Acht Mal Samstag: mit Destination Anywhere auf “Bombanas” Tour!

(mit Bildergalerie) Acht Tage. Acht Städte. Acht Shows. Acht Musiker. Eine Band: Destination Anywhere aus Siegen waren vom 12. bis zum 19.10.2018 auf großer “Bombanas” Tour quer durch Deutschland. Mit dabei hatte die Ska-Punk-Band die Düsseldorfer Reggae-Punker von The TiPS und einen von Stadt zu Stadt variierenden, lokalen Support Act.

Bereits vor zwölf Jahren hatten Destination Anywhere sich gegründet und zwei Alben, sowie zwei EPs in englischer Sprache veröffentlicht. Ihr Markenzeichen: unterhaltsamer Pop-Punk mit Blasorchester. 2013 entschied sich die Band, ihre Musik

Weiterlesen...
With Confidence Köln 2018

With Confidence, MTC Köln, 01.10.2018

Letztes Jahr im nicht einmal zur Hälfte gefüllten MTC – letzte Woche dann vor ausverkauftem Haus: With Confidence kamen mit ihrem zweiten Album wieder nach Köln! Dass die Pop-Punker zwischendurch als Support von Mayday Parade gespielt haben, dürfte einen Teil der neuen Fangemeinde erklären. Doch auch das neue Album “Love & Loathing” hat es in sich und macht die Band entgültig zu einer der besten ihrer Art.

Die Band Story Untold sollte das Kölner MTC zuerst einheizen. Dies taten sie dann vorallem mit einem längeren Pop-Punk Medley, das Songs von Blink-182, All Time

Weiterlesen...
Tiny Moving Parts Frankfurt 2018

Tiny Moving Parts, Nachtleben Frankfurt, 30.09.2018

12 Songs hatten Tiny Moving Parts auf ihrer Setliste stehen. Mit rund 1,5 Stunden Verspätung betraten sie die kleine Bühne des Frankfurter Clubs Nachtleben um diese runterzurocken. Mehr bekam man nicht. Mehr sollte man jedoch auch nicht verlangen. Die 12 Songs reichten aus um den an diesem Sonntagabend nicht ausverkauften, aber gut gefüllten Schuppen vorne zum Springen und hinten zum Mitsingen beim Biertrinken zu bewegen. Ein durchgeplanter Abend also, an dem nichts schief ging und es an keiner Stelle zu viel oder zu wenig wurde. Die Ansagen seitens der Band waren kurz und knapp gehalten,

Weiterlesen...
Adam Angst Neintology Sektengründung BLA Bonn

Adam Angst feiern “Neintology”-Sektengründung mit 100 neuen Anhängern in Bonn

Adam Angst nimmt seine Sekte ernst. Nicht nur das zweite nach der neuen Institution benannte Album spickt der Wutbürger (natürlich im Anhang: seine Bandkameraden) mit politisch wütenden Songtexten und provokant nach vorne treibenden Instrumentals, nein: Er erhebt gemeinsam mit vielen neugewonnen Anhängern in der für einen Abend nach Bonn ausgelagerten Sektenzentrale wenige Tage nach Veröffentlichung das spießbürgerliche Rotweinglässchen, um auf den bereits unaufhaltsamen Erfolgskurs von “Neintology” anzustoßen. Natürlich liefert der feine Sektengründer darauf ebenfalls

Weiterlesen...
Jeff Rosenstock, Bumann & Sohn Köln, 25.09.2018

Jeff Rosenstock, Buhmann & Sohn Köln, 25.09.2018

Gewöhnlich kann jeder. Spannend wird Kunst vor allem, wenn sie in unbekannte Gefilde vordringt, den Sprung ins Dunkle wagt. Viele Konzertabende sind in die Kategorie „kennt man schon“ einzuordnen. Klar, eventuell ist die Stimmung gut, man liebt die Musik oder die Menschen auf der Bühne liefern technisch voll und ganz ab. Ansonsten unterscheidet sich die Erfahrung hingegen kaum von dem Vibe anderer Shows. Einige wenige Veranstaltungen schaffen es jedoch im Gedächtnis zu bleiben. Das mag an der einzigartigen Musik der Künstler liegen oder an Konventionsbrüchen oder den sonderbaren Charakteren

Weiterlesen...
Adam Angst Interview Neintology Teil 3 2018

Interview mit Adam Angst über “Neintology” – Teil 3!

