Das Lollapalooza 2019 steht vor der Tür!

Man könnte meinen, der Festivalsommer wäre schon fast vorbei. Und doch steht eines der Highlights noch bevor: Am 7. und 8. September findet in Berlin zum fünften Mal die deutsche Ausgabe des Lollapalooza Festivals statt. Nach diversen wechselnden Locations in den vergangenen Jahren scheint das Festival nun im Olympiapark und Olympiastadion seine Heimat gefunden zu haben.

Wie schon bei den vergangenen Ausgaben lockt die Festivalreihe auch in diesem Jahr namhafte Künstler nach Berlin: Die Swedish House Mafia und die Twenty One Pilots headlinen am Samstagabend die Bühnen, auf denen vorher unter anderem Shooting-Star Billie Eilish und Singer-Songwriter Tom Walker spielen werden. Auf den kleineren Bühnen gibt es Elektro mit Underworld, funkige Disco-Sounds mit den Parcels oder den Superhit „Faded“ von Alan Walker. Auch die deutsche Musikszene ist gut vertreten. Marteria & Casper zünden ihre Supernova, während Scooter die Menge zum Ausrasten bringen werden. Mia Morgan, Alli Neumann und Amilli repräsentieren die weibliche Newcomer-Szene und Dendemann und UFO361 kümmern sich um die Hip-Hop-Fans.

Am Sonntag warten die Kings of Leon und Martin Garrix auf die Fans und Kraftklub unterbrechen für das Lollapalooza sogar ihre Bandpause. Unter anderem Olli Schulz, Rita Ora und Ilgen-Nur werden dafür sorgen, dass die Zeit vor den großen Headliner-Shows nicht langweilig wird und werden dabei zum Beispiel von Dean Lewis, Granada und Bausa unterstützt. Und auch abseits der musikalischen Bühnen gibt es einiges zu bestaunen: Vom Fashionpalooza über das Aquapalooza bis hin zur Lolla Fun Fair und zum Grünen Kiez gibt es jede Menge artistische Shows und Workshops zum Thema Nachhaltigkeit.

Tickets für das Lollapalooza in Berlin und alle weiteren Infos gibt es hier.

Und so sah das im letzten Jahr aus:

Website / Facebook / Twitter / Instagram

Die Bildrechte liegen bei Stephan Flad. 

 

* Affiliate-Link: Du unterstützt minutenmusik über deinen Einkauf. Der Artikel wird für dich dadurch nicht teurer.