Guildo Horn & Die Orthopädischen Strümpfe, Christuskirche Bochum, 18.12.2021

Konzertbesuche haben ihre Tücken. Geht man zu einem, auf das man sich seit Monaten gefreut hat und dessen Künstler*in man schon lange verehrt, ist die Erwartungshaltung entsprechend hoch und der Fall der Enttäuschung oftmals tief. Dann gibt es aber auch Konzertbesuche, von denen man äußerst wenig oder etwas komplett falsches erwartet und doch gut unterhalten oder überrascht wird. Guildo Horn gehört zur zweiten Kategorie – und hat diese quasi perfektioniert.

Guildo Horn? Ok, jetzt geht’s los. Was ist passiert? … Weiterlesen

Konzertbericht: Kummer bringt die "Kiox"-Tour nach Köln. So war das Konzert!

Kummer, Palladium Köln, 01.12.2021

Knapp zwei Jahre musste Kummer auf die Hallentour zu seinem Nummer-1-Album „Kiox“ warten. Doch im zweiten Pandemie-Herbst sollte es nun endlich soweit sein und der Tourkonvoi rollte los – ebenso die vierte Welle. Das Resultat: Gerade einmal sechs der ursprünglich geplanten 13 Shows finden statt – unter diesen ist auch das lange ausverkaufte Konzert im Kölner Palladium.

Die Anreise begleitet ein mulmiges Gefühl. Noch am selben Tag sagt Kummer über seine Social Media-Kanäle die übrigen Konzerte in Münster und Berlin … Weiterlesen

Silly, Tempodrom Berlin, 27.11.2021

Instandbesetzung geglückt. Bei einer Band mit einer derartig langen Geschichte wie Silly sie besitzen, ist es nicht immer einfach, überhaupt noch zu funktionieren. Zwar sind Uwe Hassbecker, Ritchie Barton und Jäcki Reznicek mit ihren teils 39-jährigen Mitwirken in der Gruppe schon durchaus treue Mitglieder, aber besonders auf der Seite der Frontsängerin scheinen Steine im Weg eher zum Standard als zur Ausnahme zu gehören.

Gründerin Tamara Danz schaffte 18 Jahre die Band zu leiten, bevor sie 1996 mit gerade einmal … Weiterlesen

Konzertbericht: Lygo und Fans bescheren dem Kölner Artheater eine gebürtige Konzertrückkehr.

Lygo, Artheater Köln, 30.10.2021

Für den Ausgang eines Konzertes sehen sich zwei Parteien verantwortlich: Die Fans auf der einen, die Musiker*innen auf der anderen Seite. So viel zur Theorie. Ist ja möglich, dass diese Erkenntnisse im Vakuum zwischen März 2020 und Herbst 2021 verloren gegangen sind. Doch mehr zu den zwei relevanten Komponenten: Für die Anhänger*innen der Indie-Punker Lygo hielten die vergangenen 18 Monate wohl wenig Live-Musik bereit. In Corona-konformen Settings fanden nur vereinzelte Punk-Shows statt und so ist das unter der magischen 2G+-Zugangsregelung … Weiterlesen

Eivor

Eivør , Zeche Bochum, 28.10.2021

„Ein wahrer Goldschatz an großen Momenten“ stand in meinem Fazit zum zweiten Eivør-Album „Segl“. Beim Verfassen dieser Zeilen konnten weder Autorin noch Musikerin ahnen, dass 13 Monate später genau diese großen Momente auch das erste wieder halbwegs normale Indoor-Konzert begleiten sollten. Dabei ist die Venue schon fast etwas grotesk: Zu dem kühlen Industrie-Pott-Schick der Zeche wollen die magischen Sphären von Eivør irgendwie so gar nicht passen. Und dann doch irgendwie wieder vollkommen. Ein Abend der faszinierenden Widersprüche, der die … Weiterlesen

Marcella Rockefeller, Gloria Köln, 26.10.2021

Auch wenn es immer mal wieder sehr auffällige Ausreißer nach unten gibt: Deutschland wird toleranter. Unser Zuhause ist eins der queersten Länder der Welt. Dermaßen viel Präsenz, wie die LGBTQ+-Community aktuell erhält, gab es noch nie – und dafür können wir nur dankbar sein. Ja, da ist definitiv noch Platz nach oben. Aber im Vergleich zu den 80ern, sogar im Vergleich zu den 2000ern hat sich einiges getan. Besonders, dass auch Personen außerhalb des queeren Universums das Ganze nicht mehr … Weiterlesen

Pe Werner Greven

Pe Werner, Kulturschmiede Greven, 15.10.2021

„Gib deiner Freibeuter-Sehnsucht die Spor’n!“. Schau aufs Meer, schließe die Augen, atme tief ein, fang an zu lächeln und genieß den Moment! Meer gab es zwar am Abend des 15.10., einem Freitag, in Greven nicht – aber alles andere. Gesorgt hat dafür Pe Werner.

Mit Sicherheit ist die Kulturschmiede im Emsland nicht der schickste Ort für ein stilvolles Konzert. Sie gleicht eher einem Raum aus einem Jugendzentrum. Kuschelig ist’s aber trotzdem. Geschätzte 100 Personen passen hier rein und sitzen … Weiterlesen

Sasha, Zeltfestival Ruhr Strandkorb Edition Bochum, 19.09.2021

Man spürt es: der Herbst steht mit wehenden Blättern vor der Tür und macht, sobald die Sonne einmal untergegangen ist, ganz schön kalte Luft um die Ohren. Somit ist es nur eine logische Konsequenz, dass die Strandkorb Open Airs ihre letzte Runde einläuten. Lediglich am Bostalsee im Saarland geht das Programm noch bis zum 10.10. weiter, in NRW ist aber in wenigen Tagen Ende im bzw. auf dem Gelände.

Zu den letzten Gigs am Kemnader See in Bochum, der sich … Weiterlesen

Gentleman, Zeltfestival Ruhr Strandkorb Edition Bochum, 15.09.2021

Was war denn mit dem Wetter los in diesem Sommer? Da war die Vorfreude auf sonnige Tage bedingt durch Corona noch größer als in den Jahren davor, und was ist dann? Umso schmerzhafter kommt eine*r der anstehende Herbst in langsamen, aber großen Schritten entgegen. Doch wie bestellt gibt es zumindest noch bis Anfang Oktober einen kleinen, hellen Schimmer am Horizont, nämlich die letzten Strandkorb-Konzerte der Saison.

2020 als Notlösung für Corona erfunden, sind die bequemen Zweisitzer in diesem Jahr überall … Weiterlesen

Völkerball – A Tribute To Rammstein, Zeltfestival Ruhr Strandkorb Edition Bochum, 10.09.2021

Schon mal probiert für ein Rammstein-Konzert Tickets zu bekommen? Und? Wie ernüchternd war das Ergebnis? Drei Stunden Warteschlange? Privater Laptop, dienstlicher Computer, Handy parallel und dennoch leer ausgegangen? So scheint es in den letzten Jahren sehr, sehr vielen Fans ergangen zu sein. Auch denen, die Rammstein seit fast drei Jahrzehnten verfolgen und schon zig Mal Shows besuchen durften – mittlerweile ist’s echt ein Glücksspiel.

Keine Band aus deutschsprachigen Ländern und auch generell kaum eine Band weltweit darf für ihre … Weiterlesen