Review: Autor Maximilian ist sich sicher – "Vital" ist ein atmosphärisches Meisterwerk, welches Big | Brave in all ihren Facetten zeigt.

Big | Brave – Vital

Dass Trios vielschichtigen Lärm machen können, haben bereits legendäre Bands wie Primus, Dinosaur Jr. oder Motörhead im Laufe ihrer Karrieren unter Beweis gestellt. Auch in der jüngeren Vergangenheit haben Gruppen wie Brutus und Marriages gezeigt, dass drei Menschen vielseitigere Klangexperimente hervorbringen können, als es so manch einer sechsköpfigen Band gelingt. Big | Brave stellen da keine Ausnahme dar. Das Trio aus Montreal führt auf seinem jüngsten Album “Vital” Einflüsse verschiedenster Genres zusammen, um massive Klanggebilde zu errichten.

Zum Einstürzen gebaut

Weiterlesen
Review: Portrayal Of Guilt treiben ihren nihilistischen Brachial-Hardcore auf "We Are Always Alone" in die Extreme.

Portrayal Of Guilt – We Are Always Alone

Das zweite Portrayal Of Guilt Album „We Are Always Alone“ treibt den brachialen Hardcore der Band weiter in seine Extreme: Von Nihilismus, düsteren Stimmungslagen und unkonventioneller Eingängigkeit.

Es ist ein harsches Statement einem Album in Pandemie-Zeiten einen Titel wie „We Are Always Alone“ zu geben. Portrayal Of Guilt Sänger Matt King jedoch nimmt solch nihilistische Posen nicht erst seit dem gesellschaftlichen Ausnahmezustand ein, durch den aktuell so viele Länder weltweit gehen: Seit jeher durchzog seine Textfragmente ein gewisser Hang zum … Weiterlesen

Deafheaven - 10 Years Gone

Deafheaven – 10 Years Gone

Mit ihrem ersten Live-Werk blicken Deafheaven auf ihre nun schon zehn Jahre andauernde Karriere zurück. Für “10 Years Gone” haben die Blackgaze-Pioniere Stücke aus ihrer gesamten Diskografie ausgewählt, dabei ist die Gruppe aus San Francisco von all ihren Seiten zu hören: Black Metal, Shogaze, Post Rock und Indie-Romantik sind allesamt Elemente, welche sich in ihrer Musik niederschlagen. “10 Years Gone” stellt zum einen eine Bestandsaufnahme über das Schaffen der Gruppe dar. Zum anderen lässt es sich als “Jubiläumsparty” zum zehn … Weiterlesen

Sodom - Genesis XIX

Sodom – Genesis XIX

Auf Sodoms stolzen 16. Studioalbum ist drin was drauf steht: Grundsolider Thrash Metal mit starker Hard-Rock-Schlagseite. “Genesis XIX” nimmt keine Gefangenen und unternimmt genauso wenig Experimente. Erwartet setzen die Thrash-Metal-Legenden auf altbewährte Formeln. Harte Riffs treffen auf ein energisches Schlagzeug und Tom Angelrippers rotzig-rohe Stimme legt sich über das aggressive Klangbild. Gelegentlich grüßen AC/DC, Venom und Kreator, aber das ist ja nichts Neues. Die beinahe einzige Neuerung auf dem jüngsten Album der Band sind tatsächlich die meisten Mitglieder der Gruppe … Weiterlesen

Solstafir - Endless Twilight Of Codependent Love

Sólstafir – Endless Twilight Of Codependent Love

Drei Jahre nach dem Erscheinen von “Berdreyminn” melden sich Sólstafir mit einem neuen Werk zurück, um ihre ZuhörerInnen an der Hand zu nehmen und auf einen musikalischen Trip in die menschliche Psyche zu entführen. Um das Ziel zu erreichen, durchquert “Endless Twilight Of Codependent Love” die spirituelle Ebene Islands ungezähmter Natur. Dabei geht die Fahrt durch die eisige Tundra, vorbei an reißenden Wasserfällen hin zu majestätischen Berggipfeln und erstarrten Meeren. Das Album verbindet Sólstafirs vorangegangene Werke mit innovativen Konzepten. Dadurch … Weiterlesen

