Tribe Friday

Tribe Friday, Hafenkschänke subrosa Dortmund, 23.09.2020

Konzerte! Indoor! Mit echtem Publikum! Drei Parameter, an die weder Tribe Friday selbst noch das anwesende Publikum 2020 noch wirklich geglaubt haben. Wer aber so große Pläne (von denen haben sie uns im Interview erzählt) hat wie die schwedischen Newcomer, der macht sich eben auch mal eine Clubtour möglich – natürlich mit Hilfe der Tourmanager*innen, Promoter*innen und Venues. Lässt man mal die Maskenpflicht und Sicherheitsabstände außer acht, glich der heutige Abend stimmungstechnisch auch tatsächlich einem ganz normalen Konzert – im … Weiterlesen

Cover von Deftones neunten Album "Ohms"

Deftones – Ohms

„OHMS“, das vierte Studioalbum seit dem tragischen Unfall von Ex-Bassist Chi Cheng, zeigt die Deftones ungeahnt brutal und düster. Nachdem das Quintett seinen Sound für die vergangenen Alben stückweise öffnete und neben Trip-Hop auch immer mehr Post-Rock zuließ, liegt der Fokus nun für eine Dreiviertelstunde wieder allein auf Groove und Soundbild.

Die spitzen Synthesizer und sphärischen Gitarren am Start von Opener und Single „Genesis“ bleiben deshalb bis auf wenige Ausnahmen die einzigen Erholungsoasen auf Deftones Album #9. Dieser Idylle … Weiterlesen

Knuckle Puck 20/20 Anam Merchant

Interview mit Knuckle Puck über “20/20”

Das neue und mittlerweile dritte Knuckle Puck Album “20/20” ist da! Unmittelbar nach dem Release-Wochenende habe ich mich mit Gitarrist Kevin Maida über die Platte unterhalten. Was die Band aus Chicago noch für Sorgen hat, was sie sich bei einzelnen Songs dachte und wie diese Tour Line-Ups eigentlich immer zustande kommen erfahrt ihr im Gespräch!

minutenmusik: Euer Album ist draußen, das Streaming-Konzert zum Release gespielt. Ist die Arbeit jetzt getan, fällt der Druck spürbar ab?

KM: Es ist eigentlich alles … Weiterlesen

Jamie Lenman - King Of Clubs

Jamie Lenman – King Of Clubs

Jamie Lenman hat viele Seiten. Ja, Jamie Lenman ist ein wahrhaftiges Rock-Chamäleon! Mit seiner Band Reuben spielte der Brite Anfang der 2000er recht klassischen Post-Hardcore. Als Solo-Künstler versuchte er sich im Anschluss an Akustik-Rock, ergriff die Widerhaken-gleiche Keule des Hardcore, gab sich großen Rock-Momenten hin und landete schlussendlich bei verkopften Cover-Versionen von Hörbüchern und Filmmusik. „King Of Clubs“, sein viertes Solo-Album, blickt nun zurück und bietet knapp 25 Minuten düsteres Hardcore-Abenteuer.

Dass Lenman ausufernde Riffs liebt, wird da nochmal besonders … Weiterlesen

Cover von Idles Drittling "Ultra Mono".

Idles – Ultra Mono

Wohin treibt das Rad der Entwicklung dich, wenn urplötzlich Tausende auf dein Schaffen hinabblicken? Welche künstlerischen Entscheidungen triffst du unter der Last eines solchen Erwartungsdrucks? Und was für Musik schreibst du, wenn schon im Vorhinein klar ist, dass die Außenwirkung des finalen Produktes ganz unabhängig seiner Form riesig ausfällt? Nachdem „Joy As An Act Of Resistance“, Idles Langspieler #2, 2018 mehr als leicht durch die Decke ging und die Briten per Schleudersitz binnen zwei Jahren vom schnuckeligen 300er Moth ClubWeiterlesen

Interview mit Julia Neigel über “Ehrensache” und das Missachten von Künstlerrechten in der Politik

Seit wenigen Wochen gibt es mit „Ehrensache“ neue Musik von Julia Neigel, eine der am längsten mitwirkenden Rockmusikerinnen Deutschlands. Julia ist stets laut, kritisch und eigenwillig unterwegs, was sie uns auch im Interview bewies. Auf einer Autofahrt in ihrem Cabrio telefonierten wir mit ihr eine Dreiviertelstunde und bekamen viele Hintergrundinfos zum Prozess des neuen Albums, ihrer Zusammenarbeit mit Silly und einigen mutigen und diskutablen Äußerungen zum Thema „Künstlerrecht“.

minutenmusik: Liebe Julia, es gibt bei dir allen Grund zur … Weiterlesen

Marilyn Manson – We Are Chaos

Die 2020er sind weder die 90er noch die 00er. Das Auge und das Ohr haben sich an andere Gewohnheiten herangewagt, Reizüberflutungen gehören zur Tagesordnung, Provokation ist nur in Extremfällen überhaupt noch wahrzunehmen und dann auch innerhalb von wenigen Tagen wieder vergessen. In Zeiten, in denen sich jede Privatperson über Social Media-Portale bis ins Endlose selbstinszenieren kann, hat es ein Marilyn Manson gar nicht mehr so einfach. 1994 brachte der „God Of Fuck“ sein Debütwerk auf den Markt – mit seiner … Weiterlesen

Creeper

Interview mit Creeper über “Sex, Death & The Infinite Void”

(ENGLISH VERSION BELOW) Kajal raus, Black-Parade-Anzüge raus – auf in den großen Emo-Zirkus. Mit ihrem zweiten Album “Sex, Death & The Infinite Void” hat sich das britische Kollektiv Creeper endgültig als Hoffnungsträger für alle Emo-Herzen etabliert. Mit Frontmann und Kreativkopf Will Gould durften wir uns ausführlich über die Hintergründe zum Zweitling unterhalten. Dabei war Gould nicht nur eloquent und gleichzeitig zuvorkommend, sondern plauderte auch ganz offen aus dem Nähkästchen. Wie da plötzlich “Wrestlemania”, Flipcharts und Marilyn Manson zusammenkommen, versteht man Weiterlesen

All Them Witches - Nothing As The Ideal

All Them Witches – Nothing As The Ideal

Nach einer langen Reise haben All Them Witches mit ihrem sechsten Studioalbum endgültig zu sich selbst gefunden. Sie reduzieren ihren Sound an vielen Stellen auf das Nötigste und setzen auf Verschmelzungen anstatt Aneinanderreihungen. Heraus kommt eine wildromantische Landschaft besinnlicher Klangwelten, die zahlreiche Elemente in sich aufnimmt. Aufgenommen in den legendären Abbey Road Studios kommt “Nothing As The Ideal” bei einer Laufzeit von gut 40 Minuten auf acht Songs. Immer wieder schafft es die Band im Laufe des Albums verschiedenste Querverweise … Weiterlesen

Deep Purple - Whoosh!

Deep Purple – Whoosh!

Graue Schleier am Himmel, ein regnerischer Tag im Herbst: Mein 13-jähriges Ich schaut verklärt und gelangweilt durch das Zimmer. Über diverse Fußballposter an den grünen Wänden, Schokoladentafelpapier und dreckiger Kleidung auf dem Parkett schweift mein Blick herüber in die Ecke. Er bleibt an der alten Klampfe hängen, die mein Vater mir zu meinem 11. Geburtstag geschenkt hat. 

Staub bleibt an meinem Zeigefinger haften, während ich mit ihm gedankenversunken den haselnussbraunen Gitarrenhals entlang fahre. Ich greife zu und das Holz schmiegt … Weiterlesen