Charlie Puth – Voicenotes

Mit seinem Debütalbum „Nine Track Mind“ tauchte Charlie Puth vor zwei Jahren auf der Bildfläche auf, nachdem er zuvor bereits auf der Plattform YouTube Videos begeistern konnte und heimste einen Erfolg nach dem Anderen ein. Songs wie „See You Again“, „We Don’t Talk Anymore“ oder „Marvin Gaye” standen repräsentativ für den Erfolg des Sängers, dominierten wochenlang die Charts und liefen in den Radios rauf und runter. Mit „Voicenotes“ hat Charlie Puth nun sein lang ersehntes zweites Studioalbum veröffentlicht.

Bereits mit seinen Vorabsingles „How Long“ und „Attention“

Weiterlesen...

Back to Core, Vol. 3, AJZ Bahndamm Wermelskirchen, 11.05.2018

Immer wieder hört man, dass Jugend- und Aktionszentren am laufenden Band schließen müssen. Bekanntestes Beispiel für die Problematiken kleinerer Clubs stellt wohl die Schließung des Underground in Köln dar. Umso mehr freut man sich eben über die Clubs, die dieser Entwicklung trotzen. Das AJZ Bahndamm im kleinen Wermelskirchen scheint ein Bilderbuch-Club zu sein: Spieleautomaten, Bandsticker so weit das Auge reicht, günstige Getränkepreise, eine ganz heimelige Atmosphäre – man fühlt sich direkt wohl! Am heutigen Abend treten hier lokale Acts auf, doch auch Legenden wie NOFX,

Weiterlesen...

Das KulturPur Festival öffnet diese Woche seine Pforten!

Hilchenbach in der Nähe von Siegen ist nicht gerade der Geheimtipp, wenn es um Konzerte geht und dennoch finden sich dort einmal jährlich die Großen der Showstars ein. In diesem Jahr vom 17.05. bis zum 21.05.2018. Das KulturPur Festival begeistert seit über 28 Jahren Groß und Klein, bietet tolle Angebote und ebenso fantastische Konzerte. Das Festival versteht sich als internationales Musik- und Theaterfestival und bietet neben allerlei Konzerten auch eine große Bandbreite an kulturellen Angeboten.

Und diese Showacts beehren in diesem Jahr das KulturPur Festival:

Freitag,

Weiterlesen...

Icon For Hire, MTC Köln, 02.05.2018

Geballte Frauenpower und eine ordentliche Portion Selbstliebe gab es am 02.05.2018 im MTC in Köln, wo die amerikanische Rockband Icon For Hire im Rahmen ihrer “Turn Your Pain Into Art“-Tour ihre allererste Headline-Show in Deutschland spielte – und die war sogar ausverkauft!

Zuvor waren Icon For Hire hierzulande bereits als Support von Hollywood Undead unterwegs gewesen und hatten mehrfach auf der von christlicher Musik geprägten Christmas Rock Night in Ennepetal gespielt. Von der christlichen Richtung ihrer Texte hatte die Band sich einige Zeit später

Weiterlesen...

Cadet Carter, Elm Tree Circle, Frightened Rabbit, Honka, Marian Hill – Wochenrückblick KW 19 2018!

Diese Woche gab es neben dem Eurovision Song Contest natürlich auch noch einige weitere musikalische Themen, die unsere Redakteure beschäftigt haben:

Cadet Carter zusammen mit Dave Hause gegen sexuelle Gewalt

Zusammen mit dem Singer/Songwriter Dave Hause haben die Münchener Cadet Carter den Song “King Of Pain” von Police gecovert. Aufgrund des aktuell immer wieder auch in der Punkrock-Szene auftauchenden Themas von sexueller Gewalt gegen Frauen wollen sie mit dem Song ein Zeichen dagegen setzen. Die Erlöse dieser Aktion (es gibt neben der digitalen Version des Songs außerdem

Weiterlesen...
ESC-Prognose

Eurovision Song Contest 2018, Das Finale: Ergebnisse, Meinungen & Ausblicke

Die Würfel sind gefallen – das Ergebnis steht fest! In der Nacht von dem 12. auf den 13.5. ist um 0:39 klar, dass Netta aus Israel mit ihrem feministischen Song “Toy” den Sieg geholt hat. Israel gewinnt damit nach 1978, 1979 und 1998 das vierte Mal und darf 20 Jahre nach dem ersten transsexuellen Sieger Dana International die Show ins Land zurückholen. Damit lag minutenmusik von Anfang an Gold richtig und hatte mit Israel den gleichen Favoriten.