Hjelvik - Welcome To Hel

Hjelvik – Welcome To Hel

Kaum eine Band hat es in den letzten zehn Jahren geschafft, eine so innige Beziehung zu ihren Fans aufzubauen, wie Kvelertak es getan haben. Allen Menschen, die keinen Wert auf Genres oder Konventionen legen, haben Kvelertak den perfekten Mix aus allem, was Spaß macht gegeben: Hardcore Punk, Black Metal, Hard Rock und eine rebellische Attitüde, welche sich gegen eingefahrene Genre-Erwartungen auflehnt. Ihre innige Beziehung zu ihren Fans haben die sechs Norweger stehts mit ihren intensiven Live-Shows gepflegt. Stehts hat sich … Weiterlesen

Cover von neànder - eremit

neànder – eremit

Vor dem Ausbruch des Vulkans steht die Ruhe. Die mutet das Prelude von „Purpur“, dem ersten Stück des zweiten neànder Albums „eremit“, an, selbst wenn die Schwere der androhenden Eruption sich schon in Rauschen und Spannung andeutet. So wirklich entladen darf sich die Energie, die die Band knapp zweieinhalb Minuten aufbauscht, jedoch erst im anschließenden Achtminüter, der vertracktes Riffing mit galoppierenden Blast-Beats in Einklang bringt. Anschließend nimmt dieses Album, das in seiner Wucht und Unmittelbarkeit dank seiner drei geschichteten Gitarren … Weiterlesen

Cover von Deftones neunten Album "Ohms"

Deftones – Ohms

„OHMS“, das vierte Studioalbum seit dem tragischen Unfall von Ex-Bassist Chi Cheng, zeigt die Deftones ungeahnt brutal und düster. Nachdem das Quintett seinen Sound für die vergangenen Alben stückweise öffnete und neben Trip-Hop auch immer mehr Post-Rock zuließ, liegt der Fokus nun für eine Dreiviertelstunde wieder allein auf Groove und Soundbild.

Die spitzen Synthesizer und sphärischen Gitarren am Start von Opener und Single „Genesis“ bleiben deshalb bis auf wenige Ausnahmen die einzigen Erholungsoasen auf Deftones Album #9. Dieser Idylle … Weiterlesen

Cover von Code Orange Streaming-Album "Under The Skin".

Code Orange – Under The Skin

Was machst du als Band, wenn pünktlich zu der Veröffentlichung deiner neuen Platte eine Pandemie ausbricht? Wenn Promo-Reisen, Konzerte, schon der einfache Besuch eines Plattenladens – all das essentielle Teil-Elemente einer jeden klassischen Release-Kampagne – zumindest vorläufig Geschichte sind. Die amerikanische Hardcore-Band Code Orange sah sich exakt dem ausgesetzt, als Mitte März – genau in der Hochphase der Corona-Unsicherheit – das ambitionierte „Underneath“ erschien. Sowas reißt selbst die routinierteste Band aus der Fassung. Die Phase der Entrüstung war für die … Weiterlesen

Metallica - S&m2

Metallica – S&M2

Knappe 21 Jahre nachdem die wohl erfolgreichste Metal-Band der Welt ein bei ihrer Hörerschaft durchaus umstrittenes Kollaborationsalbum mit dem San Fransisco Symphony Orchestra veröffentlicht hat, wagen sie das gleiche Unterfangen erneut. „S&M“ hat die Gemüter gespalten, Metallica aber auch eine Vorreiter Rolle in Sachen bombastischer Heavy-Metal-Inszenierung verschafft veröffentlicht hat. „S&M2“ wurde am sechsten und achten September 2019 vor Publikum aufgenommen und lief bereits in Kinos auf der ganzen Welt. Einige Fragen tun sich schon auf, wenn Metallica zwei Dekaden nach … Weiterlesen