minutenmusik goes Musical! Miss Saigon & Thriller Live sind unsere Empfehlungen!

Miss Saigon Thriller Live

Ihr kennt uns – wir schauen stets über den Tellerrand hinaus und probieren immer unser Spektrum um einige Facetten zu erweitern! Deswegen besuchen wir nun neben unzähligen Konzerten und Festivals auch Musicals für euch und geben ein paar Tipps, was ihr unbedingt besuchen solltet.

Zum Beispiel halten wir Miss Saigon für eine sehr gute Idee. 20 Jahre mussten deutsche Fans auf die Rückkehr des Klassikers warten – aber im Januar 2019 ist es endlich soweit! Miss Saigon kommt für fast sechs Wochen nach Köln in den Musical Dome und zeigt die Neuproduktion nach Cameron Mackintosh, der bereits für große Erfolge wie Mary Poppins, Cats und Les Misérables zuständig war – dazu noch in der englischsprachigen Inszenierung, womit der Wunsch vieler Zuschauer in Erfüllung geht. Nicht selten werden auch hierzulande die originalen Songs den manchmal misslungenen deutschen Übersetzungen vorgezogen. Somit ist es möglich, nicht nur die ursprüngliche Sprache zu hören, sondern auch die Darsteller vom Londoner West End zu sehen, die hochkarätige Performances versprechen.

Miss Saigon erzählt eine tragische Liebesgeschichte zwischen der Vietnamesin Kim und dem amerikanischen Soldaten Chris zur Zeit des Vietnamkrieges. Das Kriegsende führt dazu, dass sie sich trennen und aus den Augen verlieren. Kim gebärt ihren gemeinsamen Sohn und drei Jahre später treffen sie sich zufällig in Bangkok wieder…

1989 feierte das Stück in London Weltpremiere, 1994 kam es nach Stuttgart und wurde auch in Deutschland ein großer Erfolg. Zum 30-Jährigen Jubiläum ist es endlich wieder am Start – ihr auch? Tickets gibt’s an allen bekannten VVK-Stellen ab ca. 33€. 22.01. – 03.03., Köln, Musical Dome!

Miss Saigon1

Wer hingegen eher eine Show mit Popmusik sehen möchte, ist mit Thriller Live wohl bestens bedient. Das Tribute, das sämtliche großen Hits des „King of Pop“ Michael Jackson auf die Bühne bringt, feiert ebenfalls im kommenden Jahr einen runden Geburtstag – bereits 10 Jahre tourt es erfolgreich um die Welt!

Egal, ob „Billie Jean“, „Smooth Criminal“, „Black Or White“, „Beat It“, „They Don’t Care About Us“ oder „Thriller“ selbst – das Musical präsentiert alles Wünschenswerte und greift auch auf die Anfänge der Jackson 5 zurück! Um sowohl dem Gesang als auch dem Tanz gerecht zu werden, gibt es einige hochkarätige Sänger und Sängerinnen, die sich abwechseln und eine große Gruppe an Tänzern, die in Kulissen und Outfits auftreten, die den Originalvideos zum Verwechseln ähneln! Wenn Michael eine Show gewollt hätte, dann wohl diese, die ihm wirklich gerecht wird. Statt einer an den Haaren herbeigezogenen Story konzentriert sich Thriller Live lieber auf die großen Songs und die stimmigen Inszenierungen. Choreograph ist u.a. LaVelle Smith Jr., der beispielsweise für den weltbekannten „Dangerous“-Auftritt von MJ zuständig war.

Bereits 4000 Shows wurden im Londoner West End gezeigt, wo die Show im Januar 2009 Premiere feierte. Im gleichen Jahr gab es auch in Deutschland die erste Aufführung. 2018 wäre der in der Show vorgestellte Megastar 60 geworden – somit gibt es neben dem Musicalgeburtstag einen weiteren Anlass für Fans, Thriller Live zu besuchen und dem Musikgenie zu gedenken. Die Hommage tourt zwischen Januar und April durch Deutschland, Österreich und Luxemburg.

Tickets für die Musicals gibt es hier (Muss Saigon) und hier (Thriller).*

Thriller Live1

Für weitere Infos und andere Events besucht ihr BB Promotion.

Die Bildrechte liegen bei BB Promotion.

* Affiliate-Link: Du unterstützt minutenmusik über deinen Einkauf. Der Artikel wird für dich dadurch nicht teurer.