Bilderbuch Köln April 2019

Bilderbuch, Palladium Köln, 13.04.2019

Die meisten kennen Bilderbuch von Hits wie „Bungalow“ oder „Maschin“. Die zugehörigen Alben „Magic Life“ und „Schick Schock“ schlugen in die deutsche Poplandschaft ein und ermöglichten der Band aus Wien den Ausverkauf großer Hallen im deutschsprachigen Raum. Dabei ist ihre Musik neben den genannten Singles gar nicht so radiotypisch wie man vermuten mag. Auch mit dem unkonventionellen Schritt zwei neue Alben in kurzer Zeit zu veröffentlichen war Anfang des Jahres klar, dass Bilderbuch immer noch nicht auf die große Massentauglichkeit … Weiterlesen

Bilderbuch - mea culpa

Bilderbuch – mea culpa

Der letzte Hoffnungsfunken scheint noch nicht ganz erloschen – ein kleines Lichtlein hält das auf Sparflamme flimmernde Feuer deutschsprachiger Pop-Kultur am Leben. Die kreative Weiterentwicklung der hiesigen Pop-Musik scheint in den letzten Jahren gänzlich zum Erliegen gekommen zu sein. Frischen Wind bringen nur sehr wenige Künstler und Künstlerinnen. Einer der einflussreichsten Hoffnungsträger kommt ausgerechnet aus dem Nachbarland Österreich. Seit ihrem dritten Langspieler „Schick Schock“ bleibt der Sound der Indie-Band Bilderbuch stets in Bewegung und ist dem Mainstream dabei immer mindestens … Weiterlesen

Bilderbuch 2018 zwei neue Alben

Bilderbuch veröffentlichen gleich zwei neue Alben!

Zwei Jahre nach dem abgedrehten Avantgarde-Pop von „Magic Life“ werden die Österreicher von Bilderbuch im nächsten Februar, genauer gesagt am 22. des Monats, gleich zwei neue Alben veröffentlichen. Das verraten bereits mehrere Online-Versandhäuser. Angekündigt hat die Band diese Termine bislang noch nicht.

Es ist erst einige Tage her, da posteten die vier Wiener Songtexte zwölf neuer Songs auf ihrem Instagram-Profil. Nun folgten zwei weitere Postings mit den Kommentaren „album 1“ und „album 2“, laut denen die beiden neuen Langspieler … Weiterlesen