Hat eine Band einen gewissen Bekanntheitsgrad erreicht, kann sie mit neuen Schritten nie alle Fans zufriedenstellen. So einfach ist das. Egal ob Künstler einfach nur das wiederholen, was sie auf ihren Vorgängerwerken fabrizierten, oder sich weiterentwickeln – irgendwer wird immer meckern. Finanziell nicht von Erfolg abhängig zu sein, kann hier als großer Luxus gesehen werden, birgt aber auch Schwierigkeiten. Dem sind sich Roman Hartmann und Felix Schönfuss, beide Mitglieder der Punk-Rock-Band Adam Angst, bewusst. Wir setzen uns mit den beiden zusammen, um nicht nur über deren

Weiterlesen...
Adam Angst Neintology Interview 2018 Teil 2

Interview mit Adam Angst über “Neintology” – Teil 2!

Aus dem hochachtungsvollen „Jesus Christus“ wurde eine Band, die nicht nur bei ihren Live-Shows immer enger zusammenrückt: Adam Angst um Mastermind Felix Schönfuß sind schon lange kein Solo-Projekt mehr. Das zeigen auch die Interviews zum zweiten Album des Quintettes, das den Titel „Neintology“ trägt. Nicht Schönfuss allein, sondern auch Kollege Roman Hartmann (E-Gitarre) stellen sich zu Albumrelease den provokanten Fragen wütend bellender Journalisten. Auch wir durften die beiden mit nervtötenden Sprachklumpen beballern. Der zweite Teil unserer dreiteiligen Interviewreihe

Weiterlesen...
Adam Angst Interview Neintology Teil 1

Interview mit Adam Angst über “Neintology” – Teil 1!

Felix Schönfuss (Mitte) sang in der Vergangenheit schon in diversen deutschen Bands. Da wären Escapado, Frau Potz und nun Adam Angst. Alle diese Gruppen haben neben dem markanten Stimmorgan des Wirbelwinds eins gemeinsam: Sie wurden innerhalb kürzester Zeit zum festem Bestandteil der Punk-Szene. Etwas grenzt Adam Angst, das wohl kommerziell erfolgreichste Projekt des Frontmannes, dann doch von den restlichen Gruppen ab: Es wird mehr als nur ein Album mit ihm als Songwriter und Sänger erscheinen. „Neintology“ heißt die zweite Adam Angst-Platte. Wir trafen uns an einem herrlich sonnigen

Weiterlesen...
Jeff Rosenstock Tour 2018

Tausendsassa Jeff Rosenstock spielt in Berlin und Köln!

Jeff Rosenstock tanz auf vielen Hochzeiten. Ob als Produzent für Künstler, wie The Smith Street Band, früher in Bands, mittlerweile mit Chris Farren im Emo-Projekt Antarctigo Vespucci oder als Solo-Künstler, über Langeweile kann der 36-Jährige sich nicht beklagen. Nicht einmal zwei Jahre ist es her, seitdem “Worry.”, das zweite Solo-Werk des Amerikaners, erschienen war. Dennoch überraschte der Punk-Rock-Songwriter seine Fans vergangenes Neujahr bereits mit seinem dritten Langspieler “Post-“, den er zum kostenlosen Download auf seine

Weiterlesen...

Adam Angst – Neintology [Doppel-Review]

Am 28. September erscheint der langersehnte Nachfolger für das gefeierte Debütalbum der Punk-Band Adam Angst. Dafür beäugen wir das Werk aus zwei verschiedenen Perspektiven. Zuerst könnt ihr hier Maries Meinung lesen, danach folgt ein zweiter Blick von Julia:

Das mit den Erwartungen ist ja immer so eine Sache, denn eigentlich kann man ja nur enttäuscht werden. Und so erging es mir (zumindest beim ersten Hören) auch mit dem zweiten Album von Adam Angst. Meine Erwartungen an die neuen Songs waren groß, denn ihr selbstbetiteltes Debüt lief bei mir 2015 quasi durchgehend und hat sich

Weiterlesen...