Stick To Your Guns – True View

Stick To Your Guns sind heutzutage wohl eine der dominantesten Hardcore Bands. Hardcore, der Gänsehaut bereitet und Songs, die einen oft nicht wirklich loslassen wollen und starke Emotionen zum Vorschein bringen. Und auch ihn ihrem sechsten Studioalbum „True View“ ist diese unglaubliche Energie deutlich spürbar, welche sich wie ein roter Faden durch die gesamte Platte zieht.

Dramatische Breakdowns, wie im bereits als Single veröffentlichten Song „Married The Noise“ sind energischer den je. Und auch mit „You Are Free“ sind perfekte Pit Voraussetzungen gesetzt. „True View“ lässt eine kontrastreiche Stimmung aufkommen, die durch die Wut, welche Jesse Barnett mit seiner impulsiven Stimme zur Geltung bringt aber auch durch den cleanen und gefühlvollen Gesang vermittelt wird. Denn die Fähigkeit, ganz einfach große Emotionen hervorrufen – das ist was Stick To Your Guns so besonders macht und Jesse Barnett ist dabei, wohl einer der energiegeladensten Frontmänner im Hardcore.

Auch lyrisch bleiben Stick To Your Guns stark und aussagekräftig. Kritische Zeilen, wie ,,Can not the prisoner dream to one day be free? Can not the child plagued with disease hope to end their suffering? Can not the mother who buries her son wish to see him again? It echoed in me when you said ’’There is no point, this is the world we live in’’, aus „Trough the Chain Link“ sind unglaublich mitreißend. Die Möglichkeit dabei eine letzte Hoffnung zu schöpfen, bietet der letzte Song der Platte „The Reach for Me: Forgiveness of Self“, in welchem sich Jesse Barnett überraschenderweise mit harten Elementen komplett zurückhält und trotzdem einen besseren Abschluss nicht hätte schaffen können.

True View ist wohl eines der wichtigsten Hardcore Alben des Jahres. Spannend bleibt nun, ob es Stick To Your Guns schaffen die wieder neu gewonnene Energie in ihre bisher sehr impulsiven Liveauftritte zu stecken.

Hier kannst du dir das Album „True View“ von Stick To Your Guns kaufen! *

So hört sich das an:

Webseite/Facebook/Instagram/Twitter

Die Bildrechte liegen bei End Hits Records

* Mit "*" markierte Links sind Provisionslinks. Klickst du auf einen solchen Link, und kaufst auf der verlinkten Seite ein Produkt, erhält minutenmusik eine kleine Provision. Das ist eine gute Methode, unsere Arbeit zu unterstützen. Der Preis verändert sich dadurch für dich selbstverständlich nicht!