Sunrise Avenue 2019

Sunrise Avenue verabschieden sich von der Bildfläche

“Bye bye Hollywood Hills / I’m gonna miss you where ever I go / I’m gonna come back to walk these streets again / Bye bye Hollywood Hills forever” Im Jahr 2006 veröffentlichte die finnische Band Sunrise Avenue ihr Debütalbum “On The Way To Wonderland” und konnte mit diesem erstmals in ganz Europa auf sich aufmerksam machen.  Bereits vier Jahre zuvor formatierte sich die Band rund um Leadsänger Samu Haber, nachdem dieser schon im Jahr 1992 die Grundsteine … Weiterlesen

Little Mix – One I’ve Been Missing

Weihnachtssongs. Mit der einkehrenden Vorweihnachtszeit tauchen in der Musikwelt jedes Jahr aufs Neue dutzende Lieder und Alben auf, die thematisch auf die Weihnachtszeit einstimmen sollen. Während im Radio Klassiker wie „Last Christmas“ oder im deutschsprachigen Raum etwa „In der Weihnachtsbäckerei“ die Vorfreude auf die anstehenden Festtage steigern, versucht sich auch die Creme de la Creme des Pops immer wieder an Weihnachtshits. Egal ob Michael Bublé, Ariana Grande, Taylor Swift, Robbie Williams, die Backstreet Boys, Britney Spears oder Coldplay – sie … Weiterlesen

Grossstadtgeflüster

Von Verkehrsraudis und Gesellschaftskritik: Grossstadtgeflüster auf der “Skalitzer Strasse”

Vier Jahre nach der “Fickt-Euch-Allee” widmen Grossstadtgeflüster schon wieder einer Straße einen Hit – und wie auch 2015 klingt das auf den ersten Blick nach humoristischen Hedonismus der einfachsten Sorte. Auch wenn Grossstadtgeflüster mit diesem Sound innerhalb kürzester Zeit von den ganz kleinen Räumen zur ausverkauften Columbiahalle Berlin und gigantischen Festival-Headliner-Slots gerauscht sind, steckte in der ungekünstelten Slacker-Attitüde der Band auch immer eine gehörige Portion Gesellschaftskritik. So ist natürlich auch “Skalitzer Straße” als Allegorie der Rücksichtslosigkeit der Postmoderne zu verstehen … Weiterlesen

FAEM

Indie-Newcomer FÆM nehmen euch mit ins Bett

Hört und schaut man sich den ersten Song des Hamburger Trios an, schwingt das innerliche Tanzbein beim ganz eigenen Charme des pluckernden Reggae-Pop-Hip-Hop-Hybrid unweigerlich mit. Fans von Milky Chance und Deaf Havana speichern FÆM  direkt als neue Lieblingsband ab. Doch Text und Video erzählen bei der oberflächlichen Betrachtung eine eher konservative Geschichte: Stichwort “Slutshaming”. Während sich die drei Musiker nämlich nackt ausgeliefert in Badewanne und Bett ihren Herzschmerz aus dem Leib singen, verführt die besungene Frau im Video ohne Rücksicht … Weiterlesen

Fever 333

Fever 333 heizen mit “Kingdom” zum Tourstart ein

Manche Hypes halten was sie versprechen: Als wir im Januar Fever 333 auf unsere Liste der Newcomer des Jahres gesetzt hatten, konnten wir nur erahnen, wie schnell diese Band durch die Decke gehen würde. Ganze zehn Monate später kann das Trio um Ex-Letlive.-Sänger Jason Aalon Butler, Drummer Aric Improta und Gitarrist Stephen Harrison auf ein Bilderbuch zurückschauen: Ihr Debüt “Strength in Numb333rs” gehört zu den Genre-Lieblingen unzähliger Fans, doch vor allem die “Demonstrationen” – wie das Trio ihre Auftritte nennt … Weiterlesen

Alice Merton

Vier Mal Nachschlag von der DIY-Größe Alice Merton!

Den Status des One-Hit-Wonders hat Alice Merton in Windeseile abgelegt. “No Roots” war zwar das Sprungbrett, doch was danach folgte, ist alles andere als ein schwacher Abklatsch. Die DIY-Künstlerin veröffentlichte mit “MINT” ein wahnsinnig erfolgreiches Album, landete mit “Why So Serious”, “Hit The Ground Running” und “Lash Out” weitere Hits, begeisterte live sowohl auf der oftmals ausverkauften Deutschland-Tour und sogar auf dem Coachella, es folgten Auftritte bei Jimmy Kimmel und Jimmy Fallon – und jetzt noch ein Sitz in der … Weiterlesen

The Script_The Last Time

The Script sind zurück!

We said that it would last, but how come it’s the last time?/ I’m tryna hold your hand but feeling like my hand’s tied / You said we’d be forever, now you never ever be mine/ You said that it would last, but how come it’s the last time? Knapp zwei Jahre ist es her, dass The Script ihr fünftes Studioalbum „Freedom Child“ veröffentlicht haben. Zwei Jahre in denen Danny, Mark und Glen absolut fantastische Songs wie „Rain“ oder … Weiterlesen

minutenmusik präsentiert: Youth Okay mit “For a Moment”!

Die Münchner Youth Okay haben die Wurzeln ihrer vorherigen Band Naked Superheroes hinter sich gelassen und machen nun mit ihrer selbst als „Aternative-BrassFX“ bezeichneten Musik weiter. „For a Moment“ ist der neueste Song und handelt von Depressionen in ihrem Umfeld, welches leider immer wieder ein aktuelles Thema ist. Begleitet wird der emotionale Song von einem persönlichen Video, das den Sänger mit Dias aus der Kindheit im Hintergrund zeigt. Psychische Krankheiten, insbesondere Depressionen und der Verlust eines geliebten Menschen … Weiterlesen

Kennt ihr schon Phil Siemers?

Es sind die Jazz und Soul Elemente, mit denen Phil Siemers seinen ganz eigenen Sound kreiert, mit geschickt gewählten Lyrics, klarem Gesang und sehr ehrlichen Worten. Auch seine neuste Single „Nicht mit Dir, nicht ohne Dich“ macht da keine Ausnahme und entführt in absolut kreative Welten. Der 26-Jährige Hamburger hebt sich mit seinem Stil deutlich vom heutigen Pop/Radio-Einerlei ab und schafft es, dass man seine Songs in Erinnerung behält. Gerade die Mischung aus sehr wohlklingenden Instrumenten und der Stimme von … Weiterlesen

minutenmusik präsentiert: ULTRASCHALL mit Ascheregen

„Jetzt gönnen wir uns erstmal eine Packung Instant-Liebe“ schreien ULTRASCHALL in ihr Mikrofon hinein und beschreiben damit das Gefühl  einer Generation, die zwischen Instagram-Likes und Zukunftsangst balanciert sowie dem Entschluss, das Leben selber in die Hand zu nehmen. Die vier Koblenzer haben bereits im März ihre EP “ODYSEE” veröffentlicht, welche mit ihrem deutschsprachigen Alternative-Rock insbesondere für Fans von Heisskalt oder Lygo interessant ist! In dem Song „Ascheregen“ treffen experimentelle und harte Gitarrenparts auf, teilweise geschrienen, Sprechgesang. Das Musikvideo zu “Ascheregen” … Weiterlesen