Beginner – Advanced Chemistry

beginner advanced chemistry

Die Füchse sind los! Nach dreizehn Jahren gibt es endlich ein neues Beginner-Album. Niemand hatte wohl noch dran geglaubt, dass dies überhaupt jemals passieren wird, aber spätestens mit dem Single-Release von “Ahnma” wusste man, die Beginner sind nicht nur, wie so manch andere Band zurück, um Geld zu verdienen. Die Beginner haben Bock!

Nun steht das Album “Advanced Chemistry” in den Regalen und damit dreizehn neue Songs, die es in sich haben. Fest steht: Das Beginner-Comeback hat sich auf jeden Fall gelohnt, denn neben “Ahnma” gibt es eine Fülle an Songs, die direkt zu einem Ohrwurm werden – allein die Parts von Jan Delay und Denyo sprühen voller Wortwitze und lustiger Anekdoten. Hinzu kommen noch zahlreiche hörenswerte Features, darunter sowohl Durchstarter der letzten Jahre wie Haftbefehl oder Gzuz von der 187 Strassenbande, als auch HipHop Allstars wie Dendemann oder Samy Deluxe. Einer der herausragendsten Songs der neuen Platte ist “Kater”, denn hier passt vom Feeling her alles zusammen. Nicht nur die Texte und Stimmlage der Beginner, sondern auch der Beat, der irgendwo zwischen absoluter Erschöpfung und Entspannung hin und herdriftet. Es gibt viele Songs zum Thema Saufen und Katern, aber keinen, der das Gefühl des Elends am Tag danach so gut beschreibt. “Advanced Chemistry” lebt von klassischen HipHop-Beats gemischt mit verschiedensten Einflüssen, so werden des Öfteren auch Reggaetöne angespielt. Dies komplettiert das stimmige Bild. Ein tolles Comeback der Beginner, die kommenden Liveshows dürfen mit Freude erwartet werden!

So hört sich das an:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=tqYfC1eV568

Website / Facebook / Twitter

* Affiliate-Link: Du unterstützt minutenmusik über deinen Einkauf. Der Artikel wird für dich dadurch nicht teurer.