Kevin Devine, Pension Schmidt Münster, 17.07.2017

Die Pension Schmidt in Münster ist wohl nicht gerade der typischste Veranstaltungsort für ein Konzert. So konnte man  während des Akustik-Konzertes von Kevin Devine entspannt auf Sofas oder Sesseln sitzen, ein Hund trottete durch den Raum und man fühlte sich einfach direkt wohl.

Den Start in den Abend machte Jonas Künne, der ebenfalls mit seiner Akustik-Gitarre unterwegs war. Mit seinen Songs, die unter anderem von seinem neuem Album „My Demons“ stammen und einem Cover von „I believe in miracles“ von den Ramones passte er sehr gut in den Abend rein und lockerte zu Beginn die Stimmung auf.

Kevin Devine war am Montag nicht das erste Mal in Münster. In den letzten Jahren hat er sich durch den Großteil der Münsteraner Clubs gespielt. Vom Gleis 22 bis zum Skaters Palace war alles dabei und gestern ist er schließlich in der Pension Schmidt gelandet. Dadurch, dass der Raum bestuhlt, beziehungsweise voller Sessel und Sofas war, kam eher das Gefühl einer Lesung oder einer Theatervorführung auf. Doch dieses war weder für das Publikum noch das für Kevin ein Problem und so konnte ein gelungener Abend starten.
Dieses Mal hat er die „Goddamn Band“ zu Hause gelassen und hat nur mit seiner Akustikgitarre gespielt.  Trotzdem schafft er es eine krasse Dynamik zu erzeugen und eine abwechslungsreiche Show zu spielen. Mit charmanten Ansagen führte er durch sein Set und spielte eine schöne Mischung aus Liedern in der auch die älteren Songs nicht zu kurz gekommen sind. Und da er alleine mit seinen 9 Solo-Alben einiges an Songauswahl zu bieten hat, hatte er vor der Tour auf Facebook dazu aufgerufen, dass man Songwünsche äußern soll, die während dieser Konzerte gespielt werden sollen. Über welche Songwünsche er sich besonders freut hat er uns vorher im Interview erzählt, das ihr hier nachlesen könnt.

Es war ein sehr gemütliches Konzert in einer super entspannten Atmosphäre, die einfach perfekt zu Kevin Devine passte und bei der man einfach in Ruhe die schöne Musik genießen konnte.

Und so hört sich das an:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBhbGxvdz0iYXV0b3BsYXk7IGZ1bGxzY3JlZW4iIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiBjbGFzcz0iYXJ2ZS1pZnJhbWUgZml0dmlkc2lnbm9yZSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIG5hbWUgc2FuZGJveD0iYWxsb3ctc2NyaXB0cyBhbGxvdy1zYW1lLW9yaWdpbiBhbGxvdy1wcmVzZW50YXRpb24gYWxsb3ctcG9wdXBzIiBzY3JvbGxpbmc9Im5vIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL1BKRXVrc1FleVFFP2l2X2xvYWRfcG9saWN5PTMmIiB3aWR0aD0iNDgwIiBoZWlnaHQ9IjI3MCI+PC9pZnJhbWU+

Website / Facebook / Twitter / Instagram

* Mit "*" markierte Links sind Provisionslinks. Klickst du auf einen solchen Link, und kaufst auf der verlinkten Seite ein Produkt, erhält minutenmusik eine kleine Provision. Das ist eine gute Methode, unsere Arbeit zu unterstützen. Der Preis verändert sich dadurch für dich selbstverständlich nicht!