Van Holzen - Anomalie

Van Holzen – Anomalie

Die Debüt-EP des Ulmer Rock-Gespanns Van Holzen erfasste uns letztes Jahr aus dem Nichts. So direkt und heftig hat man in den letzten Jahren aus der deutschen Musiklandschaft keine Riffs um die Ohren geballert gekriegt – nicht aus Deutschland und geschweige denn auf Deutsch. Die fünf Tracks der EP waren in sich extrem schlüssig, fuhren Headbang-Riff nach Headbang-Riff auf und wurden dazu mit nachdenklichen kryptischen Texten untermauert. Van Holzen haben da ein Lücke in der Industrie gefüllt, die dringender Schließung … Weiterlesen

Johnossi – Blood Jungle

In ihrer Heimat Schweden können John Engelbert und Ossi Bonde, zusammen Johnossi, schon einige Platinauszeichnungen und Musikpreise für sich beanspruchen. Auch in Deutschland konnten sie sich in ihrer fast 12-jährigen Bandgeschichte einen Namen erspielen, sei es als Support für Bands wie Mando Diao, auf Festivals oder auf ihren Headliner-Touren durch ausverkaufte Clubs. Beim Rest der Welt scheinen sie allerdings noch nicht so richtig angekommen zu sein. Das wollen die beiden Indie-Rocker nun offensichtlich ändern, denn ihr neues und fünftes Album … Weiterlesen

Amy Macdonald_UnderStars

Amy Macdonald – Under Stars

Der Song „This Is The Life“ war für Amy Macdonald im Jahre 2007 ein Riesenerfolg und der Durchbruch zu einer großen Musikkarriere, an die sie bis heute anknüpfen kann. Zehn Jahre nach ihrem Megahit veröffentlicht sie nun ihr viertes Studioalbum „Under Stars“ und die Sterne scheinen es tatsächlich gut mit ihr zu meinen.

Ihre Songs sind mitreißend und sprühen nur so vor Lebensfreude, Energie und Unbeschwertheit. Lieder wie „Dream on“ oder „Automatic“ haben absolutes Ohrwurmpotenzial und laden nur so zum … Weiterlesen

Philipp Poisel_Mein Amerika

Philipp Poisel – Mein Amerika

Außergewöhnlich und das ohne viel Schnickschnack. Wer sich an Lieder wie „Wie soll ein Mensch das ertragen?“ oder „Wo fängt dein Himmel an?“ erinnern kann, weiß, dass diese beiden Attribute genau auf die Musik von Philipp Poisel zutreffen. Eben dies beweist er nun erneut auf seinem neuen Album „Mein Amerika“ und lädt nebenher noch zum Träumen ein.

Philipp Poisel steht seit den Anfängen seiner Karriere für ehrliche und gefühlsbetonte Musik und knüpft in diesem Punkt auch auf „Mein Amerika“ an. … Weiterlesen

VANT - Dumb Blood

VANT – Dumb Blood

Punk muss nicht immer ranzig und schmutzig klingen, sondern darf auch mal im glänzenden Pop-Gewand erscheinen und gekonnt zum Rock herüberschielen. Ganz einfach ist das zwar nicht und oft auch nicht gerne gesehen, aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Die britische Band VANT wagt und meistert diesen scheinbar unmöglichen Spagat und veröffentlicht mit „Dumb Blood“ ein Debütalbum, was auf sich aufmerksam macht, glänzt, aber gleichzeitig so punkig ist wie es nur geht. Ein Erklärungsversuch.

Schon bei den Texten des … Weiterlesen

Leoniden - Leoniden

Leoniden – Leoniden

Leoniden? Wer sind Leoniden? Mit ihrem selbstbetitelten Debütalbum positioniert sich die noch eher unbekannte Kieler Rock-Band deutlich in der Musikszene und setzt einen selbstbewussten Schritt in die Welt von Erfolg und Ruhm.

Leoniden sind Indie und Rock, großartige Melodien und Ohrwürmer und clevere Stücke zwischen zweieinhalb und vier Minuten. Wer die Gruppe ist und wie ihre Musik klingt, wird in diesem zwölf Songs umfassenden Werk mehr als deutlich. Schon die Vorabsingles „1990“ und „Nevermind“ deuteten ein Händchen für gute auf … Weiterlesen

Bilderbuch - Magic Life

Bilderbuch – Magic Life

Mal wieder so richtig gut drauf sein. Alle Probleme der Welt abschütteln. Nur den Moment genießen und sich selbst und alles um sich herum im Rausch feiern. Klingt gut? Das bereits vierte Album der Indie-Pop-Draufgänger Bilderbuch ist von positiven Momenten nur so gespickt und bereitet von Vorne bis Hinten Spaß pur. Ein Hördurchgang durch dieses Werk scheint also perfekt für oben genannte Gefühlswelten.

Manch einer würde sagen Bilderbuch seien jetzt komplett abgedreht und hätten jeden Hang zur Wirklichkeit verloren. Vielleicht … Weiterlesen

A Projection_Framework_Albumcover

A Projection – Framework

Bereits Mitte Januar erschien Album Nummer zwei der Post-Punk-Band “A Projection”. Dieses Machwerk der fünf Schweden hört auf den schönen Namen Framework und damit ist ihnen eines dieser Alben gelungen, die man einfach auf “Repeat” stellen kann, weil sie so stimmig sind. Ein mitreißendes Gitarrenriff nach dem anderen jagt dem Hörer durch die Ohren und der Gesang von Isak erweckt in meinem Kopf aus irgendeinem Grund Assoziationen mit Deine Lakaien und Elvis höchstpersönlich (Es sei mir verziehen, wenn sich das … Weiterlesen

SOEN_Lykaia_Album-Cover

SOEN – Lykaia

Hallihallo SOEN! Mit einem Paukenschlag in Form von Album Nummer drei sind sie zurück. Der Albumtitel Lykaia bezieht sich auf ein ritenhaftes Fest im antiken Griechenland, welches am Wolfsberg, dem Lykaion, abgehalten wurde. Musikalisch bewegen Sie sich wieder im härteren Rock-Bereich mit dem ein oder anderen Alternative-Metal-Einschlag. Spontan erinnert der Sound auch ein wenig an Dream Theater. Jeder Ton und jeder Klang ist handgemacht, wie es sich für echte Rock-Koriphäen gehört. Kein Wunder also, dass die Gitarren so wunderbar klingen! … Weiterlesen

EP Cover_Planetarium_Versilberte Welt

Planetarium – Versilberte Welt EP

Die Kölner Gruppe Planetarium veröffentlichte die Versilberte Welt EP am 3.2. Deutschsprachige Texte berichten vom Suchen und Finden, vom Verlieren und den Problemen, denen so viele junge Menschen in ihrem Alltag selbst oft ins Auge blicken. Passender Weise beschreibt ein Track das Ausbrechen, ein anderer stellt die Frage “Wo Bin Ich?”. Insgesamt trifft hier Musik, in der man sich super verlieren kann, auf Texte, über die man noch ganz lange nachdenken kann. Die Kombination von basslastigen Instrumentals, harmonischen Synthies und … Weiterlesen