Angel Du$t, MTC Köln, 20.07.2019

Hardcore hat viele verschiedene Gesichter. Eines mit einer ekelhaft verzerrten Fratze ist das des unangenehmen Prollo-Verhaltens auf Konzerten. Eines mit einem einladenden Lächeln und warmen Zügen ist das der häufig propagierten Offenheit und Toleranz gegenüber Außenseitern und gesellschaftliche Randgruppen. Angel Du$t spielen auf ihrem aktuellen Album „Pretty Buff“ zwar genau genommen eher eine verspielte Punk-Rock-Gangart, die Hardcore-Vergangenheit des Quintettes scheint dabei jedoch noch immer durch. Im Rahmen der Tourneen zu der Platte schaute die Band gemeinsam mit Higher Power im … Weiterlesen

Marathonmann – Die Angst sitzt neben dir

Erst in den letzten Jahren wird dem großen Komplex der Mental Health Awareness der Raum eingeräumt, die der mentalen Gesundheit eigentlich längst zustehen sollte. Dabei sollte es in einer Welt, die immer schnelllebiger wird, immer mehr fordert und weniger Raum für Zwischenmenschliches lässt, in der Technik die natürliche Begegnung verdrängt, doch selbstverständlich sein, dass diese Themen nicht tot geschwiegen werden. Als großes Identifikationsmedium spielt Musik hier eine ganz besondere Rolle. Umso schöner also, wenn Bands und Künstler*innen sich der Herausforderung … Weiterlesen

Deutsche Laichen – Deutsche Laichen

Einfach mal richtig schön die Fresse aufreißen gegen alle, die selbst ständig genau das tun. Das dachten sich die Hardcore-Punker Deutsche Laichen, die im Gegensatz zu den misogynen und homphoben Vollidioten mit simpel komponierten Stücken genau da reinhauen, wo es weh tut. Und das mit ordentlich Schmackes!

Wieso auch Rücksicht nehmen auf die, die ihr ganzes Leben lang aus priviligierten Situationen heraus austeilen? Arrogante Cis-Macker kriegen daher auf dem wütenden Rundumschlag genau so ihr Fett weg wie stolze Nationalist*innen, Sexist*innen … Weiterlesen

Der pure Abriss mit dem wilden Hardcore-Punk der Clowns!

Eigentlich ist das Rezept der Australier*innen Clowns sehr einfach: Mit knackigen Hardcore-Walzen hauen sie Clubs weltweit verlässlich kurz und klein. Auf ihrem aktuellen Album “Nature/Nurture” bedient sich das Quintett erstmalig an ganz neuen Soundeinschüben und haut nicht mehr durchgehend auf die Glocke. Von ihrer Strahlkraft verlieren sie durch diese Neujustierung aber gar nichts, sondern versprechen hingegen noch vielseitigeren Abriss. Auf der kommenden Club-Tour zwischen den Festivals wird es mit Sicherheit wieder wild und verdammt heiß. Aber dafür eben auch unvergesslich … Weiterlesen

Refused, Skater’s Palace Münster, 21.06.2019

“Can I scream?” fragt Dennis Lyxzén und wartet gar nicht erst eine Antwort ab ab, sondern schreit diese schon direkt heraus. Nur wenige Songs haben einen derart ikonischen Einstieg wie “New Noise”, dieser legendäre Song, der Teil des nicht weniger legendären Albums “The Shape Of Punk To Come” ist. Ein Album, das die gesamte Punkwelt gehörig durchschütteln sollte. Mit einem Frontmann, der sich vor rasenden Hardcore-Takten seine Wut über die gesellschaftlichen Missstände besonders erfrischend von der Seele brüllte. Aber eben … Weiterlesen

The St. Pierre Snake Invasion – Caprice Enchanté

Wütend krachende Gitarren brettern durch die Lautsprecher, die stürmischen Schlagzeug-Rhythmen treiben sie immer weiter an, düster wummernde Bässe zerren eine brachial brüllende Stimme ins Dunkel, aus dem sich der Sänger mit einem druckvoll ruhigen Gesang frei strampelt, bis gehauchte Klänge, die ihm im Nacken sitzen, ihn doch in die Tiefe reißen. Seine Schreie sind markerschütternd. Mit brutal gefährlichen Wellen von Zorn und Verzweiflung zerrt “Caprice Enchanté” seine Hörer*innen in einen düsteren Strudel der Zerstörung. The St. Pierre Snake Invasion leiden
Weiterlesen
Mannequin Pussy - Patience

Mannequin Pussy – Patience

Mannequin Pussy könnten die nächste Szene-Hype-Band der Stunde sein. „Patience“ heißt das dritte Studioalbum des Quartettes aus der amerikanischen Großstadt Philadelphia. Auf dem arbeitet die Punk-Band erstmals mit Szene-Sternchen Will Yip zusammen, der in letzter Zeit unter anderem für La Dispute, die Menzingers und Angel Du$t an den Reglern saß. Diese Kooperation tut dem einst so ungestümen Sound der Band gut.

Wenn die ersten Töne von „Patience“ ertönen, mag man fast meinen man lausche einer unaufgeregt klingenden Indie-Punk-Band aus … Weiterlesen

Mercy Union, Die Trompete Bochum, 07.06.2019

In ein verlängertes Wochenende könnten nur wenige Veranstaltungen so makellos einläuten wie ein gemütliches Heartland-Americana-Punk-Konzert im behaglichsten Club der Stadt. Wo uns vor wenigen Monaten Jared Hart mit seinem ersten Soloauftritt in den Bann gezogen hatte, lud er nun mit seiner neuen Band Mercy Union mit etwas lauteren Tönen zur Wiederholung ein. Besonders häufig wurde an diesem Abend schon im Vorfeld aber über The Gaslight Anthem gesprochen, dessen Schlagzeuger Benny Horowitz auch bei Mercy Union trommelt. Einige der knapp … Weiterlesen

Feine Sahne Fischfilet, Die Weberei Gütersloh, 06.06.2019

Ich kann immer noch nicht singen und spiel’ jetzt bei Rock am Ring.” heißt es in “Alles auf Rausch“, dem Song, mit dem sich Feine Sahne Fischfilet spätestens im vergangenen Jahr in die Herzen der Festivalbesucher gespielt haben. Passender könnte ein Songzitat nicht sein, denn dieses Jahr kehrt die Rostocker Punkrockband an den Nürburgring zurück und wird neben “Rock am Ring” und “Rock im Park” auch eine Menge weiterer Festivals spielen. Zur … Weiterlesen

Frank Iero and The Future Violents - Barriers

Frank Iero And The Future Violents – Barriers

Stillstand scheint es bei Frank Iero nicht zu geben. Mit seinem dritten Solo-Album besorgt sich der ehemalige My Chemical Romance-Gitarrist gleich seine dritte Bandbesetzung und entwickelt auch seinen Sound dementsprechend weiter. Aus der Feierlichkeit („The Celebration“) wurde die Ruhe an sich („The Patience“) und aus der wiederum die zukünftigen Gewalttäter („The Future Violents“). Aus rauem Punk-Rock („Stomachaches“) wurde eine sortiertere Version seiner selbst („Parachutes“) und schlussendlich dick auftragender Rock („Barriers“). Aus 37 Minuten Spielzeit wurden 43 und nun knappe … Weiterlesen