kassierer in krefeld auf der bühne

Die Kassierer, Kulturfabrik Krefeld, 27.01.2023

Starten wir mit einem Disclaimer: Ich habe noch nie ein Konzert von Die Kassierer besucht. Ich kann generell wenig bis nichts mit Punk anfangen. Ich dachte bis zum 27.1.23, dass ich womöglich gar keinen Song der Band kenne. Aber ich mag eben Konzerte und noch mehr den Versuch, meinen Horizont zu erweitern.

Diese Infos vorab sind nicht unwichtig, um den Bericht besser nachempfinden zu können. Natürlich sind Konzertberichte sowieso grundsätzlich immer ein Stück weit ein subjektives Empfinden. Einiges ist Fakt, … Weiterlesen

Cover des Albums "Sieben" von Pascow

Pascow – Sieben

Mitten in der Pandemie hatte ich diesen Moment, indem ich völlig überzeugt war, dass die Phase des Deutschpunks so langsam zu Ende geht für mich. Landete mal ein Song von Turbostaat, Pascow, Love A, Lygo und wie sie alle heißen in der Playlist, wurde dieser entweder schnell geskippt oder mit einem „fand ich früher auch mal geiler“ quittiert. Es war glücklicherweise wohl nur eine Phase, denn mit dem zurückgekehrten Leben in der Konzertbranche kehrte auch mein Interesse an gutem deutschen … Weiterlesen

Collage der minutenmusik Newcomer*innen für das Jahr 2023

Unsere Newcomer*innen für das Jahr 2023

Auch keine Ahnung mehr, worauf ihr euch bei diesem Weltgeschehen noch freuen könnt? Immerhin musikalisch warten dieses Jahr wieder einige neue Gesichter darauf, Bühnen, Tanzflächen und Herzen zu erobern. Wie jedes Jahr mimen wir auch dieses Mal wieder Wahrsager*innen mit dem einzigen Ziel, die vielversprechendsten Künstler*innen und Bands zusammenzukratzen. Diese Stimmen werden 2023 mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit prägen – lernt sie jetzt schon kennen und kennt die Songs vor allen anderen. Viel Spaß beim Entdecken unser Newcomer*innen für das kommende … Weiterlesen

Press Club

Press Club, MTC Köln, 20.11.2022

Manche Leute kann man ein paar Jahre nicht sehen und dann fühlt es sich beim Treffen an, als wäre keine Zeit verflogen. Bei anderen scheinen plötzlich Welten zwischen der Person von früher und der von heute zu liegen. Bei der ersten Press-Club-Tourrutsche nach drei Jahren gibt es ein bisschen von beidem. Ein Konzertabend zwischen Zuhause-Gefühl und „Mann, sind die aber groß geworden!“

Australiens Klima im Kölner Club

Der Tourstopp ist schon sechs Wochen vor dem Datum ausverkauft und was das … Weiterlesen

Die Nerven spielen im Oktober 2022 im ausverkauften Kölner Gebäude 9.

Die Nerven, Gebäude 9 Köln, 15.10.2022

Ich bin Shitney Beers und das wird sehr unangenehm für euch.” Unwahrer könnte ein Satz nicht sein, der einen Abend wie diesen einläutet. Denn Die Nerven haben in das tief in den nördlichen Ausläufern der Schäl Sich schlummernde Gebäude 9 geladen. Der Anlass ist, das ist kein Geheimnis, das monumentale „schwarze Album” der Band, das in der Vorwoche erst die Printpresse, dann Blogs, später den Feuilleton in hibbelige Aufruhr versetzte. Ausverkauft war der Club da bereits, lange vor … Weiterlesen

Boston Manor - Datura

Boston Manor – Datura

Boston Manor nahmen uns bereits mit dem Song „Passenger“ als Beifahrer durch die Nacht. Mit dieser Single kündigte die Band aus Blackpool das neue Album „Datura“ an. Jetzt setzt das Quintett fort, was schon auf der EP „Desperate Times Desperate Pleasures“ einschlug: Weniger Songs, hier nur sieben in der Anzahl, dafür umso intensiver und intentioneller. Inhaltlich fokussiert das vierte Album nun die Zeit zwischen Sonnenunter- und -aufgang.

Hinein in die Nacht

Es dauert nicht lange ehe man völlig in die … Weiterlesen

Die drei Nerven Max Rieger, Kevin Kuhn und Julian Knuth vor schwarzem Hintergrund.

Interview mit Die Nerven über das „schwarze Album“

„Fluidum“, „Fun“, „Out“, „Fake“, „Die Nerven“. 2012, 2014, 2015, 2018, 2022. Kleine Evolutionen mit jedem Schritt. Von Noise-Punk-Impro zu Feuilleton-Liebling. Von Kunstinstallationen und Jugendzentren in ausverkaufte Clubs und Hallen. Die Geschichte der einst bei Stuttgart unter dem Namen Die Nerven formierten Band folgt einem stetigen Drang weg vom Vorausgegangenen. Diese Tradition setzt auch das selbstbetitelte „schwarze Album“ des Trios fort. Grund genug, um den leicht kränkelnden Kevin Kuhn (Schlagzeug) zum Gespräch zu bitten – für Klarheit über vielerlei Bruch mit Weiterlesen

Ein schwarzer Schäferhund ziert das Cover des fünften Die Nerven Albums.

Die Nerven – Die Nerven

Das Coverbild zeigt einen schwarzen Schäferhund vor erdrückender Düsternis. Der Titel ist der Name der Band selbst. Das Album das bereits fünfte in zehn Jahren Bandgeschichte, vier Jahre nach dem nächstjüngeren Geschwisterkind. In Pressebeilagen wird das augenzwinkernd in Bezug auf den Metallica Fünftling als das „schwarze Album“ der Die Nerven bezeichnet. So tief wie all diese Kontextinformationen und auch die ein oder andere Review zum Album anmuten, ist die Einkerbung in der doch einst gradlinigen Entwicklung der nahe Stuttgart zum … Weiterlesen

Cover des neuen Muff Potter-Albums "Bei Aller Liebe". Zu sehen sind die vier Mitglieder der Band.

Muff Potter – Bei Aller Liebe

Vier Musiker im Proberaum. Gerät und dessen Transportutensil an der Wand. Die Tapete verwaschen in Green-Screen-Effekt, blauer Himmel, Schäfchenwolken. Szenewechsel: Menschenähnliche Steinfiguren vor Fachwerkhaus. Dazwischen tatsächlich eine echte Person. Dadrüber ein Filter, Comic-Stil. Später: Ein Wald. Die Belichtung auf Anschlag gedreht, die Bäume – vermutlich grün – nur als Schemen ausmachbar. Der Rest flimmert in grellem Weiß. So geht das weiter, knapp vier Minuten lang, IMovie-Effekt aus der Dose an IMovie-Effekt aus der Dose, einmal, bis die ganze Palette abgebildet … Weiterlesen

Montreal, Rosenhof Osnabrück 10.08.22

Nur hier verspüren Menschen pures Glück, Ich bin zurück in Osnabrück“ – Wenn die Band bereits einen eigenen Song über die Stadt geschrieben hat, kann man bereits im Voraus davon ausgehen, dass es ein sehr gutes Konzert wird. Auch, wenn der Song von Montreal nicht unbedingt nur positiv über Osnabrück, sondern eher die Rivalität zwischen Münster und Osnabrück anspielt, wird dieser trotzdem auch in Osnabrück sehr gefeiert.

Wie so viele Konzerte wurde auch dieses nun seit Beginn der … Weiterlesen