face to face_2015_protection

Gebt uns mehr Systemkritik, bitte!

Face to Face sind wieder da! Wieder? Nach drei Jahren Pause haben die drei Kalifornier wieder ein Studioalbum herausgebracht. Dabei sind sie erneut zu Fat Wreck Records gewechselt, zu dem Label, bei dem sie auch ihr erstes Studioalbum aufgenommen haben. Die Band besteht eigentlich schon seit 1991, aber der einzige konstante Teil der Truppe ist der Frontmann mit den zwei Vornamen: Trevor Keith. Seine klare Stimme erinnert auf dem ersten Track „Bend But Not Broken“ stark an Jimi Pop Ali … Weiterlesen