Coasts bringen Sonne ins Kölner Nachtleben!

Coasts_Oceans

Endlich wieder Sonnenstrahlen auf der Haut spüren und dazu feinsten Indierock hören. So muss der Frühling sein! Die muntere Indierock-Band Coasts präsentierte sich im März munter gelaunt im Studio 672 des Kölner Stadtgartens – im Übrigen die perfekte Location für diese Band und gleichzeitig eine der schönsten Venues, die ich bisher besucht habe. Dabei hatte die Band ihr grandioses, selbstbetiteltes Debütalbum, welches nur so vor Sonne sprüht. Herzwärmende Ohrwürmer wie Oceans, Modern Love, Wolves, Wash Away und und und sind darauf zu finden! Fans von I Heart Sharks und The Kooks finden hier genau das, was sie suchen.

So führten Coasts munter durch ihr Set und boten eine stimmungsvolle Liveperformance, an der es wirklich gar nichts zu meckern gab. Sympathische Jungs mit toller Musik, die dann auch noch versprechen, sobald wie möglich wieder nach Deutschland zu kommen, da sie beispielsweise in Köln gar keine Zeit hatten, sich die Stadt anzuschauen. Das klingt doch nach einem runden Gesamtpaket, welches man definitiv abchecken sollte!

Hier kannst du dir das Album kaufen!

So hört sich das an:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=sm0JsvByFbc

Tumblr / Facebook / Twitter / Instagram

* Affiliate-Link: Du unterstützt minutenmusik über deinen Einkauf. Der Artikel wird für dich dadurch nicht teurer.