Matze Rossi – Musik ist der wärmste Mantel (Live im Audiolodge Studio)

Bart, Mütze, Akustik-Gitarre, raue Stimme, die richtigen Songs: Matze Rossi bietet das stereotypische rundum-glücklich-Singer-Songwriter-Paket. Klar, der Markt ist 2018 ziemlich überfüllt von solchen Musikern. Aber Matze Rossi bietet genau das, was dem Genre ursprünglich überhaupt seinen Charme verleitet hat: ganz viel Herz. Bei einer Duo-Tour mit seinem Freund Martin Stumpf an Kontrabass, Klavier und E-Gitarre nahm er 16 Songs auf, die bei nun mehr 29 Jahren als Musiker zusammen gekommen sind und will damit beweisen, dass er sich definitiv eine Daseinsberechtigung neben der starken Konkurrenz verdient hat.

Live-Alben haben eine ganz besondere Magie, doch nur wenige schaffen es, zuhause so zu fesseln wie in der Konzerthalle. Ab den ersten Takten von “Wirst du an mich denken” ist man jedoch im Bann der rauen, warmen Stimme. Hier beginnt das Konzert noch ganz sanft und melancholisch und passt hervorragend zu den trüben Wintertagen. Aber lange bleibt das nicht so, denn die folgenden Stücke “Erzähl mir nichts”, “Wir wollen doch gut aussehen” und “Kein Zweifeln und Bedauern” geben richtig Gas! Vereinzelte “Hey”-Rufe, ein Mitsing-Chor und richtig gute Laune – alles dabei! Man wünscht sich unweigerlich, bei diesen Aufnahmen dabei gewesen zu sein, denn was benötigt es sonst für einen richtig guten Konzertabend? “Alles geht weiter” wird dann mit Klavier begleitet und nochmal richtig schön melancholisch, Rossi singt “Alles geht weiter, auch ohne mich” – ganz schön deprimierende Stimmung, aber gleichzeitig der perfekte Stimmungswandel. Mit “Das ist für die Lieblingslieder” kommt dann eine Hommage an die persönlichen Favoriten, die wohl jeder Musikfan nachvollziehen kann. Im krassen Cut steht dazu thematisch “OhOhOh”, das im Gegenzug zum doch recht simplen Titel das komplexe Thema Tod und den Umgang damit behandelt. Rossis Anweisung: Sterben müssen wir sowieso alle, also sollten wir jederzeit das Beste aus dem Leben machen! Simple Feststellung, mit so einem direkten Songwriting bewegt die Message dennoch. In diesem Themenkomplex bleibt es auch, denn der bisher erfolgreichste Song von Matze Rossi “Wenn ich mal” erzählt aus der Perspektive beim Lebensende. Das lyrische Ich wünscht sich hier, dass alle, die er jemals getroffen hat, gemeinsam an seinem Grab singen und dabei wissen, dass es so zufrieden war, wie es gelebt hat. Dabei sind die Worte und die Melodie so ehrlich und so ungekünstelt, dass man die Gänsehaut kaum abstellen kann. Im Folgenden besingt Rossi die alltäglichen Wunder, findet aufmunternde Worte für Verzweifelte, stimmt zur Freundes-Hymne “Best friends” an und holt für “Und jetzt Licht bitte!!” seine Tochter Nora mit ins Boot. Wer dachte, die Platte könnte nicht noch Herz erwärmender werden, hat sich wohl getäuscht!

“Musik ist der wärmste Mantel” heißt die Platte und Matze Rossi scheint dem Titel gerecht zu werden. Für die kalten Wintertage ist das Album wie gemacht, denn Rossi schafft es, ganz ohne einen Mantel aus Pop und Eskapismus zu wärmen – dazu reicht manchmal eben auch der stereotypische Singer-Songwriter. Zumindest so lange er noch so mit dem Herzen dabei ist wie Rossi!

Und so hört sich das an:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=mnqReOBSsZQ

Website / Facebook / Instagram / Twitter

Matze Rossi live 2018:

  • 29.11.2018  Husum- Speicher
  • 30.11.2018  Leibzig- Ratstonne
  • 01.12.2018  Braunschweig- Eulenglück
  • 15.12.2018  Münster- Klamm&Heinrich
  • 10.01.2019  Bonn- Bla
  • 11.01.2019  Aachen- Musikbunker
  • 12.01.2019  Koblenz- Circus Maximus
  • Matze Rossi & Chuck Ragan – live
  • 03/12/18     Berlin Heimathafen
  • 04/12/18     Hamburg  Laeiszhalle
  • 05/12/18     Köln  Gloria
  • 06/12/18     Stuttgart Mozartsaal
  • 07/12/18     CH – Zürich Plaza
  • 08/12/18     AT – Saalbach-Hinterglemm  BERGFESTIVAL
  • 09/12/18     AT – Wien Porgy&Bess
  • 11/12/18     Leipzig  UT Connewitz
  • 12/12/18     Leipzig  UT Connewitz
  • 13/12/18     Würzburg  St. Johannes Kirche
  • 14/12/18     Hannover  Markuskirche
  • 16/12/18     Wiesbaden  Ringkirche
  • 17/12/18     München  St. Mathäuskirche

Rechte am Albumcover liegen bei End Hits Records / Cargo Records.

* Affiliate-Link: Du unterstützt minutenmusik über deinen Einkauf. Der Artikel wird für dich dadurch nicht teurer.