Kind Kaputt, Stereo Wonderland Koeln, 24.05.2019

Kind Kaputt, Stereo Wonderland Köln, 24.05.2019

So langsam aber sicher scheint auch die Natur verstanden zu haben, dass es mittlerweile bereits Mai ist und der Sommer nicht mehr in allzu weiter Ferne liegt. Die Sonne zeigt sich immer öfter von ihrer besten Seite, der Himmel wird immer weniger grau, dafür immer blauer. Auch die Temperaturen ziehen deutlich an. Das wirkt sich nicht nur auf die Kleidung der Menschen aus, die in der Domstadt an diesem angenehm warmen Freitag in luftigen T-Shirts und Hosen herumlaufen, sondern auch … Weiterlesen

George Ezra, Lanxess Arena Köln, 14.05.2019

Es kommt nicht oft vor, dass fast alle Personen aus meinem Umfeld etwas mit dem Namen der Künstler anfangen können, wenn ich von Konzerten erzähle. Anders war das bei George Ezra: von musikbegeisterten Freunden über meine Eltern bis hin zu den Arbeitskollegen, die nur das hören, was gerade im Radio läuft, konnte jeder sofort mindestens ein Lied des Briten nennen, summen oder singen. Dazu passte auch das Bild, das sich bei seinem Konzert in der Kölner Lanxess Arena zeigte. Jung, … Weiterlesen

Rhys Lewis, Stadtgarten Köln, 07.05.2019

Die Songs von Rhys Lewis sind berührend, ein wenig deprimierend und vor allem sehr emotional. Umso überraschender war es, dass der britische Singer-Songwriter uns bereits in den ersten fünf Minuten seines Konzertes am 07.05.2019 im Stadtgarten in Köln zum Lachen brachte. Seine Gitarre war für das erste Lied nicht richtig gestimmt gewesen, deshalb bat er das Publikum leicht beschämt, den Beginn der Show bitte kurz noch einmal zu vergessen, während er die Bühne wieder verließ. Kurz darauf kehrte Rhys Lewis … Weiterlesen

Walking On Cars, E-Werk Köln, 06.05.2019

(Die gesamte Bildergalerie findet ihr unter dem Text!) Manche Bands klingen auf Platte ganz okay, doch erst wenn man sie live gesehen hat, ist man vollkommen von ihren musikalischen Qualitäten überzeugt. Bei anderen Bands kann es wiederum genau andersherum verlaufen: die Liveauftritte sind enttäuschend und entsprechen nicht den Erwartungen der Platte.

Walking On Cars zählen für mich zu den Bands, die live bisher immer eher enttäuschend waren. Der irischen Alternative-Rock-Band fehlt es jedoch nicht an musikalischem Talent auf der Bühne. … Weiterlesen

Dido Düsseldorf

Dido, Mitsubishi Electric Halle Düsseldorf, 19.05.2019

Fünf Alben in 20 Jahren ist nicht der dickste Output. Dido scheint das wenig bis gar nicht zu interessieren. Trotz des stetig weniger werdenden Erfolgs bleibt sich die Britin mit französischen und irischen Wurzeln treu und legt in den letzten Jahren lieber mehr Wert auf das Leben als Mutter, statt mit neuer Musik an alte Erfolge anzuknüpfen. Deswegen war die Wartezeit zwischen ihrem letzten Longplayer und der aktuellen Platte „Still on My Mind“ mit sechs Jahren bisher die längste. Außerdem … Weiterlesen

Saint Agnes, MTC Köln, 20.05.2019

Die Heilige Agnes von Rom war eine Märtyrin, die im Alter von 13 Jahren vergewaltigt und hingerichtet worden ist. Ähnlich düster wie die Geschichte hinter ihrer Namenspatin ist auch der Sound der Briten Saint Agnes, die den kahlen Kellerraum des MTCs in einen brodelnden Hexenkessel verwandeln.

Zunächst entern aber The Shrines die Bühne. Das dänische Duo nutzt ihren Drum Computer für pointierte Beats, auf die sie klassische Garage-Riffs und mitreißende Hooks bauen. Die Songs gehen schnell ins Ohr und würden … Weiterlesen

Asher Roth, YUCA Köln, 13.05.2019

Mit Songs wie “I love College“, “She Don’t Wanna Man”, “La Di Da“ und “Be by Myself“ feierte er im Jahr 2009 erstmalig große Erfogle: Asher Roth. Nachdem es längere Zeit still um den US-amerikanische Rapper geworden war, der seit seinem Karrierebeginn immer wieder aufgrund seines Rap-Stils sowie seiner Klangfarbe mit Rap-Kollegen Eminem verglichen wurde, tourt er nun – 10 Jahre nach seinem ersten großen Albumerfolg – endlich wieder durch Europa. Grund dafür ist diesmal aber nicht etwa ein … Weiterlesen

Anne Marie, Palladium Köln, 08.05.2019

“Don’t feel like putting makeup on my cheeks / Do what I wanna / Love every single part of my body / Top to the bottom / I’m not a supermodel from a magazine, no / I’m okay with not being perfect / ‘Cause that’s perfect to me” Charmant, selbstbewusst und unglaublich authentisch. Kaum eine Künstlerin hat in den vergangenen Jahren so dominant die Charts überrollt wie Anne Marie Nicholson. Dass sie trotz ihres großen Erfolges aber dennoch auf dem … Weiterlesen

Brutus, MTC Koeln, 13.05.2019

Brutus, MTC Köln, 13.05.2019

Eine Konvention ist laut dem Duden eine „Regel des Umgangs, des sozialen Verhaltens, die für die Gesellschaft als Verhaltensnorm gilt“. Auch die Musik und selbst weit vom Mainstream zu verordnende Genres werden von solchen sozialen Normen geprägt – sei das im Bezug auf das Songwriting, den Sound, die Art des Auftretens. Die Belgier Brutus leben seit zwei Studioalben und drei EPs den stetigen Bruch mit Konventionen. Das fängt schon bei der Besetzung des Trios und seinem Songmaterial an … Weiterlesen

Madsen Düsseldorf 2019

Madsen, Zakk Düsseldorf, 12.05.2019

Im letzten Jahr erschien die Platte „Lichtjahre“, mit der eine der besten und routiniertesten Livebands des Landes bis gestern auf zweitem Tourteil im deutschsprachigen Raum unterwegs war. Sebastian Madsen ist im März krank geworden, weshalb das nun im Mai nachgeholte Düsseldorf-Konzert den Abschluss dieser zugehörigen Tour darstellte. Mit einer Spielzeit von 45 Minuten bot der legendäre Ferris MC jedoch zuerst im lange vorher ausverkauften Zakk ein ausführliches Vorprogramm.

Im Gepäck hatte er eine Rockband, mit der kürzlich das zweite Rockalbum … Weiterlesen