Anti-Flag

Anti-Flag – 20/20 Vision

Wenn eine Punk-Band ihr 11. Album veröffentlicht, hoffen wohl die wenigsten auf eine klangliche Revolution, sondern viel eher darauf, dass die alten Helden immer noch etwas zu sagen haben – und sich mit ordentlich Dampf Gehör verschaffen. Wie gut dass Anti-Flag gelingt, beweisen die nackten Fakten: Obwohl das Quartett bereits seit 27 (!) Jahren fester Bestandteil der Punkwelt ist, können sich auch 2020 noch alte Hasen und junge Nachwuchsfans auf die Musiker aus Pittsburgh einigen. Und dennoch – “20/20 Vision”
Weiterlesen

The Good The Bad And The Zugly – Algorithm And Blues

Vor zwei Jahren hat das Quintett aus dem norwegischen Oslo mit „Misanthropical House“ ein regelrechtes Meisterwerk in Sachen rotzigen Hardcore Punk veröffentlicht und obendrein eine der besten Balladen des Jahres hervorgebracht. Noch im selben Jahr erschien eine Split-EP mit He Who Cannot Be Named, die das wunderbare „Nav Or Never“ beinhaltet. Außerdem trat Sänger Ivar Nikolaisen mal eben in Erlend Hjelviks Fußstapfen, nachdem dieser seine Band Kvelertak überraschend verlassen hatte. Nikolaisens neue Aufgabe als Frontmann einer der größten skandinavischen Exporte … Weiterlesen

Cover von Turbostaats "Uthlande"

Turbostaat – Uthlande

Auf den progressiven Indie-Punk folgt der flotte Punk-Rock-Streich: Nach dem vor allem instrumental melodiösen und in Gänze experimentellen „Abalonia“ schreiten Turbostaat mit ihrem siebten Studioalbum „Uthlande“ in großen Schritten voran und werfen dabei einen Blick zurück. Entfernte man sich zuvor nach und nach von seinen Punk-Wurzeln, so vermählt man diese nun mit neu erlerntem Pop-Appeal, indem man den fortschrittlichen Geist des Vorgängers in Punk-Form gießt. In dem Zuge gelingt es den Ex-Flensburgern sich sowohl auf ihr Frühwerk zu berufen als … Weiterlesen

Montreal, zakk Düsseldorf 2020

Montreal, zakk Düsseldorf, 11.01.2020

Sie sind allzeit bereit & unterwegs: Montreal aus Hamburg sind DIE Geheimtipp-Funpunk-Band aus Deutschland. Seit 16 Jahren touren Max, Hirsch und Yonas mittlerweile durch die deutschsprachigen Länder, ihre Konzerte wurden mit der Zeit beliebter und dementsprechend größer. Im Gegensatz zum Großteil der Konkurrenz sind die jungen Herren live wirklich lustig und setzen dabei eine sehr gelungene Mischung aus Scheiß-egal-Haltung und nötiger Professionalität um.

Im Düsseldorf zakk kommen sie unter Jubel auf die Bühne. Hirsch läuft dabei wie Lokalsuperheld Campino von … Weiterlesen

Beach Slang – The Deadbeat Bang Of Heartbreak City

Das dritte Beach Slang Album ist eine Platte, die ich nicht brauchte. Über drei Jahre nach „A Loud Bash Of Teenage Feelings“ legt die Band um Entertainer und Songwriter James Alex ihr nächstes Studioalbum nach. In der Zwischenzeit hat sich einiges getan. Die Band trennte sich nach dem Rausschmiss von Schlagzeuger und Gründungsmitglied JP Flexner wenig später auch von ihrem Lead-Gitarristen Ruben Gallego. Es folgten eine eher minder spannende Akustik-EP und -Platte als Quiet Slang. Dass sich während … Weiterlesen

Cover von Smile & Burns "Morgen Anders"

Smile & Burn – Morgen Anders

Deutsche Texte find’ ich scheiße“ – und damit willkommen zurück, liebe Smile & Burn. Ach, ihr singt jetzt auf deutsch? Hat euch das euer Label-Boss empfohlen? Vielleicht habt ihr euer Album ja deshalb schon zur Jahreshälfte 2019 angekündigt und obendrein bereits zwei fünftel der neuen Songs rausgehauen. Die Industrie braucht ja immer etwas Zeit. Ne, Moment: Für einen kalkulierten Promo-Move ist der Hype um das neuen Material auf Spotify nicht groß genug. Findet ihr also wohl doch nicht … Weiterlesen

Feine Sahne Fischfilet

Feine Sahne Fischfilet, Westfalenhalle Dortmund, 19.12.2019

Vor zwei Jahren noch als Vorband der Toten Hosen, heute spielen sie selbst in der riesigen Westfalenhalle: Feine Sahne Fischfilet haben in den vergangenen eineinhalb Jahren einen Sprung gemacht wie kaum eine andere deutsche Band. Mit ihrem Album “Sturm und Dreck” haben die Jungs aus Mecklenburg-Vorpommern sich von den Clubs der Republik in die großen Hallen und auf die Festival-Headliner-Slots katapultiert und spielten am Donnerstag in Dortmund eines der größten Konzerte ihrer aktuellen Tour. Ursprünglich für den Bochumer Ruhr-Congress geplant, … Weiterlesen

I Fight Dragons Canon Eyes

I Fight Dragons – Canon Eyes

Stell dir vor all deine Computerspiel-Lieblingshelden würden gemeinsam eine Band gründen. So (oder zumindest so ähnlich) klingen I Fight Dragons. Die US-amerikanische Band beschreibt ihren Sound selber als Chip-Pop-Rock und sie spielen Punk-Rock/Pop Songs nur mit dem Unterschied, dass es neben Gitarre, Bass und Schlagzeug auch einen Gameboy als Instrument gibt. Man fühlt sich automatisch so als ob man gerade durch sein Lieblingsspiel auf dem Gameboy hüpfen würde.

Bei ihrem Kickstarter für das letzte Album „The Near FutureWeiterlesen

Cover von Idles Live-Album "A Beautiful Thing: Live At Le Bataclan"

Idles – A Beautiful Thing: Idles Live At Le Bataclan

Es braucht knapp sechs Minuten bis die Hölle losbricht. So lange dauert die erste Hälfte von „Colossus“, dem Opener des aktuellen und zweiten Idles-Albums „Joy As An Act Of Resistance“, an. Der beginnt zunächst ganz reduziert mit Schlagzeug und Bass, steigert dann aber immer weiter Tempo sowie Instrumentdichte. Zum Schluss schneiden zwei Gitarren, Gesang und ebenjene Schlagzeug und Bass durch die Boxen. Anschließend pausiert der Song kurz, bloß um für die letzten zweieinhalb Minuten ein ganz anderes Gesicht zu zeigen. … Weiterlesen

Remo Drive, Blue Shell Köln, 03.12.2019

Remo Drive, Blue Shell Köln, 03.12.2019

“Greatest Hits” heißt die erste Platte und “Natural, Everyday Degradation” die zweite. Mit beiden machten Remo Drive sich in dieser Woche erstmals auf, um einige Shows in Europa zu spielen. Ihre Musik lässt sich Emo nennen, der Sound ist rumpelig und kratzig als wäre er in einer Garage aufgenommen worden. Vielleicht wurde er das auch. Um hier reinzukommen, braucht es ein paar Anläufe – erst dann entdeckt man, wie gut und clever die Songs der aus Minnesota stammenden Powerrocker sind. … Weiterlesen