Waiting for a Revolution?

Start_A_Revolution_Aachen

Auf die Revolution warten? Nicht mit Start A Revolution aus Aachen. Erst kürzlich lud die Metalband in den Aachener Musikbunker um ihr zehnjähriges Jubiläum zu feiern. In mittlerweile neuer Formation präsentierten sich Start A Revolution mit neuen und alten Hits und zeigten wie viel Spaß sie am Musik machen haben. Zuvor gab es allerdings erst einmal eine Ladung Musik von Phoenix Ashes, Kochkraft durch KMA und MÄNNI. Letzterer hat ja auch bereits eine eigene EP herausgebracht, zu der ich an dieser Stelle schon meinen Senf abgegeben habe.

Aber zurück zu Start A Revolution, um die es hier gehen soll! Alle Menschen, die es am 27. Februar in den Musikbunker Aachen geschafft haben, können sich glücklich schätzen, denn sie haben eine tolle Metalshow gesehen mit reichlich Emotionen, Schweiß, Lautstärke uuuund den neuen Songs! Zwar dauert es noch etwas, bis die Band ihr neues Album veröffentlichen wird (wir müssen wohl doch noch etwas auf die Revolution warten), aber ich hatte glücklicherweise die exklusive Möglichkeit die neuen Songs bereits zu hören und sie sind wirklich großartig. Freut euch also schon einmal darauf und beschäftigt euch mit Start A Revolution, falls ihr die Band noch nicht kennt. So bald das Album dann endlich rauskommt, erfahrt ihr das hier natürlich!

Website / Facebook / YouTube

Foto: Norman Mauer

* Affiliate-Link: Du unterstützt minutenmusik über deinen Einkauf. Der Artikel wird für dich dadurch nicht teurer.