Hotel Schneider, The Tube Düsseldorf, 11.8.2016

Hotel Schneider düsseldorf

Es sollte ein entspannter Abend in der Düsseldorfer Altstadt werden – und der wurde es auch. Zwar sorgte der durchgehende Regen dafür, dass vermutlich einige Besucher weniger das Konzert von Hotel Schneider in der kleinen Kneipe The Tube besuchten, dies tat der Stimmung jedoch keinen Abbruch. Hotel Schneider ist die neue Band des ehemaligen Muff Potter-Gitarristen Dennis Schneider und allein mit den Worten “Muff Potter” in der Presseemail hatte die Bands bereits mein Interesse geweckt. Also schnell zu YouTube und direkt mal schauen, wie Hotel Schneider klingen. Bei Songs, wie “Wenn alles vor die Hunge geht” und “Das schönste Verderben” war die Begeisterung sofort spürbar und man erinnerte sich ein wenig an den Moment, indem man Muff Potter zum ersten Mal gehört hat. Das nostalgische Mitgröhlen von “Wenn dann das hier”, “Alles was ich brauch” und “Von Wegen” im Kinderzimmer war schlagartig präsent. Die Folgetage schwirrte mir schließlich erstmal “Das schönste Verderben” im Kopf rum und schnell wurde mir klar: Die muss man live sehen!

Die Zuhörer in der Düsseldorfer Altstadt genossen einen entspannten musikalischen Abend, durften sich über die ersten Songs der kommenden Platte “Zurück in den Ring” freuen, welche bereits mit Spannung erwartet wird. Ich bin mir bereits jetzt ziemlich sicher: Da kommt die nächste deutsche Punk-Ohrwurmkapelle auf uns zu!

So hört sich das an:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ezyXrbnw3k4

Website / Facebook / Twitter 

* Affiliate-Link: Du unterstützt minutenmusik über deinen Einkauf. Der Artikel wird für dich dadurch nicht teurer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.