James Arthur_You

James Arthur – You

„From today on your life is totally gonna change.” Sieben Jahre sind vergangen, seitdem James Arthur mit dem Shontelle Song „Impossible“ die zwölfte Staffel der britischen Castingshow The X Factor für sich entscheiden konnte. Nicht nur der eben zitierte Juror Louis Walsh, sondern auch der Rest der Musikwelt war von Beginn an begeistert von dem Briten mit der absolut fantastischen Stimme und machte James Arthur über Nacht zum Superstar. Die Folgezeit nach seinem Gewinn entpuppte sich für den Sänger aber … Weiterlesen

Plattenkrach: The Kelly Family – Over The Hump

Ein 25-jähriges Jubiläum eines Albums ist heute Anlass zum Plattenkrach. Christopher sieht die Kelly Family als einen äußerst wichtigen Bestandteil seiner Kindheit, Julia war zum Release nicht einmal geboren. Herauskommen zwei sehr unterschiedliche Meinungen über den gleichen Longplayer.

Christopher schaut wehmütig zurück:

1995 wurde ich eingeschult. Ein wichtiges Jahr für den heute anstehenden Plattenkrach. Als ich in der ersten Klasse war, waren Freundschaftsbücher ein absolutes Muss. Jeder besaß eins dieser Objekte, das er jeden Tag jemand anderem gab, um an … Weiterlesen

Killerpilze – Nichts ist für immer…

„Euch folgenden Entschluss zu überbringen fällt uns überhaupt nicht leicht, aber die Tour im Herbst wird unsere vorerst letzte Tour sein. Ebenso wie unser neues Album „NICHTS IST FÜR IMMER…“ unser vorerst letztes sein wird. Nach dem Konzert am 21.12.2019 in München drücken wir auf einen großen Pause-Knopf. Und zwar wirklich. Auf unbestimmte Zeit.“ Mit diesen Worten hatten die Killerpilze sich in diesem Jahr zurückgemeldet. Ein Schock für alle Fans, die die einstige Teenieband seit ihrem Durchbruch 2006 begleitet … Weiterlesen

pizzagirl

Pizzagirl – first timer

Der Mythos von der Kunst als Spiegel der Seele hält sich hartnäckig in den Köpfen der breiten Massen, fühlt man sich durch den kathartischen Effekt besonders intensiver Erlebnisse den Kreativköpfen hinter Film, Gemälde, Tanz oder Musik doch vermeintlich so nah, so verstanden. Wie viel von der tatsächlichen Persönlichkeit der Kunstschaffenden wirklich in den Projekten steckt und wie viel hingegen viel mehr pure Ausdrucksform ist, hängt von Genre und Künstler*in selbst ab. Bezüglich dieser Faktoren erscheint der schillernde Geheimtipp Liam Brown … Weiterlesen

Mika – My Name Is Michael Holbrook [Doppel-Review]

“Relax, take it ea-ea-sy” – gebt zu, Ihr habt es gesungen und nicht gelesen. Nach einigen Jahren Abstinenz stellt uns Mika seinen fünften Longplayer vor. Alina und Christopher sind beide Fans der ersten Stunde und haben die neuen Songs für euch auseinander genommen.

Alina hat gemischte Gefühle:

“Grace Kelly”, “Happy Ending”, “Relax, Take It Easy” – im Jahr 2006 verzauberte Michael Holbrock alias Mika die Musikwelt mit einem bestechend guten Sound, einer außergewöhnlichen Stimme und Pop, der sich deutlich vom … Weiterlesen

Pe Werner – Electrola… Das ist Musik!

In die Singlecharts schaffte sie es insgesamt sieben Mal und mit sechs Alben in das dementsprechende Pendant. Bei den Alben ist der letzte Einstieg allerdings schon zehn Jahre her – bei den Singles sogar 26 Jahre. Und trotzdem macht Pe Werner weiterhin erfolgreich Musik und hat sich stets weiterentwickelt. Angefangen mit einem angenehmen Mix aus Deutschpop, ein wenig Schlager und souligen Momenten, kam sie im Laufe der Zeit im anspruchsvollen Singer/Songwriter mit Jazz- und Chanson-Einschlägen an und verweilt dort seitdem.… Weiterlesen

Josh Savage_Blue Shell Köln_ 03.10.2019

Josh Savage, Blue Shell Köln, 03.10.2019

Weniger ist manchmal mehr. Wenn man sich die heutigen Konzertproduktionen ansieht, handelt es sich meistens um gigantische Shows, mit LED-Effekten, aufwändigen Bühnenbildern, Dutzenden von Kostümwechseln und gefühlt einem ganzen Orchester auf der Bühne. Deutlich mehr Magie versprühen aber die kleineren, nicht perfekt durchgeplanten Shows. Eben dies haben Josh Savage und sein Support Act Will Church am vergangenen Abend im Blue Shell in Köln anlässlich ihrer „Skinny Dipping“ Tour auf wunderbare Weise bewiesen.

Bereits Will Church schaffte es im Handumdrehen das … Weiterlesen

With Confidence 2019 Köln Luxor

With Confidence & ROAM, Luxor Köln, 01.10.2019

With Confidence sind wieder da! Zum zweiten Mal bereisen sie Europa um ihr aktuelles Album “Love & Loathing” zu feiern. Doch diesmal sind sie nicht alleiniger Headliner: Die Pop-Punker ROAM aus England stehen als gleichwertiger Tourpartner bereit. Das Publikum im Kölner Luxor, in dem den ganzen Abend über das With Confidence Banner auf der Bühne angestrahlt wird, besteht vor allem aus Fans der Australier. Die Show wird von Dead Love und Woes eröffnet. Die Supportacts bieten einen kleinen Einblick in … Weiterlesen

Tiny Moving Parts 2019 Köln Luxor

Tiny Moving Parts, Luxor Köln, 03.10.2019

Tiny Moving Parts haben ihr neues Album “breathe” veröffentlicht, hier kommt ihr zur zugehörigen Review von Jonas. Auch ich bin der Meinung, dass die Band hier auf Altbewährtes setzt und kaum neue Ansätze liefert, trotzdem stellt die Platte keinen Rückschritt dar. Beim Kölner Tourstop im Luxor habe ich mir angesehen, wie es um das Livegame der Band steht.

Die “breathe” Tournee bietet mit den Supportacts Lizzy Farrall und Microwave ein spannendes Line-Up. Lizzy spielt wunderbaren Britpop und sollte im Auge … Weiterlesen

Plattenkrach: The Script – #3

Irische Tradition trifft auf Pop und Rock. Im Jahr 2001 formierte sich die Band The Script und gilt spätestens seit den Singles “We Cry” oder “Breakeven” zu den ganz großen Acts der Welt. Im Jahr 2012 konnte die Band mit Veröffentlichung des Songs “Hall Of Fame” ihren bisher größten Hit verbuchen und ist seither nicht mehr aus dem Charts wegzudenken. Das dazugehörige dritte Studioalbum der Band “#3” gehört zu den absoluten Lieblingsalben von Alina. Durch dieses hat sie die Liebe Weiterlesen