Itchy, Kleine Freiheit Osnabrück, 07.12.2017

Itchy, Osnabrück 7.12.2017

Am Donnerstag spielten Itchy in der ausverkauften Kleinen Freiheit in Osnabrück und gaben wie gewohnt absolut Vollgas, so dass es nachher nicht nur draußen regnete, sondern auch drinnen das Wasser wieder von der Decke tropfte.

Als Support war die Berliner Punkband Smile and Burn mit dabei. Diese starteten mit viel guter Laune den leicht chaotischen Abend und begrüßten voller Überzeugung erst Münster statt Osnabrück. So wirklich Übel nahm ihnen das aber auch niemand und sie brachten das anfangs eher bewegungsscheue Publikum zum Tanzen. Live sind Smile and Burn einfach immer wieder klasse! Übrigens sind Smile and Burn im Februar nicht nur in Osnabrück, sondern auch in vielen anderen Städten in Deutschland unterwegs.

Kurz danach starteten Itchy ihr Set mit „Nothing“ und jegliche Zurückhaltung der Zuschauer war komplett vergessen. Es wurde lautstark mitgesungen, getanzt und es grenzt an ein kleines Wunder, dass die Diskokugel an der Decke immer noch hängt, nachdem einige Crowdsurfer dagegen gekracht sind. Der Abend bot eine bunte Mischung aus alten und neuen Lieder, wobei besonders die Songs von der neuen Platte „All We Know“ (unsere Rezension dazu hier) sehr gut ankamen. Nach knapp der Hälfte der Songs gab es einen kleinen entspannteren Teil, damit man sich auch mal etwas ausruhen und hinsetzen konnte. Sibbi (Gesang,Gitarre) und Panzer (Gesang, Bass) stellten sich in die Mitte des Raumes und gaben „The Sea“ zum Besten, welches mit „Stolen Dance“ von Milky Chance gemixt wurde, was erstaunlich gut zueinander passt. Da das Itchy-Publikum aber eher wenig von Ruhe hält, wurde beim zweiten Song „Before You Go“ im Akustik Teil dann doch wieder aufgestanden und getanzt. Wie man es von einem Itchy Konzert gewohnt ist, wurden zwischendurch auch die Instrumente zwischen den Musikern getauscht und zum Schluss bei „Down, Down, Down“ noch mal so laut wie irgendwie möglich mitgesungen. Insgesamt war es ein anstrengender, leicht chaotischer aber wirklich wundervoller Abend bei Smile and Burn und Itchy, der allen Anwesenden sichtlich Freude bereitete.

Hier kannst du dir das aktuelle Album von Itchy kaufen!*

Und so hört sich das an:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBhbGxvdz0iYXV0b3BsYXk7IGZ1bGxzY3JlZW4iIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiBjbGFzcz0iYXJ2ZS1pZnJhbWUgZml0dmlkc2lnbm9yZSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIG5hbWUgc2FuZGJveD0iYWxsb3ctc2NyaXB0cyBhbGxvdy1zYW1lLW9yaWdpbiBhbGxvdy1wcmVzZW50YXRpb24gYWxsb3ctcG9wdXBzIiBzY3JvbGxpbmc9Im5vIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL3VCQjh6QUpINlZFP2l2X2xvYWRfcG9saWN5PTMmIiB3aWR0aD0iNDgwIiBoZWlnaHQ9IjI3MCI+PC9pZnJhbWU+

Website / Facebook / Twitter / Instagram   

Itchy Live 2017 / 2018:

14.12.17 Bochum, Zeche
17.12.17 Köln, Live Music Hall (HOCHVERLEGT)
22.12.17 Zürich (CH), Dynamo Saal
23.12.17 Stuttgart, LKA Longhorn

19.04.18 Leipzig, Conne Island
21.04.18 Neunkirchen, Stummsche Reithalle
27.04.18 Hannover, Musikzentrum
28.04.18 Bremen, Tower
29.04.18 Kiel, Orange Club
03.05.18 Frankfurt, St. Peter
04.05.18 Erlangen, E – Werk
06.05.18 Freiburg, Jazzhaus

Hier kannst du dir Tickets für die Tour kaufen!*

 

* Mit "*" markierte Links sind Provisionslinks. Klickst du auf einen solchen Link, und kaufst auf der verlinkten Seite ein Produkt, erhält minutenmusik eine kleine Provision. Das ist eine gute Methode, unsere Arbeit zu unterstützen. Der Preis verändert sich dadurch für dich selbstverständlich nicht!