldes.
Schlechtes Wetter.
Ein Samstagabend in Wuppertal.

Bessere Voraussetzungen für schlechte Laune konnte es eigentlich gar nicht geben. Gut, dass es am 28.04.2018 genau die richtige Veranstaltung dafür gab: in der börse in Wuppertal fand das Festival der schlechten Laune statt.

Bei Facebook hatte es viel Begeisterung für die Veranstaltung gegeben – allerdings immer mit dem Zusatz „und warum findet das ausgerechnet in Wuppertal statt und nicht in Berlin / München / Köln?“. Umso überraschter war unsere vorab schon schlecht gelaunte Redakteurin, als

Weiterlesen...

Gratis-Festival 2018: umsonst, draußen & in NRW! Ein Überblick.

Für Musikliebhaber sind Festivals immer eine tolle Chance, gleich mehrere Bands an einem einzigen Wochenende live erleben zu können. Doch auch nicht regelmäßige Konzertbesucher kommen Dank ihrer mitgeschleppten Freunde und literweise Bier bei Festivals stets auf ihre Kosten.

Dass man für Festivals oft etwas tiefer in die Tasche greifen musst, beweisen vor allem Veranstaltungen wie Rock am Ring, bei denen die Ticketpreise in den vergangenen Jahren lachhaft hohe Preisstufen erreichten. Doch man muss muss nicht immer viel Geld für ein tolles Festival ausgeben! Das beweisen wir euch in unserem

Weiterlesen...

layover – Your Laughter Never Leaves

Seit 2014 sind layover aus England vier Freunde, die es lieben, gemeinsam Musik zu machen. Während ihr Sound seit der Gründung stets ein gewisses DIY-Feeling hatte, klingt ihre erste richtige EP „Your Laughter Never Leaves“ die am 04.05.2018 bei Fox Records erscheint, nun endlich auch so professionell, wie layover es verdient haben.

„Wir haben uns seitdem als Musiker und Menschen weiterentwickelt.“, erzählt Sänger Luke Rainsford im Pressetext und zumindest musikalisch können wir das nach dem Hören der EP auch bestätigen. Fünf Songs enthält „Your Laughter Never Leaves“,

Weiterlesen...