Pressefoto von Sweed.

Interview mit SWEED über seine EP „Sweedlife“

Der Look erinnert an Shelter Boy, die Musik an eine Mischung aus Sam Fender, den Giant Rooks und Luke Noa – aber auch ohne ihn mit irgendwem anders zu vergleichen, macht SWEED wundervollen Indie. Letztes Jahr noch veröffentlichte er seine Debüt-EP „Sweedside“ komplett in Eigenregie, es folgte ein Label-Deal und schließlich die zweite EP „Sweedlife“. Wir haben kurz nach Release im September mit dem Künstler darüber gesprochen, wie wohl seine nächste EP heißen wird, warum gerade eine gute Zeit für Weiterlesen