Hinter den Kulissen des Sziget-Festivals!

(ENGLISH VERSION BELOW) Das Sziget-Festival mitten im malerischen Budapest zählt für viele zu den schönsten Festivals der europäischen Szene. Bei diesem Koloss von Festival, das eine ganze Woche lang Größen wie Ed Sheeran, die Foo Fighters und Florence + The Machine mit einem diversen kulturellen Angebot vereint, ist der organisatorische Aufwand unvorstellbar groß. Wir haben uns mit Nori Rubin, einem der offiziellen Sziget-Content-Manager, darüber unterhalten, was das Festival so besonders macht und was die Fans dieses Jahr erwartet.

minutenmusik: Was würdest du sagen, ist die eine Sache, die das Sziget von anderen Festivals unterscheidet?

Nori Rubin: Sziget ist mehr als ein Musikfestival. Auf der Island of Freedom können Besucher*innen alle Arten der Unterhaltung finden, ob Zirkus, Theater, Museen, eine Sportanlage oder das Luminarium. Es gibt für jeden etwas und den Sitizens wird sicherlich niemals langweilig.

minutenmusik: Was sind denn die größten Neuheiten des diesjährigen Festivals im Vergleich zu den vorigen Ausgaben?

Nori Rubin: Das Luminarium ist wieder dabei. Es wird auch eine Programm-Location geben, die Global Village heißt und die Diversität feiert und Minderheiten hervorhebt. Außerdem öffnen wir das Green Center, wo Szitizens interessante Workshops besuchen können, um mehr über Nachträglichkeit zu lernen.

minutenmusik: Schaut ihr eigentlich auch auf andere Festivals, was sowohl Musik als auch andere Events angeht?

Nori Rubin: Ja, das machen wir zur Inspirationsfindung schon, aber wir versuchen, uns immer etwas Neues und Einzigartiges auszudenken, das die Besucher*innen so nur beim Sziget erleben können.

minutenmusik: Was macht Budapest zur perfekten Stadt für dieses Festival?

Nori Rubin: Budapest ist eine große und wunderschöne Stadt, die den Besucher*innen viele verschiedene Aktivitäten bietet. Sziget ist außergewöhnlich, da es im Herzen der Stadt liegt. Besucher*innen, die das Festival besuchen, können auch einen ganzen Urlaub in der Gegend darum herum verbringen und Budapest während und nach dem Festival besuchen. Neben Sightseeing, Thermen und Museen, bietet die Stadt auch viele Pubs, Restaurants und eine flirrende Nachtszene. Szitizens können ihre Zeit mit dem CityPass maximieren, um die Stadt zu erkunden.

Und so sah das letztes Jahr aus:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=D8YJxdSBayc

WebsiteFacebookInstagramTwitter

The Sziget-Festival in the beautiful city of Budapest is widely known as one of Europe’s most beautiful festivals. For this colossal festival that brings together big names like Ed Sheeran, the Foo Fighters and Florence + the Machine with a diverse cultural program the organisation is unbelievably complicated. We have talked with Nori Rubin, one of Sziget’s official Sziget-Content-Managers, about the particularities of the festival and about the novelties of this year’s edition.

minutenmusik: What would you say is the one thing that makes the Sziget different than other festivals?

Nori Rubin: Sziget is more than a music festival. On the Island of Freedom visitors can find all sorts of entertainment from a circus, theater, museums quarter, to a sporting venue and the luminarium. There is something for everyone and Szitizens are guaranteed to never be bored.

minutenmusik: What are the major novelties in this year’s festival in contrast to the previous editions?

Nori Rubin: The Luminairum is back this year. There will also be a program location, the Global Village that is all about celebrating diversity and highlighting minority cultures. We are also opening a Green Center,  where Szitizens can attend interesting workshops and learn more about environmental sustainability. 

minutenmusik: Do you take a look at other festivals when it comes to both music and side events?

Nori Rubin: Yes, we do look at other festivals to gain inspiration, but we try coming up with original and unique ideas that visitors can only experience at Sziget.

minutenmusik: What do you think makes Budapest the perfect city for this festival?

Nori Rubin: Budapest is a huge and beautiful city that offers visitors a lot of different activities. Sziget is unique, as it is located in the heart of the city. Visitors who attend the festival can also plan a whole holiday vacation around it and visit Budapest during and after the festival. Besides sight-seeing, thermal bath houses and museums, it also offers plenty of ruin pubs, restaurants and a vibrant nightlife. Szitizens can maximize their time here with a CityPass that is perfect for those interested in exploring the city.

Rechte am Beitragsbild liegen bei Rockstar Photographers.

* Affiliate-Link: Du unterstützt minutenmusik über deinen Einkauf. Der Artikel wird für dich dadurch nicht teurer.