Various Artists – Unter meinem Bett 2

unter meinem bett 2

Knapp ein Jahr nach der Veröffentlichung von “Unter meinem Bett” erschien am letzten Freitag der Nachfolger “Unter meinem Bett 2” und wird sowohl bei Kindern als auch bei Eltern, Tanten und Onkeln erneut für große Freude gesorgt haben.

14 Lieder bringt die zweite Auflage des Kinderliederalbums mit sich, von großen und kleinen Namen der deutschen Musikerszene. Für die zweite CD haben sich unter anderem Enno Bunger, Bela B., Laing, Cäthe, Das Bo und Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen zusammengetan. Diesmal mit deutlich höherem Frauenanteil bleibt eins gleich: die gelungene Mischung aus vertonten Alltagsgeschichten, verspielter Moral und Mitschreiliedern. Da erzählen Laing im Opener von Stechtieren, Bela B. dreht das Märchen vom Wolf und den kleinen Schweinchen um und Lisa Bassenge hat ein großes Herz für all die Kinder, die ein bisschen schneller unterwegs sind. Die Eisenbahn berichtet von missverstandenen Angebern, Enno Bunger singt mit Sarah & Julian über Einsamkeit und neue Freundschaften und Albrecht Schrader erzählt davon, dass man auch mal von allen anderen genug haben darf.

Das insgesamt ein wenig flottere zweite Album schließt mit dem ruhigen “Den lieben langen Tag” von Dota; man fühlt sich als hätte man einen ganzen Kindertag durchlebt und das Einschlaflied rundet diesen perfekt ab.

Zwischendurch vergisst man immer wieder, dass es Kinderlieder sind und das ist für mich persönlich wohl die große Stärke der beiden Alben: dass man sich in die Songs auch als kinderloser Erwachsener verlieben kann, im Gegensatz zu dem eintönigen Gedudel uralter Kinderlieder. Ich weiß, was ich meiner Nichte dieses Jahr zu Weihnachten schenke und bin mir sicher, dass “Immer muss ich alles sollen” demnächst durch grinsendes und lautstarkes “Gib nich’ so an!” ersetzt wird!

Anspieltipps: “Andersrum” von Lisa Bassenge, Enno Bungers “Stachelschwein”, “Ich und die Anderen” von Albrecht Schrader und “Gib nich’ so an” von der Höchsten Eisenbahn.

Die Lieder von “Unter meinem Bett 2” gibt es live am 7. Und 8. Januar 2017 in Berlin (Columbia Theater) und in Hamburg (Fabrik) zu hören, mit dabei sind Laing, Die Höchste Eisenbahn, Cäthe, Enno Bunger, DAS BO, Bernd Begemann, Lisa Bassenge, Locas In Love, Albrecht Schrader, Deniz Jaspersen (Herrenmagazin).

Und so hört sich das an:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNzAwIiBoZWlnaHQ9IjQwMCIgc2Nyb2xsaW5nPSJubyIgZnJhbWVib3JkZXI9Im5vIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vdy5zb3VuZGNsb3VkLmNvbS9wbGF5ZXIvP3Zpc3VhbD10cnVlJnVybD1odHRwcyUzQSUyRiUyRmFwaS5zb3VuZGNsb3VkLmNvbSUyRnRyYWNrcyUyRjI4ODk1OTU2MiZzaG93X2FydHdvcms9dHJ1ZSZtYXh3aWR0aD03MDAmbWF4aGVpZ2h0PTEwMDAiPjwvaWZyYW1lPg==

Website / Facebook

* Mit "*" markierte Links sind Provisionslinks. Klickst du auf einen solchen Link, und kaufst auf der verlinkten Seite ein Produkt, erhält minutenmusik eine kleine Provision. Das ist eine gute Methode, unsere Arbeit zu unterstützen. Der Preis verändert sich dadurch für dich selbstverständlich nicht!