Lauv veröffentlicht ersten Track seit “I Met You When I Was 18”

Lauv_Superhero

„I Met A Superhero. I Lost Her. I Want Her Back.“ Der amerikanische Sänger Lauv hat in seiner bisher kurzen Karriere bereits so einiges erleben dürfen und dank seines Hits „I Like Me Better“ auch international immense Erfolge feiern dürfen. Mit seinem Album „I Met You When I Was 18“ legte Lauv noch einen drauf und konnte auch uns auf der gleichnamigen Tour restlos überzeugen. Nur wenige Monate nach Veröffentlichung seines Albums ist Lauv bereits mit einem neuen Song zurück. Dieser hat nicht nur eine tolle Hintergrundgeschichte, sondern kann sich auch wirklich hören lassen!

Durch die Notiz eines Fans, die dieser Lauv bei einem seiner Gigs zu „I Met You When I Was 18“ hinterließ, kam Lauv auf die Textzeilen zu „Superhero“. Die Idee hinter den Notizen war es den Fans durch eine „BlueThought Box“ die Freiheit zu geben anonym die eigenen Gedanken und Gefühle mitzuteilen. Gerade diese Notiz scheint Lauv besonders inspiriert zu haben, weswegen er auf seinen Social Media Kanälen auch immer wieder die Wichtigkeit des Tracks hervorhob. Der Song ist gewohnt catchy, sehr einfühlsam und sehr schön getextet. Lauv beweist sich einmal mehr als Singer- Songwriter. Überdies ist auch das Video zum Song mehr als gut gelungen. Lauv erklärt in diesem noch einmal die Idee hinter der „Blue Thought Box“. Das Video ist dabei wunderbar ästhetisch und überträgt die richtige Botschaft durch dezent eingesetztes Bildmaterial. Song und Video zusammen lassen wohl auf einen neuen Hit für Lauv und vielleicht auch schon auf ein ebenso schönes neues Album schließen!

Und so hört sich das an:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=kb_e5UkI7ak

Website / Facebook / Instagram / Twitter

Die Bildrechte liegen bei Lauv.

* Affiliate-Link: Du unterstützt minutenmusik über deinen Einkauf. Der Artikel wird für dich dadurch nicht teurer.