Parallel dazu sind auch die anderen Platzierungen fix. Ausnahmsweise muss man gar nicht soweit suchen, bis man auf das deutsche

Weiterlesen...
Scarlxrd - DXXM

Scarlxrd – DXXM

Die große Insel ist nicht wirklich dafür bekannt, eine breite Masse an spannenden New-School-Rap-Künstlern hervorgebracht zu haben. Bislang verband man mit krachenden Bässen, trotzig gespitteten Lines und rauer Emotion vor allem Künstler, wie Bones, Lil Peep oder den Suicideboys, die allesamt aus den Vereinigten Staaten kommen. Mit Marius Listhrop, unter dem Pseudonym Scarlxrd unterwegs, kann sich das schlagartig ändern. „DXXM“ heißt das zweite richtige Album des ehemaligen Sängers der Screamo-Band „Myth City“ und klingt verdammt amerikanisch.

In knapp vierzig Minuten knallt der

Weiterlesen...
Arctic Monkeys - Tranquility Base Hotel & Casino

Arctic Monkeys – Tranquility Base Hotel & Casino

Als die Arctic Monkeys im Jahr 2006 ihr Debütalbum „Whatever People Say I Am, That’s What I’m Not“ veröffentlichten, stellten sie die Musiklandschaft auf den Kopf. Da kam eine kleine Band aus einer größeren Stadt der Mitte der UK und arbeitete sich in Windeseile Dank des von der Industrie noch etwas unterschätzten Internets und mit stürmisch, vertracktem Indie zu einem der größten Rock-Hoffnungen hoch. Es folgten 360.000 verkaufte Einheiten des Debüts nur in der UK innerhalb einer Woche – eine utopische Zahl -, ausverkaufte Tourneen und Headlinerslots auf den größten

Weiterlesen...
ESC-Prognose

Eurovision Song Contest 2018, 2. Semifinale: Die Ergebnisse & Infos zum Finale

Das Finale steht fest! Nachdem bereits am Dienstag neun Teilnehmerländer ausgeschieden sind, wurde sich letzte Nacht von acht weiteren verabschiedet. Damit ist die Samstagshow geplant. Wegen einiger Überraschungen lag minutenmusik diesmal nur mit sechs von zehn Tipps richtig. Hier die Ergebnisse der zweiten Halbfinalrunde beim Eurovision Song Contest 2018 aus Lissabon unter dem Motto “All Aboard!”:

Im Finale dabei sind:
Norwegen – “That’s How You Write A Song”, Alexander Rybak
Serbien – “Nova Deca”, Sanja Ilic &

Weiterlesen...
Randy Crawford Essen

Randy Crawford, Alfried Krupp Saal Essen, 10.05.2018

„Our president is an asshole“ – ein eher untypisches Zitat, das minutenmusik auf einem anspruchsvollen Jazz-Konzert aufschnappen durfte. Aber Randy Crawford hat genau mit dieser kleinen, aber starken politischen Message beim Publikum genau ins Schwarze getroffen und frenetischen Beifall ausgelöst. Und ganz nebenbei auch noch mit 90 wundervollen Minuten Musik.

Der Alfried Krupp Saal in Essen steht für perfekten Sound und ist neben dem Opernhaus für die Philharmoniker der Stadt eine perfekte Anlaufstelle, um richtige Instrumente klingen zu lassen. Davon haben wohl auch die vier Musiker

Weiterlesen...