minutenmusik präsentiert: Youth Okay auf Get Up Tour!

Man nehme eine Trompete und eine Posaune, baut Effektgeräte davor und zack, hat man Brass-FX. Oder zumindest so ähnlich. Youth Okay haben früher unter dem Namen „Naked Superhero“ Musik gemacht und ändern jetzt nicht nur den Namen, sondern auch ihren Sound. Die typische Posaune und Trompete werden elektronisch verfremdet und kreieren so einen ganz neuartigen Klang, der Youth Okay hervorstechen lässt. Ihre erste Single „Get Up“, die seit heute zu hören ist, zeigt schon einmal, wie ihr neuer Sound klingen wird. Mitproduziert wurde dieses von Sebastian Hafner (Itchy) und erscheint auf dem Label der Blackout Problems Munich Warehouse. Ein genaues Datum ihres Debüts steht zwar noch nicht fest, aber man darf sich sicherlich schon darauf freuen, was in der Zukunft noch von den Jungs kommen wird. Im Mai sind Youth Okay auf Tour und an folgenden Daten kann man sich das live anhören:

Youth Okay Live 2019:

23.05.2019 München – Feierwerk Sunny Red
24.05.2019 Berlin – Cassiopeia
25.05.2019 Hamburg – Astra Stube

Tickets für die Get Up Tour gibt es hier. *

Und so hört sich das an:

Website / Facebook / Instagram

* Affiliate-Link: Du unterstützt minutenmusik über deinen Einkauf. Der Artikel wird für dich dadurch nicht teurer.