Die Parcels laden zur „Disco-Dance-Party auf Acid“

Fünf Australier, die sich zuerst in den verschiedensten Musikrichtungen ausprobiert und dann an der Highschool zu einer gemeinsamen Band zusammengefunden haben – das sind die Parcels. Mittlerweile wohnen sie in Berlin und haben im Januar ihre erste EP „Hideout“ veröffentlicht. Mit ihrem funky Disco-Sound wollen sie nun die Tanzflächen der Clubs erobern und durften sich schon im Vorprogramm von Two Door Cinema Club beweisen. Ihre ersten ausverkauften Soloshows haben sie im März erfolgreich hinter sich gebracht. Jetzt sind sie startklar für jede Menge Festivals im Sommer und einige weitere Headliner-Shows im November (Termine s. unten). Vorher werden wir allerdings die Gelegenheit nutzen, sie uns am 17. Mai im Club des Düsseldorfer Zakk anzuschauen. Tickets für die „Disco-Dance-Party auf Acid“, wie die Parcels ihre Musik gerne selbst beschreiben, bekommt ihr hier.

So hört sich das an:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
http://www.youtube.com/watch?v=O8mqObs7gv0

Website / Facebook / Instagram

Fotocredit: Philippe Jarrigeon

 

* Affiliate-Link: Du unterstützt minutenmusik über deinen Einkauf. Der Artikel wird für dich dadurch nicht teurer.