K.I.Z., Grugahalle Essen, 13.01.2017

K.I.Z., Grugahalle Essen, 13.01.2017

„Hurra Die Welt Geht Immer Noch Unter” heißt der bereits vierte Tourteil der Berliner Rap-Formation K.I.Z. zum Erfolgsalbum “Hurra die Welt Geht Unter”. Der Tourauftakt dieses Showruns ging vergangenen Freitag in der Grugahalle in Essen von der Bühne.

Seit eben diesem Album – dem fünften der Band – sind K.I.Z. zu einer waschechten Show-Band geworden, haben ein aufwendiges Bühnenbild, Konfetti, Pyro und verkleidete Statisten in ihre Show integriert. Das ganze ist ziemlich schön anzusehen und weiß ganze zwei Stunden lang zu unterhalten – dasselbe gilt für die gesellschaftskritischen und klugen Texte des Quartettes. Leider leidet ein wenig die Publikumsinteraktion unter der strikt durchdachten Performance der Ausnahmeband. Schaffen es Kollegen wie Casper und Kraftklub trotz Showelementen immer noch Blickkontakt zu einzelnen Personen zu halten und auf das Publikum einzugehen, wirkte der Auftritt der Band eher distanziert. Auch den ein oder anderen Texthänger musste man K.I.Z. durchgehen lassen – naja, beim Tourauftakt darf sowas mal passieren.

Zum Leid des Besuchers wusste vor allem die Location des Konzertes – die Grugahalle – nicht zu überzeugen. Viel zu lange Einlasszeiten, riesige Schlangen an den Garderoben, inkompetente Security Mitarbeiter, die einen an nicht vorhandene andere Eingänge verwiesen und eine Verteilung der Besucher auf Innenraum und Ränge, bei der nicht jeder Besucher das erhielt, was er gekauft hatte, sorgten dafür, dass der Stressfaktor des Abends um einiges höher war, als erwartet. Trotz alledem ist K.I.Z. eine wunderbare Showband, die einen Besuch immer wert ist. Wer einen stimmungsvollen Abend voller Hits unterlegt mit einer unterhaltsamen Show erleben möchte, sollte die letzten Tourdaten der Band nicht verpassen!

Und so ähnlich sah das aus:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=nHWRfZHugfY

Website / Facebook / Twitter / Instagram

K.I.Z. Live 2017:
20.01.2017 Offenbach, Stadthalle
21.01.2017 – Frankfurt am Main, Jahrhunderthalle (Ausverkauft)
22.01.2017 – Rostock, Stadthalle
27.01.2017 – Kiel, Sparkassen-Arena
28.01.2017 – Kassel, Eissporthalle
03.02.2017 – Zwickau, Stadthalle
04.02.2017 – Regensburg, Donau-Arena
09.02.2017 – Ulm, Ratiopharm Arena
10.02.2017 – Innsbruck (AT), Musichall
11.02.2017 – St. Pölten (AT), Warehouse

* Affiliate-Link: Du unterstützt minutenmusik über deinen Einkauf. Der Artikel wird für dich dadurch nicht teurer.