JORIS, Picknickkonzert Münster, 29.08.21

(Die gesamte Galerie findet ihr unter dem Text.) Bei klassischem Münsteraner Sommerwetter (es wechselt minütlich zwischen bewölkt, Nieselregen und windig) kommt man normalerweise nicht auf die Idee zu picknicken. Doch wenn man sich währenddessen ein Konzert anschauen klingt, klingt es trotz mäßigen Wetters wie ein perfekter Plan! Und so war das Picknick-Konzert von JORIS in Münster schon so schnell ausverkauft, dass es kurzerhand noch ein Zusatzkonzert am Nachmittag gab.

Jede Besuchergruppe bekam ihren eigenen Platz vor der Bühne zugewiesen, um die Picknickdecke auszubreiten und nachher auch dort zu tanzen. Doch zu Beginn dauerte es ein paar Lieder bis sich zu „Zuhause im Goodbye“ dann doch die ersten Leute zum Tanzen hinstellten. Generell ist an diesem Tag vieles anders, da das Konzert bereits um 15 Uhr anfing und es dadurch natürlich die ganze Zeit noch hell ist. Das verbreitet für die Band mehr Soundcheck-Vibes als Konzert-Feeling, doch das tut der Stimmung der Zuhörer*innen keinen Abbruch.

Als es doch wieder anfing zu regnen wurde passenderweise „Singing in the rain“ gecovert und auf Münster umgedichtet. Mit einem Cover ging es auch weiter in ein kleines Akustik-Set. Auf Zuruf aus dem Publikum sollte „Bochum“ von Herbert Grönemeyer gecovert werden. Die Idee war gut, doch scheiterte es durch fehlende Textkenntnisse leider an der Umsetzung. Zum Glück konnte hier eine Konzertbesucherin aushelfen und wurde kurzerhand auf die Bühne geholt, um den Song gemeinsam mit der Band zu singen. Anschließend wurde „Untergang“ ebenfalls akustisch gespielt und unter Einsatz einer Konfettikanone abgeschlossen.

Mit „Herz über Kopf“ und „Steine“ wurde schließlich das Set beendet. Doch natürlich gab es noch eine Zugabe und Joris tanzte mit Regenbogenflagge zu „Signal“ über die Bühne. Und wie der beste Special-Effekt, den man sich hätte wünschen können, kommt passend zum Beginn des Hits „Nur die Musik“ zur Zeile „Heut‘ scheint die Sonne obwohl es regnet, Mir ist ’n Sonnengott begegnet“ die Sonne zum ersten Mal an dem Tag raus und strahlt das Publikum an. Mit diesem Highlight auf das viele gewartet hatten, beendete JORIS schließlich das Konzert. Insgesamt war es ein fantastischer Nachmittag mit schöner Musik und ein gutes Konzept, das gerne auch nach der Coronazeit in ähnlicher Weise weiterbestehen könnte.

Und so hört sich das an:

Website / Facebook / Twitter / Instagram

Joris Live 2021:

09.09.21 Bochum, STRANDKORB OPEN AIR
10.09.21 St. Wendel/Bostalsee, STRANDKORB OPEN AIR
14.05.22 Fulda, ESPERANTOHALLE
19.06.22 Olpe, BIGGESEE OPEN AIR
26.06.22 Stuttgart, KESSEL FESTIVAL
02.07.22 Uelzen, OPEN R
16.07.22 Frankfurt, POP IM PARK
29.07.22 CH-Etziken, ETZIKEN OPEN AIR
19. – 21.08.22 Großpösna, HIGHFIELD FESTIVAL
20.08.22 Köln, VIVAWEST FAMILY FESTIVAL

Bildergalerie:

Die Bildrechte der Fotos liegen bei Marie H. 

 

 

* Affiliate-Link: Du unterstützt minutenmusik über deinen Einkauf. Der Artikel wird für dich dadurch nicht teurer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.