VSK

Das Verbale Style Kollektiv (VSK) kündigt erstes Album an!

Bereits seit vielen Jahren ist die Berliner Rap-Combo „VSK“ (Verbale Style Kollektiv) in der deutschen beziehungsweise Berliner Hip-Hop-Szene fest verankert. Mehr oder minder als Projekt der Rap-Gruppe K.I.Z. entstanden, hat sich das Kollektiv zur Aufgabe gemacht, den wahren Hip-Hop, der in der heutigen Zeit immer mehr zu „angepasster Plastik-Pop-Musik verkommen ist“, zu retten und den „Karren wieder aus dem Dreck“ zu ziehen.

MC Bleistift, MC Schreibmaschine, Dr. Podwich, Streichholz MC, Masta Maik, Flowbotta, Fanta Yokai und DJ Ratzefummel bilden dabei den harten Kern der Gruppe

Weiterlesen...

Die Impericon Never Say Die! Tour 2018 trumpft mit Being As An Ocean und Northlane auf!

1 Festival, 11 Länder und insgesamt 21 Shows. Damit ist die Impericon Never Say Die! Festival-Tour einzigartig in Europa. Und kann dabei noch mit einem grandiosen Line-Up überzeugen! Als Headliner sind die Melodic-Hardcore Band Being As An Ocean sowie die Australier Northlane angekündigt worden, die beide auch schon bei früheren Never Say Die! Touren gespielt haben. Und das Ganze wird noch mit Newcomern und Szene-Lieblingen, wie Alazka, Casey , Currents, Polar und Thousand Below, verfeinert.

Folgende Städte sind bei der Never Say Die Tour 2018 mit dabei:

02.11. – Wiesbaden –

Weiterlesen...
Alex Aris_Can You Feel It

Alex Aris ist mit neuer Single zurück!

Erst vor wenigen Monaten hat der Schwede Alex Aris seine Debütsingle „Wrong Love“ veröffentlicht und legt jetzt mit „Can You Feel It“ nach. Bereits bei „Wrong Love“ hat man Alex Aris wahnsinnig gerne zugehört, „Can You Feel It“ stellt da keine Ausnahme dar. Der Track besteht ebenfalls aus schön eingängigem Pop und Dance-Elementen. Alex Aris überzeugt mit viel Feingefühl und einer wahnsinnig guten Stimme. Super harmonisch und mitreißend schafft er es ohne viel Schnick Schnack nicht nur die Melodien, sondern auch die Lyrics in Szene zu setzen. Diese sind zugleich auch sehr

Weiterlesen...

Kennt ihr schon BTS? Die außergewöhnliche K-Pop Band mit ihrer Love Yourself World Tour auch in Europa!

Nicht erst seit gestern bieten internetbasierte Plattformen wie YouTube oder Spotify eine fast grenzenlose Auswahl an Musik aus aller Welt. Gerade Künstler aus dem asiatischen Raum erfreuen sich dabei einer immer größer werdender Beliebtheit, obwohl die Künstler*innen oft nicht auf Englisch singen und die Texte somit nicht für jeden gleich verständlich sind.

Eine bestimmte Band hat in den vergangenen Jahren mit ihren immensen Verkaufszahlen am meisten für Aufsehen in der internationalen Musikszene gesorgt, weshalb wir euch diese heute einmal genauer vorstellen wollen:

BTS

Weiterlesen...
Echo

Der Musikpreis Echo wird nach 27 Verleihungen eingestellt!

Wegen der immer wiederkehrenden Kritik hat der Bundesverband der Musikindustrie nun beschlossen, den größten deutschen Musikpreis Echo im folgenden Jahr nicht mehr stattfinden zu lassen.
Aufhänger dafür sei insbesondere die Kontroverse, die bei der letzten Ausgabe um Kollegah und Farid Bang entstand. Das entschied der BVMI in einer außerordentlichen Sitzung in Berlin. Es wird sich für sämtliche Unannehmlichkeiten, die mit der letzten Verleihung einhergingen, entschuldigt und sich ausdrücklich von Antisemitismus, Homophobie, Frauenverachtung und Gewaltverharmlosung distanziert.

