Kelly Clarkson – Meaning Of Life

Als Gewinnerin der ersten Staffel American Idol startete Kelly Clarkson 2002 ihre Musikkarriere und lieferte mit Songs wie “Since U Been Gone”, “Because Of You”, “My Life Would Suck Without You” oder “Stronger (What doesn’t kill you)” echte Pop- Hymnen. Mit ihrem achten Studioalbum “Meaning Of Life” entfernt sie sich von ihrem alten Sound und probiert so einiges neues aus.

Das Besondere an Kelly Clarkson ist und bleibt auch auf „Meaning Of Life“ ihre hervorragende Stimme, die gleichzeitig absolut powervoll und ausdrucksstark ist. Im Vergleich zu ihren vorherigen Alben hat sie viel daran gearbeitet, klingt selbstbewusster und wenn man genauer hinhört definitiv auch reifer. Es ist daher kein Wunder, dass sie heute noch immer als die erfolgreichste Gewinnerin einer Castingshow gehandelt wird.

Leider schöpft sie ihr so wahnsinnig gutes Stimmpotenzial auf „Meaning Of Life“ aber nicht immer aus. Die sonst so brillierenden Balladen auf ihren Alben sind größtenteils einem neuen Sound gewichen, der sich zwischen Pop, Rock und Soul befindet. Viele Up-Beat Nummern sorgen zwar für die nötige Abwechslung, lassen Kelly Clarksons Stimme aber nicht genug Freiraum zur Entfaltung. So sticht der Song „Move You“ besonders deutlich heraus. Er hat all das, was einen guten Kelly Clarkson Song ausmacht und ist gerade durch seine Schlichtheit so besonders. Unter gehen Songs wie „Whole Lotta Woman“, denen das gewisse Etwas und vor allem die Emotionen fehlen.
Generell vermisst man auf „Meaning Of Life“ zuweilen etwas die Persönlichkeit Kelly Clarksons. Als Sängerin macht sie einen ganz fantastischen Job, aber die Emotionen und die Bindung zu den Lyrics bleiben auf der Strecke. Dadurch kommen die Texte nicht immer an und plätschern vor sich hin.

Nach sieben Alben auch mal etwas Neues auszuprobieren ist gleichzeitig mutig und zeugt davon, dass sich Kelly Clarkson musikalisch gesehen weiterentwickelt hat. An einigen Stellen ist es ihr sehr gut gelungen das Neuartige gut umzusetzen, an anderen Stellen leider weniger. Ihre Songs sind moderner und vielfältiger, aber leider geht damit auch etwas von Kelly Clarksons Charme verloren.

Hier kannst du dir das Album „Meaning Of Life“ von Kelly Clarkson kaufen! *

So hört sich das an:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Zy6vBxqlapw

Website / Facebook / Instagram

Die Rechte des Covers liegen bei Atlantic Records / Warner Music.

* Affiliate-Link: Du unterstützt minutenmusik über deinen Einkauf. Der Artikel wird für dich dadurch nicht teurer.