Schmutzki – Spackos Forever

schmutzki spackos forever

2015 habe ich zum ersten Mal den weiten Weg aus Nordrhein-Westfalen nach Chemnitz zum Kosmonaut Festival auf mich genommen (hier nachzulesen). Auch in diesem Jahr zog es mich wieder an den Stausee Rabenstein, um über dieses tolle Festival zu berichten (hier nachzulesen). Aber warum erzähle ich überhaupt in einer Rezension zum neuen Schmutzki Album vom Kosmonaut Festival? Weil ich die Stuttgarter Band dort zum ersten Mal kennengelernt habe. Verrückte Jungs, die innerhalb kürzester Zeit am Freitagmorgen schon den halben Zeltplatz mit Stickern und T-Shirts zugekleistert hatten und somit das halbe Festival bereits irgendetwas von Schmutzki mitbekommen hatte. Und das alles, bevor das Trio überhaupt auf der Bühne gestanden hatte!

Nun veröffentlichen Schmutzki mit “Spackos Forever” ihre zweite Platte, welche wie der Vorgänger “Bäm” einige Ohrwürmer und Mitgröhl-Hymnen bereit hält. Nicht jeder Song gefällt, aber als stimmungsvolle Nachmittagsbands für Festivals funktionieren Schmutzki perfekt, um die allgemeine Stimmung anzuheben. Anspieltipps sind Spackos Forever und Jesus Schmutzki.

So hört sich das an:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=rpEr1YIyX1Q

Website / Facebook

* Affiliate-Link: Du unterstützt minutenmusik über deinen Einkauf. Der Artikel wird für dich dadurch nicht teurer.