Boston Manor, MTC – Köln, 14.11.2016

Es ist die erste deutsche Headliner-Tour für die englische Pop Punk Band Boston Manor, auf der sie am 14.11.2016 auch dem Kölner MTC einheizten.

Den Anfang des Abends machten We’re All Thieves aus Hamburg, die mit ihrem eher poppigen Sound, Mitklatsch-Melodien und einer Radiohit-Coverversion nicht ganz so gut ins Programm passten.

Erfolgreicher waren da die amerikanischen Pop Punk Newcomer Can’t Swim aus New Jersey, die sich erst im Frühling 2015 gegründet hatten. Mit den Songs ihrer Debüt-EP „Death Deserves A Name“ konnte die Band überzeugen und bekam dabei gesangliche Unterstützung von erstaunlich vielen textsicheren Fans, die ausgelassen mitgröhlten. Can’t Swim sind definitiv Newcomer in der Szene, die man im Auge behalten sollte!

Dann betraten Boston Manor die Bühne und sofort versammelte sich im leider recht leeren MTC ein gewaltiger Haufen von Zuschauern vor der Bühne um die Songs aus vollster Seele mitzusingen. Stagediver und sogar ein Circle Pit durften ebenfalls nicht fehlen! Boston Manor spielten rund 45 Minuten und gaben dabei sowohl Songs des aktuellen Albums „Be Nothing.“, das im September diesen Jahres erschienen ist, als auch ältere Stücke der Vorgänger-EP „Saudade“ zum Besten. Dass Sänger Henry Cox sich während der Show in den Finger schnitt und bis zur Zugabe blutete, stoppte die Band in keinster Weise, eine grandiose und energiegeladene Show abzuliefern.

2017 kommen Boston Manor als Support für Four Year Strong zurück nach Deutschland.

02.02.2017 Hamburg
03.02.2017 Köln
04.02.2017 Hannover
05.02.2017 Wiesbaden
06.02.2017 Berlin
07.02.2017 Leipzig
08.02.2017 München
09.02.2017 Münster

Pop Punk Fans sollten sich diese Kombination auf gar keinen Fall entgehen lassen!

Auch das zweite Boston Manor Album ist für nächstes Jahr geplant, verriet uns Henry Cox im Interview. Mehr dazu in ein paar Tagen hier auf Minutenmusik.de!

So hört sich das an:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=FsVAMSWobRo

Website / Facebook / Twitter / Instagram

* Affiliate-Link: Du unterstützt minutenmusik über deinen Einkauf. Der Artikel wird für dich dadurch nicht teurer.