Panic! At The Disco kommen nach Deutschland!

Panic! At The Disco, Palladium, Köln, 2016

Die große Emo-Welle der 2000er ist mittlerweile abgeebt. Bands, wie Fall Out Boy und Panic! At The Disco haben schon länger herausgefunden, dass sich dieser Musikstil irgendwann abnutzt und angefangen poppigere hymnenhaftigere Musik zu spielen und schreiben. Hätten Panic! At The Disco vor einigen Jahren in Deutschland gespielt, hätte sich wohl noch kaum jemand auf dem Weg gemacht, um die Band Live zu sehen. Das hat sich in den letzten zwei Jahren wieder sehr geändert. Mit ihrem Album “Death Of A Bachelor” brachte der Stilwechsel vor allem eins: Neue Fans. Diese sorgen dafür, dass die kommende Deutschland-Tour der Band komplett ausverkauft ist. Wer die Musiker um Brendon Urie also Live erleben möchte, muss sich das nächste mal mehr beeilen – momentan hilft nur noch das Hoffen auf Gewinnspiele. Wir freuen uns auf die Konzerte der Band, denn Live können sie es einfach immer noch, wie sie bei Rock Am Ring und Rock Im Park im Juni bewiesen haben.

So hört sich das an:

Website / Facebook / Twitter / Instagram

* Affiliate-Link: Du unterstützt minutenmusik über deinen Einkauf. Der Artikel wird für dich dadurch nicht teurer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.