The Record Company – All Of This Life

Mit dem Vorgänger “Give it Back To You” gingen The Record Company durch die Decke, konnten gleich drei Hits produzieren und sich schnell zum Kritiker*innenliebling mausern. Nun steht das schwierige zweite Album an, das mit “All Of This Life” einen durchaus positiven Ausblick auf das eigene Leben als Titel trägt.

Momentan herrscht vielerorts Unruhe vor, vor allem auch in den USA, wo sich The Record Company zusammentat. Anstelle den Kopf nun in den Sand zu stecken, blickt die Band aber nach vorne und will mit dem neuen Album zu positiver Haltung aufrufen und immer wieder Selbstreflexion anpreisen. Musikalisch ist hier einiges los, wie schon die ersten drei Titel beweisen. Der Opener “Life to Fix” schwingt sich noch beherzt in modernen Rock à la Rival Sons, gleich der zweite Song “I’m Getting Better (And I’m Feeling It Right Now)” spielt mit Roots- und Country-Rock, nur um dann in den bluesigen Schmachter “Goodbye To The Hard Life” zu münden. Überhaupt – man bekommt nahezu den Eindruck, als würde man 10 verschiedenen Bands zuhören, denn die Soundmöglichkeiten scheinen unbegrenzt. Kein Song gleicht dem anderen und das ohne den Rahmen eines Albums infrage zu stellen, denn irgendwie gehören dann doch alle Stücke zusammen. Unzählige Genres werden zitiert, unzählige Rhythmen und Songstrukturen ausprobiert. Einen wirklichen Fehlgriff leistet die Band sich dabei nicht, nur den einen Hit kann man bei all den extremen Spielarten kaum benennen. Viel mehr wirkt es, als wäre hier das Album der Star.

Ob der Band mit ihrem zweiten Werk erneut eine Grammy-Nominierung bevorsteht? Schwer zu sagen, überzeugen und vor allen Dingen unterhalten kann das Werk jedoch auf voller Länge. Fans von Classic Rock, Country, Bluesrock, Roots oder Rock n’ Roll kommen hier auf ihre vollen Kosten und können sich über ein wunderbar vielschichtiges Album freuen!

Das Album “All Of This Life” kannst du dir hier kaufen.*

Und so hört sich das an:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=vAYmEhwjiKg

Website / Facebook / Instagram / Twitter

Rechte am Albumcover liegen bei Concord Records.

* Affiliate-Link: Du unterstützt minutenmusik über deinen Einkauf. Der Artikel wird für dich dadurch nicht teurer.