Pop mit Haltung: Beth Ditto wieder auf deutschen Bühnen

2009, also vor knapp 10 Jahren (!) war “Heavy Cross” der Hit des Jahres. Die Band hinter dem Song faszinierte jedoch noch mehr – denn auch das Video ging schnell viral. Das lag vor allen Dingen an dieser Frontfrau, die so gar nicht in den Stereotyp des weiblichen Popstars passen wollte. Schnell mauserte sich Gossip, die Band um Beth Ditto, zu einer riesigen Nummer. Ein Sound zwischen Dance und Indie, der sich einen ganz besonderen Stellenwert in den Charts erobert. Zudem stehen Gossip für ganz bestimmte Werte – immer wieder für die LGBTQ-Gemeinde, gegen Körpernormen und Rassismus jeder Form. Damit spielen sie eine ganz wichtige Rolle im Mainstream, der sich bei so wichtigen Themen doch leider häufig sehr bedeckt hält. Vor 2 Jahren gaben Gossip ihr vorläufiges Ende bekannt – nur ein Jahr bevor Beth Ditto mit ihrem Solo-Debüt an die Öffentlichkeit ging. Im Gegensatz zum Gossip-Sound ist dieser viel weniger im Dance-Bereich verankert, integriert stattdessen häufig Country- oder Indie-Elemente in den ansonsten doch sehr poppigen Klang. Doch auch ohne ihre Band im Rücken kann Ditto überzeugen und schafft es, ihre erste Solo-Tour in Deutschland komplett auszuverkaufen. Wer schon einen Auftritt der Sängerin erlebt hat, weiß, dass sie einfach auf die Bühne gehört und daher ist es kein großes Wunder, dass sie auch dieses Jahr wieder vorbeischaut! Freunde von Popmusik mit Haltung und Stil sollten sich das also definitiv nicht entgehen lassen!

Und so hört sich das an:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=b6zNcaXdFKE

 

Website / Facebook / Instagram / Twitter

Beth Ditto live 2018:

  • 24.07.2018 Capitol Hannover
  • 25.07.2018 Skaters Palace Münster

Rechte am Beitragsbild liegen bei Live Nation Germany.

* Affiliate-Link: Du unterstützt minutenmusik über deinen Einkauf. Der Artikel wird für dich dadurch nicht teurer.