Die Rockband Coppersky aus den Niederlanden veröffentlicht ihr Zweitlingswerk und geht auf Tour

Coppersky_If We'Re Losing Everything_Albumcover

Nach einem Paukenschlag von Debüt ziehen Coppersky jetzt ihr neues Album If We’Re Losing Everything aus der Wundertüte (VÖ: 4.3.)! Auf Uncle M Music erscheint die Scheibe, als CD sogar mit Hand-gesiebdruckten Cover und die angenehme, tiefe Stimme von Frontmann Erik Zwart kann man durch Betrachten der sehr dunkel gehaltenen Hülle fast schon hören. Wenn die Scheibe sich dann mal dreht, hört ihr es aber ganz sicher: Diese fünf wilden Jungs aus Utrecht haben sich ganz der Rockmusik verschrieben (man siehe nur die Genrebeschreibung auf Facebook, die da heißt: “rock/rock/rock/rock/rock”) und spielen eine belebende Mischung aus amerikanisch anmutendem Heartland-Rock (deshalb: roadtriptauglich) und einer Prise Punkrock. Könnt ihr damit etwas anfangen, dann lautet die Devise: (Auto kaufen,) Auto tanken, einsteigen, Motor an, Platte rein, losfahren, ganz egal wohin. Denn diese Platte ist euer Soundtrack für den nächsten Roadtrip!

Hier kannst du das Album kaufen!

Und so klingt das:

Auf Tour:
18.03. DE – Meppen – Jam Club
19.03. BE – Aartschot – De Klinker
02.04. DE – Hamburg – Molotow
03.04. DE – Fürstenwalde – Prakclub “Coffee&Music”
05.04. DE – Berlin – Cassiopeia
06.04. DE – Essen – Anyway
08.04. DE – Köln – Art Theater
09.04. NL – Groningen – Vera
15.04. DE – Heidelberg – Villa Nachttanz
16.04. DE – Trier – Luckys Luke
21.04. DE – Osnabrück – Bastard Club
22.04. DE – Düsseldorf – Zakk Club
23.04. DE – Essen – Weststadthalle
14.05. DE – Münster – Jovel
04.06. DE – Bochum – Die Trompete

WebsiteFacebook / Instagram / Twitter

* Affiliate-Link: Du unterstützt minutenmusik über deinen Einkauf. Der Artikel wird für dich dadurch nicht teurer.