Rival Sons, Zeche Bochum, 22.07.2019

„Feral Roots“ schlug ein wie eine Bombe. Und das sehr verdient, denn auf ihrem sechsten Album haben die Rival Sons derart viele übergroße Rockmomente geschaffen, dass es schon unheimlich ist – vor allem im Jahr 2019. Dabei stehen die Songs mit der Coolness eines lässigen Zigarettenstummels im Mundwinkel irgendwo zwischen Epik und Groove, vom ausgezeichnten Songwriting stets knapp vor der Mackerhaften Rock-Geste bewahrt. Kein Wunder also, dass ihre Konzerte seit der Veröffentlichung Anfang des Jahres immer häufiger für ausverkaufte Hallen … Weiterlesen