Fil Bo Riva geht auf “Beautiful Sadness”-Tour!

Wenn ein Sänger international ist, dann ist es wohl Filippo Bonamici aka Fil Bo Riva: Gebürtiger Römer, Vater Italiener, Mutter Deutsche. In Madrid gekellnert, in Irland Abitur gemacht, in Berlin studiert. Schnell hat er jedoch gemerkt, dass sein Herz nicht nur für verschiedenste Kulturen, sondern auch für die Musik schlägt. So startete er vor vier Jahren zunächst alleine das Projekt Fil Bo Riva, bis schließlich Gitarrist Felix Remm dazustieß, mit dem er seither gemeinsam Musik macht.

Es folgten ausverkaufte Tourneen, internationale Festivalauftritte und eine erste EP. Und vor ein paar Wochen erschien nun auch endlich das Debütalbum der Musiker mit dem wundervollen Namen “Beautiful Sadness”, auf dem sie mit ihrem ganz eigenen Indie-Sound überzeugen können. Auch mit dieser Platte gehen Fil Bo Riva natürlich wieder auf Tour und werden neben Deutschland, auch in Belgien, Frankreich, England, den Niederlanden, Österreich und der Schweiz zu Gast sein. Man darf also gespannt sein, wie es klingt, wenn Filippo und Felix ihre Songs samt Band auch auf die Bühne bringen.

Fil Bo Riva live 2019:

24.04. – Hamburg, Mojo Club
26.04. – Hannover, Capitol
27.04. – Münster, Sputnikhalle
28.04. – Antwerpen, Trix (BE)
30.04. – Paris, Backstage (FR)
01.05. – London, Oslo (UK)
02.05. – Amsterdam, Paradiso (NL)
08.05. – Dresden, Scheune
09.05. – München, Muffathalle
10.05. – Salzburg, Rockhouse (AT)
11.05. – Linz, Posthof (AT)
14.05. – Lausanne, Le Romandie (CH)
15.05. – Zürich, Dynamo (CH)
16.05. – Nürnberg, Z-Bau
17.05. – Zwickau, Alter Gasometer
23.05. – Kassel, 130bqm
24.05. – Frankfurt am Main, Sanktpeter
26.05. – Dortmund, FZW
27.05. – Köln, Gloria
30.05. – Berlin, Huxleys
Und so hört sich das an:
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=RsbnRUg2IRo

Website / Facebook / Instagram

Die Bildrechte liegen bei Juliane Späte.

 

* Affiliate-Link: Du unterstützt minutenmusik über deinen Einkauf. Der Artikel wird für dich dadurch nicht teurer.