Wir berichten,

Weiterlesen...
Casper arbeitet an zwei neuen Alben

Casper arbeitet an zwei Alben gleichzeitig!

Der Bielefelder Rapper Casper (bürgerlich: Benjamin Griffey) und der Herxheimer Weirdo Drangsal (bürgerlich: Max Gruber) tauschen sich seit Anfang des Jahres im Zwei-Wochen-Takt bei den Kollegen vom Diffus Mag im sehr hörenswerten “Mit Verachtung”-Podcast über Musik, Lifestyle und ihr Leben aus. Dabei gab es in den vergangenen vier Folgen bereits den ein oder anderen heißen Insider-Fakt. In Folge fünf (ab

Weiterlesen...
Please Madame Videopremiere

minutenmusik präsentiert: Die Österreichische Indie-Band Please Madame mit einer Videopremiere zu „Slow, Slow” (Session)!

Bereits vergangene Woche hatten wir in unserem Wochenrückblick (hier zu finden) etwas voreilig auf die nächste Woche geblickt und unsere Gedanken zu der diesen Freitag erscheinenden, zweiten Please Madame-Platte „Young Understanding” niedergeschrieben. Aus dem Rückblick wurde dann mal kurzerhand ein Vorausblick. Unser Fazit fiel aber dadurch nicht weniger bedeutsam aus: Das Quartett aus Österreich sollte man als Indie-Liebhaber, vor allem auch als Fan rauer Stimmlagen, in jedem Fall auf dem Schirm haben.

Nun dürfen wir euch ganz exklusiv ein Performance-Video des Songs „Slow, Slow”

Weiterlesen...

Hoobastank sind zurück!

Das einzige, was ich genauso gerne mag wie To-Do-Listen sind Statistiken, also hier ein paar Zahlen:

Vor 24 Jahren haben sie sich als Band gegründet.
Vor 14 Jahren feierten sie mit “The Reason” einen weltweiten Erfolg.
Vor 6 Jahren erschien ihr letztes Album.

Und heute darf man es endlich offiziell verkünden: Hoobastank sind zurück!

Zugegeben:
Die neue Single “More Beautiful” klingt anders – poppiger und mit einem ziemlich eingängigen Beat im Hintergrund. Doch gerade die fröhlich-frische Frühlingsmelodie und die dazu motivierenden Lyrics, die dazu

Weiterlesen...
Seinabo Sey_I Owe You Nothing

Seinabo Sey veröffentlicht neue Single

Ihre Debütsingle „Younger“ eroberte im Jahre 2013 die Charts, vor allem, nachdem Kygo den Song neu auflegte: Die schwedische Sängerin Seinabo Sey ist in der Musikwelt längst keine Unbekannte mehr und überrascht doch mit ihrem neuen Track „I Owe You Nothing“.

Auf diesem präsentiert sich Seinabo Sey zugleich sehr selbstbewusst, stark und lässt die nötige Portion an Soul mit hineinfließen. Der Track mag beim ersten Hören etwas gewöhnungsbedürftig klingen, hat aber durchaus großes Potenzial. Herausstechen tut die kraftvolle und soulige Stimme von Seinabo Sey, die an einigen Stellen

Weiterlesen...
Fifth Harmony

Fifth Harmony legen Pause ein!

2012 traten Lauren Jauregui, Ally Brooke, Normani Kordei, Dina Hansen und Camila Cabello als Solo-Künstlerinnen bei der zweiten Staffel der US-amerikanischen Show The X Factor an. Nachdem alle fünf frühzeitig ausschieden, wurden sie von der Jury zu einer Girlband geformt. Der Beginn von Fifth Harmony. Bereits von der ersten Show an, die sie gemeinsam als Band bestritten, konnten sie begeistern und erlangten so letztendlich den dritten Platz.

Mit Songs wie „Work From Home“, „Worth It“ oder „That’s my girl” konnte die Band immense Erfolge feiern und machte sich international einen

Weiterlesen...