Years and Years_Palo Santo

Years & Years – Palo Santo

Es mag eine Bandgeschichte wie aus dem Bilderbuch sein. Im Jahr 2010 schließen sich Michael Goldsworthy und Emre Turkmen zu einer Band zusammen, lernen Olly Alexander auf einer Party kennen und komplementieren durch ihn die Band. Der Startschuss für Years & Years. Es folgen ein Plattenvertrag, zwei herausragende Singles in den Charts und das erste Album, das den Erfolg noch einmal krönt. Und was kommt dann?
Drei Jahre nach ihrem riesen Erfolg mit den Textzeilen „And oh, oh, oh I was a king under your control. And oh, oh, oh I wanna feel like you’ve let me go.

Weiterlesen...
FYE & FENNEK_MILES DAVIS_Singlecover

FYE & FENNEK mit ihrer wunderschönen Videopremiere zu “Miles Davis”

Das Kassler Duo FYE & FENNEK veröffentlicht die zweite Single-/ und Videoauskopplung Miles Davies des kommenden Debüts Separate Together, welches am 27. Juli erscheint und wir wollen euch dieses Musikvideo nicht vorenthalten!

Das Video zieht den Zuschauer direkt in seinen Bann, mit wunderschönen Bildern der Zweisamkeit, der Einsamkeit und von Liebe. Dass das Ganze in Vietnam spielen könnte, fällt auf, als die beiden Protagonistinnen gemeinsam auf einem Roller an vietnamesischen Straßenschildern vorbeifahren. Das weibliche, interkulturelle Liebespaar hat es leider auch nicht nur einfach.

Weiterlesen...

Sondaschule – Schere, Stein, Papier (Akustik Album)

Alkohol, Festival und Ska – das sind Sondaschule. Die aus Nordrhein-Westfalen stammende Band ist mit ihren zahlreichen Ohrwürmer schon seit Jahren aus den Line-Ups der landesweiten Festivals nicht mehr wegzudenken.

Umso überraschender, dass man der Liste von Sondaschule-Begriffen nun einige weitere Stichworte hinzufügen kann: Klavier, Geige und Akustik Album.

Verwirrend aber wahr, denn am 06.07.2018 veröffentlichte die Band ihr 2017 erschienenes Album „Schere, Stein, Papier“ noch einmal in einer abgewandelten Akustik-Variante. Doch kann dieses Konzept bei einer Festival-Band

Weiterlesen...

Helene Fischer, VELTINS Arena Gelsenkirchen, 03.07.2018

Wären wir für das Konzert von Helene Fischer am 03.07.2018 in der VELTINS Arena in Gelsenkirchen akkreditiert worden, hätte unsere Rezension damit begonnen, dass Helene Fischer wie die Fußball-WM ist: man kommt einfach nicht um sie herum, denn sie ist überall.

Wir hätten berichtet, dass Frau Fischer sich bei ihrem prall gefüllten Stadion-Konzert von Anfang bis Ende ordentlich selbst in Szene zu setzen wusste – sei es halb nackt räkelnd in den Einspielern auf den Leinwänden oder auch lasziv tanzend in knappen Outfits auf der Bühne.

Wir hätten in unserer Rezension erwähnt, dass

Weiterlesen...
Bebe Rexha_ Expectations

Bebe Rexha – Expectations

Es scheint in der Pop-Welt mittlerweile fast ein Trend zu sein schon jahrelang Musik zu veröffentlichen und das Debütalbum, das wie der Name es schon ausdrückt, eigentlich als Debüt des Künstlers erscheinen soll, erst nach dem Durchbruch in die Welt hinauszuschicken. Ebenso hat es auch die Amerikanerin Bebe Rexha gemacht, die mit „Expectations“ nun ihr erstes Album publiziert hat. Zuvor konnte die Sängerin bereits als Songwriterin für Selena Gomez, Eminem und Rihanna oder durch Kollaborationen mit David Guetta und letztlich bei dem Song „Me, Myself & I“ mit G-Eazy auf sich

Weiterlesen...
Gorillaz - The Now Now

Gorillaz – The Now Now

Pop-Musik muss keine nervigen EDM-Breaks haben. Pop-Musik kann auch noch immer kreativ sein. Pop-Musik kann ebenfalls noch immer Genregrenzen aufbrechen. Die fiktive Art-Pop-Band Gorillaz um Blur-Mastermind Damon Albarn und Illustrator Jamie Hewlett zeigt dem Pop-Mainstream bereits seit Ende des 20. Jahrhunderts auf, wie interessant eine Kernschmelze aus Pop, Hip Hop und Rock doch klingen kann und wie einfach es sein kann, gegen die breite Masse zu rebellieren. Trotz der oft unkonventionellen Art der Band, können alleine die Überhits „Feel Good Inc“ und „Clint Eastwood“

Weiterlesen...

Clare Bowen, Die Kantine Köln, 03.05.2018

Bekannt aus der TV-Serie „Nashville“ veröffentlichte die australische Sängerin Clare Bowen erst kürzlich ihr erstes Solo-Album. Mit ihren eigenen Songs im Gepäck spielte sie sogleich auch ihre erste Headline-Tour und machte dabei am 03.05.2018 Halt in der Kantine in Köln.

Das Konzert war bereits seit mehreren Wochen restlos ausverkauft, denn eine Solo-Tour war das, worauf die Fans der beliebten aber abgesetzten Musik-Serie schon lange gewartet hatten.

Den Auftakt des Abends machten aber zunächst Mrs. Greenbird als Supportband. Uns waren die Kölner Musiker bislang nur

Weiterlesen...
JustinTimberlakeVB

I got this feeling inside my bones – Justin Timberlake ist im Juli & August bei uns!

Justin Timberlake hat eine Aura, der man sich kaum entziehen kann. Das Multitalent mit den unzähligen Hits aus mehreren Jahrzehnten, einigen bemerkenswerten Schauspielauftritten und nicht zuletzt extrem viel Charisma steuert zwar langsam auf die 40 zu, gehört aber weiterhin neben Robbie Williams zu den einzigen Ex-Boyband-Mitgliedern, die sich komplett aus ihren Zwängen befreien konnten, einen eigenen Stil entwickelten und nun größer sind, als sie es mit der Band waren. Eine 2000er-Party ohne Songs von seinen Überalben „Justified“ („Like I Love You“, „Senorita“,

Weiterlesen...

Granada – Ge Bitte

Nach Wanda und Bilderbuch startet nun die nächste österreichische Band durch: Granada veröffentlichen  nach ihrem gleichnamigen Debütalbum aus dem letzten Jahr mit „Ge Bitte“ ihre zweite Platte. Darauf singen sie auf feinster österreichischer Mundart über alles was ihnen an unserer Gesellschaft nicht passt, über durchfeierte Nächte und über die Liebe und untermalen das Ganze mit klassischem Indie-Pop und catchy Melodien.

Bereits bei einem Blick auf auf den Titel des Albums („Ge Bitte“ heißt auf Hochdeutsch übrigens so viel wie „Ich bin nicht mit ihrem Handeln und Denken

Weiterlesen...