Wanda – Ciao [Doppel-Review]

Eine unserer Lieblingsbands aus Österreich wirft ihr viertes Album auf den Markt. Das bewegt uns zu einer unserer beliebten Doppelrezensionen. Andrea und Christopher schauen sich das neuste Wanda-Werk an und sind beide not amused:

Andrea meint:

Hört man sich das neue Wanda-Album an, bleibt vor allem eins hängen: den Österreichern tut immer irgendetwas weh. Und dass vor allem dieser Eindruck hängen bleibt, liegt nicht zuletzt daran, dass das Album aus musikalischer Sicht kaum spannende Momente bietet.

Auf ihrer vierten … Weiterlesen

Wanda Dortmund 3

Wanda, Phoenixhalle Dortmund, 21.03.2018

Die Phoenixhalle in Dortmund hat es aber auch nicht leicht. Seitdem SDP Mitte November die Pforten zu den neuen vier Konzertwänden eröffnet haben, steht die Halle unter keinem guten Stern. Ständig gibt es Beschwerden seitens der Anwohner (die mindestens 250m weit wegwohnen), sodass Konzerte um Punkt 22h abgebrochen werden. So ganz glatt scheint das mit dem Rumnörgeln aber wohl nicht zu klappen, immerhin wird am 27.4. mit Die Fantastischen Vier die Halle offiziell eröffnet. Die Biermarke „Warsteiner“ konnte als Sponsor … Weiterlesen

Wanda-Tour

Amore und a Mordsgaudi – Wanda on Tour!

„Tante Ceccarelli hat in Bologna Amore gemacht!“ – Zack, Ohrwurm verpasst! Seit fast vier Jahren kreist dieser moderne Klassiker der deutschen Musikszene durch die Köpfe der Generation Y. Wanda haben abermals bewiesen, dass österreichische Bands eigenständige Sounds kreieren und den Musikmarkt positiv beeinflussen können. Mit ihrer unangepassten, rotzigen Attitüde irgendwo zwischen Rock’n’Roll, Pop, Indie und einem Hauch Traditionellem hat das fünfköpfige Herrengespann sich mal kurzum zur erfolgreichsten Band aus Austria gemausert. Doppel-Platin für die ersten beiden Alben, aber auch der … Weiterlesen

Wanda – Niente

Es gibt wohl kaum eine Band die in den letzten Jahren so sehr polarisiert hat, wie Wanda. Mit „Amore“, „Bussi“ und einer Ausstrahlung die an Lässigkeit kaum zu überbieten ist, sangen und spielten sich die Österreicher in den vergangenen drei Jahren an die Spitze der Charts, wurden gefeiert und verflucht, geliebt und gehasst. Nachdem es nach dem Riesenerfolg der beiden ersten Alben, ausverkauften Tourneen und einem Live-Album kurz etwas ruhiger um die fünf Jungs wurde, sind sie nun in alter … Weiterlesen